SZ

Jugend-DM in Ludwigshafen
Tennis-Trio verpasst K.o.-Runde

Alexa Volkov aus Netphen schied bei den Deutschen Jugend-Meisterschaften im Tennis in Ludwigshafen nach der Gruppenphase aus.
  • Alexa Volkov aus Netphen schied bei den Deutschen Jugend-Meisterschaften im Tennis in Ludwigshafen nach der Gruppenphase aus.
  • Foto: carlo
  • hochgeladen von Uwe Bauschert (Redakteur)

carlo Ludwigshafen. Die Deutschen Jugend-Meisterschaften sind für die drei qualifizierten Tennisspieler aus dem Siegerland nach der Vorrunde zu Ende gegangen: Alexa Volkov (TC 71 Netphen/TC Union Münster) bei den Juniorinnen U-16, Amy Dutiné (TC Siegen/TC HW Gladbeck) bei den Juniorinnen U-13 und Dennis Dutiné (TC Siegen/Lüdenscheider TV) bei den Junioren U-16 wurden in Ludwigshafen jeweils Gruppenzweite; die Tür zum Viertelfinale blieb für das Trio aber verschlossen.

Immerhin, sowohl Alexa Volkov als auch Dennis Dutiné hätten mit einem Sieg im abschließenden Gruppenspielen in die Runde der letzten acht Spieler einziehen können. Die Titelkämpfe des deutschen Tennis-Nachwuchses wurden erstmals nicht komplett im K.o.-System ausgetragen.

carlo Ludwigshafen. Die Deutschen Jugend-Meisterschaften sind für die drei qualifizierten Tennisspieler aus dem Siegerland nach der Vorrunde zu Ende gegangen: Alexa Volkov (TC 71 Netphen/TC Union Münster) bei den Juniorinnen U-16, Amy Dutiné (TC Siegen/TC HW Gladbeck) bei den Juniorinnen U-13 und Dennis Dutiné (TC Siegen/Lüdenscheider TV) bei den Junioren U-16 wurden in Ludwigshafen jeweils Gruppenzweite; die Tür zum Viertelfinale blieb für das Trio aber verschlossen.

Immerhin, sowohl Alexa Volkov als auch Dennis Dutiné hätten mit einem Sieg im abschließenden Gruppenspielen in die Runde der letzten acht Spieler einziehen können. Die Titelkämpfe des deutschen Tennis-Nachwuchses wurden erstmals nicht komplett im K.o.-System ausgetragen. Im Leistungs-Stützpunkt des Deutschen Tennis-Bundes (DTB) auf der Anlage des TC BASF Ludwigshafen mit 23 Außenplätzen hatte jeder Teilnehmer zunächst drei Gruppenspiele an drei Tagen; nur die jeweils acht Gruppensieger qualifizierten sich für das Viertelfinale. Somit war für alle Aktiven gewährleistet, dass man die Anreise nicht nur für ein Spiel in kauf nehmen musste.

Bei den Juniorinnen U-16 musste sich Alexa Volkov (11. der deutschen U-16-Rangliste/DRL) im letzten Gruppenspiel mit 3:6, 4:6 gegen die drei Positionen höher eingestufte Clara-Marie Schön (TC BW Dresden-Blasewitz) geschlagen geben. Zuvor hatte sich die U-16-Westfalenmeisterin von 2020 mit 6:0, 6:1 gegen Angelina Baberz (Rahlstedter HTC/DRL 40) und mit 6:4, 2:6, 6:3 gegen Stella Schmitz (TuS Neunkirchen/DRL25) durchgesetzt. Vor Jahresfrist war die Netphenerin in der ersten Runde der Deutschen Jugend-Meisterschaften ausgeschieden.

Amy Dutiné (110. der U-14-DRL) musste bei den Juniorinnen U-13 im letzten Gruppenspiel gegen Tijana Jevtic (TC Schellenberg/DRL 135) vor dem dritten Satz beim Stande von 6:3, 2:6 wegen Schmerzen im Handgelenk aufgeben. Schon vor der Jugend-DM habe ihre Tochter mit den Schmerzen zu kämpfen gehabt, sagte Mutter Maria Dutiné: „In den ersten beiden Spielen hat sie gut durchgehalten.“ Zu Beginn ihrer DM-Premiere verlor Amy gegen die topgesetzte Michelle Kirsch (DTV Hannover/DRL34) mit 2:6, 6:3, 0:6 und gewann mit 6:3, 7:6 gegen Meltem Dönmez (Kölner HTC BW/DRL 85).

Nach seiner glatten 0:6, 2:6-Niederlage im letzten Vorrundenspiel gegen Georg Israelan (Lübecker BV Phönix) ärgerte sich Dennis Dutiné (DRL 22) über viele Fehler im ersten Satz. Zu Beginn des zweiten Durchgangs ging der aktuelle NRW-Meister mit 2:0 in Führung, konnte dann aber den deutschen Ranglisten-Ersten nicht mehr aufhalten. Zuvor hatte der Siegener bei seiner zweiten DM-Teilnahme nach 2019 Vincent Vohl (STG Geroksruhe/DRL 31) mit 7:5, 3:6, 6:2 und Julian Peter (DTV Hannover/DRL 36) mit 6:3, 6:1 geschlagen.

Autor:

Redaktion Sport aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen