Fußball-Regionalliga Südwest
Trkulja verlässt TSV Steinbach

sz Haiger. Fußball-Regionalligist TSV Steinbach Haiger und Nikola Trkulja gehen ab sofort getrennte Wege. Der Tabellendritte und der Mittelfeldspieler einigten sich einvernehmlich auf eine Auflösung des Vertrags. Trkulja kam im Januar 2016 vom Nordost-Regionalligisten TSG Neustrelitz zum TSV und bestritt seither 112 Pflichtspiele. Der gebürtige Ulmer kam jedoch in dieser Saison lediglich zu zwei Kurzeinsätzen im Regionalliga-Kader und möchte bei einem neuen Arbeitgeber wieder mehr Spielpraxis sammeln.
In den Partien beim FC Gießen und beim FSV Frankfurt spielte Trkulja insgesamt 23 Minuten. Zudem wurde der 28-Jährige in der Hessenpokal-Partie bei den Sportfreunden Friedrichsdorf eingewechselt.
"Der TSV Steinbach Haiger bedankt sich bei Nikola Trkulja für die gemeinsame Zeit und wünscht dem Kreativspieler alles Gute für seine weitere Zukunft", heißt es in einer Pressemitteilung.

Autor:

Redaktion Sport aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen