Jugend-Fußball
Turniersieg für SFS-Nachwuchs

Nach ihren erfolgreich bestrittenen Spielen auf dem Rasen konnten sich die Nachwuchsspieler der Sportfreunde Siegen im Meer abkühlen.
  • Nach ihren erfolgreich bestrittenen Spielen auf dem Rasen konnten sich die Nachwuchsspieler der Sportfreunde Siegen im Meer abkühlen.
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Redaktion Sport

Die U-14-Nachwuchskicker der Sportfreunde Siegen haben am Pfingstwochenende ein internationales Jugendturnier gewonnen. Nachdem der Jahrgang 2005 bereits im Vorjahr im niederländischen Arnheim gejubelt hatte, gelang diesmal der Sieg beim Amfora Cup im kroatischen Porec. Bei höchst sommerlichen Temperaturen setzten sich die Schützlinge der Trainer Marco Pfennig und Olaf Lemmer in der Vorrundengruppe B mit vier „Dreiern“ in vier Partien und mit der perfekten Bilanz 17:0 Toren souverän als Tabellenerster durch. Nach einem knappen 1:0-Erfolg im Halbfinale gegen die SG Bramberg/Mühlbach (Österreich) wurde schließlich das Endspiel gegen den Wiener Verein PHH Fortuna 05 mit 2:0 gewonnen. Neben den Partien auf dem Platz ging es zur Freude der jungen Siegener zur Abkühlung an den Strand des Teamhotels und in einen Aquapark.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen