Fußball-Regionalliga Südwest
TSV Steinbach Haiger verpflichtet Florian Bichler

sz Haiger. Fußball-Regionalligist TSV Steinbach Haiger hat sich die Dienste von Florian Bichler gesichert. Der 28-jährige Offensivspieler trug zuletzt das Trikot von Rot-Weiß Essen und wird bereits heute mit seinen neuen Teamkollegen ins Trainingslager in die Türkei reisen.

„Ich freue mich sehr, einen Vertrag beim TSV unterschrieben zu haben. Die Mannschaft spielt eine herausragende Saison, was die positive Entwicklung des Vereins bestätigt. Ich bin den Verantwortlichen dankbar für diese Chance und das mir entgegengebrachte Vertrauen. Nun freue ich mich auf meine neuen Teamkollegen und die Möglichkeit, mich wieder auf meiner angestammten Position beweisen zu dürfen“, so Bichler.

Bei seinem Jugendverein SpVg Unterhaching sowie Rot-Weiß Erfurt kam Florian Bichler auf 59 Drittliga-Einsätze. Dann zog es ihn zur SV Elversberg in die Regionalliga Südwest, wo er sich zum unumstrittenen Stammspieler entwickelte. Nach zwei verpassten Aufstiegs-Relegationen wechselte der Außenbahn-Akteur zu Rot-Weiß Essen. An der Hafenstraße kam der flinke Dribbelkünstler zu 40 Pflichtspielen und stößt nun zum Team von Trainer Adrian Alipour.

„Wir kennen Florian und seine Qualitäten schon lange. Er passt mit seinem enormen Tempo und seinem Fleiß perfekt zu unserer laufintensiven und aggressiven Spielweise. Zudem ist er ein absoluter Teamplayer, der unsere Mannschaft bereichern wird. Wir bedanken uns bei Rot-Weiß Essen für die konstruktive Zusammenarbeit“, erklärte TSV-Geschäftsführer Matthias Georg.

Autor:

Redaktion Sport aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Lokales
Unter Siegerländer Artikeln finden Besucher der SZ-Homepage derzeit zahlreiche Angebote von Siegener Händlern. Möglich macht das die Kooperation mit dem hiesigen Start-up-Unternehmen mapAds. Mit dem innovatien Digitalmarketing-Werkzeug lassen sich Angebote von Handel und Dienstleistung einfach digitalisieren und bald über viele zusätzliche Kanäle publizieren.

Start-up mapAds und Vorländer Mediengruppe
Angebote einfach digitalisieren und publizieren

sz Siegen. Die Vorländer Mediengruppe arbeitet weiter konsequent an der Umsetzung ihrer Digitalstrategie. Während die Zeitungsproduktion weiter das Kerngeschäft und das wichtigste Standbein des Verlages bleiben wird, investiert Vorländer selbstbewusst und entschieden in moderne Strukturen, neue Technologien und die Digitalisierung. Mit dem Digitalen arbeiten„Wir sind überzeugt davon, dass die Zukunft darin liegt, nicht gegen das Digitale, sondern mit dem Digitalen zu arbeiten. Wir sehen das...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen