2. Handball-Bundesliga
TuS Ferndorf droht nächster Spielausfall

geo Ferndorf. Am Montag endete am späten Abend auch für den letzten positiv getesteten Spieler des Handball-Zweitligisten TuS Ferndorf die behördlich angeordnete, jeweils 14-tägige Quarantäne. Doch das heißt im Umkehrschluss nicht, dass diese Spieler nun wieder ins Trainingsgeschehen zurückkehren können - im Gegenteil: schon am Samstag droht der nächste Spielausfall! Über die Austragung bzw. Absage des Heimspiels gegen Bayer Dormagen soll nämlich nun definitiv am  Donnerstag entschieden werden.

Weitere Spielabsagen möglich

Hintergrund sind die Vorgaben des Deutschen Olympischen Sportbundes für Leistungssportler. Danach müssen positiv auf das Corona-Virus getestete Spieler, die Symptome der Erkrankung aufweisen, sportärztlich untersucht werden. Genau diese Untersuchung ist aber erst frühestens zwei Wochen nach Abklingen der Symptome sinnvoll. Das führt bei den Ferndorfern zu unterschiedlichen Zeitfenstern, ab wann die Untersuchungen der insgesamt acht Spieler mit Symptomen möglich ist. Zu Ende gedacht: nicht nur das Spiel am Samstag gegen Dormagen sondern auch die beiden Partien in der Osterwoche könnten ausfallen.

Autor:

Jost-Rainer Georg (Redakteur) aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige

Tablet-Aktion der Siegener Zeitung
SZ-Abo abschließen und Tablet sichern

Mit einem Abo der Siegener Zeitung kommen Sie jetzt gleichzeitig auch an ein Tablet Ihrer Wahl. Immer und überall informiert mit dem E-Paper... lesen, wo ich will; ... über die Suchfunktion schnell finden, was mich interessiert; ... gleicher Inhalt in praktischer Form; ... mit Zoomfunktion. Jetzt exklusiv: die Tablet-Bundle-Aktion  Beinahe geschenkt: Erhalten Sie kostengünstig ein Tablet Ihrer Wahl bei Abschluss eines Abos der Siegener Zeitung. Möchten Sie Ihr neues Tablet gleich zum Lesen...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen