SZ

Spitzenreiter "feuert" Trainer
TSV Steinbach schießt Lottner aus dem Amt

Im Topspiel beim TSV Steinbach Haiger am vergangenen Samstag war Dirk Lottner (r.) noch Trainer des 1. FC Saarbrücken - seit Montagabend nicht mehr.
36Bilder
  • Im Topspiel beim TSV Steinbach Haiger am vergangenen Samstag war Dirk Lottner (r.) noch Trainer des 1. FC Saarbrücken - seit Montagabend nicht mehr.
  • Foto: Uwe Bauschert
  • hochgeladen von Uwe Bauschert (Redakteur)

ubau Haiger. Trotz der Tabellenführung in der Fußball-Regionalliga Südwest und dem sensationellen Einzug ins DFB-Pokal-Achtelfinale durch einen 3:2-Sieg gegen Bundesliga-Aufsteiger 1. FC Köln hat sich der 1. FC Saarbrücken von Chefcoach Dirk Lottner sowie Co-Trainer Robert Roelofsen getrennt. Das teilte der Verein am Montagabend mit. Die 0:1-Niederlage am vergangenen Samstag beim TSV Steinbach Haiger veranlasste die Verantwortlichen des FCS, die Reißleine zu ziehen, sehen Sie doch das Ziel Aufstieg in die 3. Liga gefährdet.

"Wir bedauern diesen Schritt sehr, jedoch steht über allem der Erfolg des 1. FC Saarbrücken sowie die Verteidigung der Tabellenspitze in der Regionalliga Südwest bis zum letzten Spieltag und damit gleichbedeutend der Aufstieg in die 3. Liga.

ubau Haiger. Trotz der Tabellenführung in der Fußball-Regionalliga Südwest und dem sensationellen Einzug ins DFB-Pokal-Achtelfinale durch einen 3:2-Sieg gegen Bundesliga-Aufsteiger 1. FC Köln hat sich der 1. FC Saarbrücken von Chefcoach Dirk Lottner sowie Co-Trainer Robert Roelofsen getrennt. Das teilte der Verein am Montagabend mit. Die 0:1-Niederlage am vergangenen Samstag beim TSV Steinbach Haiger veranlasste die Verantwortlichen des FCS, die Reißleine zu ziehen, sehen Sie doch das Ziel Aufstieg in die 3. Liga gefährdet.

"Wir bedauern diesen Schritt sehr, jedoch steht über allem der Erfolg des 1. FC Saarbrücken sowie die Verteidigung der Tabellenspitze in der Regionalliga Südwest bis zum letzten Spieltag und damit gleichbedeutend der Aufstieg in die 3. Liga. Diesem Ziel ist alles unterzuordnen und genau dies sehen wir in der aktuellen Situation extrem in Gefahr, durch die Entwicklungen der jüngeren Vergangenheit“, wird Vize-Präsident Dieter Ferner in einer Pressemitteilung zitiert.

Der unlängst noch komfortable Vorsprung des 1. FC Saarbrücken (46 Punkte) ist auf nur noch zwei Punkte auf die SpVg Elversberg (44) und vier Zähler auf den TSV Steinbach Haiger (42) geschrumpft.

Ex-Profi Dirk Lottner war seit Juli 2016 Trainer des 1. FC Saarbrücken. In den dreieinhalb Jahren absolvierte der "Kölsche Jong" 148 Begegnungen mit dem FCS. Lottners Bilanz: 100 Siege, 22 Remis und 26 Niederlagen. Das ergibt einen Punkteschnitt von 2,18 Zählern pro Partie.

Einen Nachfolger präsentierte der FCS noch nicht. Im letzten Spiel vor der Winterpause am Samstag gegen Schlusslicht TuS Rot-Weiß Koblenz wird das Team vom Sportlichen Leiter Marcus Mann und Taifur Diane, dem früheren Profi und aktuellen Coach der Frauen-Mannschaft, betreut.

Der 1. FC Saarbrücken enttäuschte am vergangenen Samstag am Haarwasen in Haiger vor allem in der ersten Halbzeit auf der ganzen Linie. Die Saarländer konnten von Glück reden, dass sie zur Pause nur mit 0:1 zurück lagen. Im zweiten Durchgang verschossen die Steinbacher sogar noch einen Foulelfmeter. Letztlich war der Sieg des TSV hochverdient. Die Schützlinge von Trainer Adrian Alipour bestreiten am Samstag ihr letztes Pflichtspiel des Jahres 2019 beim FC Bayern Alzenau.

Autor:

Uwe Bauschert (Redakteur) aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige

Tablet-Aktion der Siegener Zeitung
SZ-Abo abschließen und Tablet sichern

Mit einem Abo der Siegener Zeitung kommen Sie jetzt gleichzeitig auch an ein Tablet Ihrer Wahl. Immer und überall informiert mit dem E-Paper... lesen, wo ich will; ... über die Suchfunktion schnell finden, was mich interessiert; ... gleicher Inhalt in praktischer Form; ... mit Zoomfunktion. Jetzt exklusiv: die Tablet-Bundle-Aktion  Beinahe geschenkt: Erhalten Sie kostengünstig ein Tablet Ihrer Wahl bei Abschluss eines Abos der Siegener Zeitung. Möchten Sie Ihr neues Tablet gleich zum Lesen...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen