2. Handball-Bundesliga
TuS Ferndorf: Kroate für Rechtsaußen

Unser Bild zeigt den kroatischen Rechtsaußen Josip Eres im Trikot des kroatischen Meisters HC PPD Zagreb.
  • Unser Bild zeigt den kroatischen Rechtsaußen Josip Eres im Trikot des kroatischen Meisters HC PPD Zagreb.
  • Foto: Imago
  • hochgeladen von Jost-Rainer Georg (Redakteur)

sz Ferndorf. Wie der TuS Ferndorf am Montagabend bekanntgab, hat der heimische Handball-Zweitligist einen Ersatz für die Rechtsaußen-position gefunden, wo Jan Wicklein den Verein verlassen wird. Vom kroatischen Meister HC PPD Zagreb kommt Rechtsaußen Josip
Eres zum Siegerländer Handball-Zweitligisten. Der 25-jährige
Linkshänder spielte seit 2016 für den kroatischen Abonnementmeister
und Champions-League-Teilnehmer. Er war dort die Nummer zwei auf
seiner Position hinter dem Weltklasse-Mann Zlatko Horvat.„Wir sind sehr glücklich, mit Josip Eres einen international erfahrenen,

aber dennoch jungen Rechtsaußen gewonnen zu haben, der über ein
großes Wurfrepertoire verfügt,“ äußerte sich Ferndorfs
Geschäftsführer Mirza Sijaric zu dem Transfercoup.

Autor:

Redaktion Sport aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
ThemenweltenAnzeige
Die Siegener Zeitung begrüßt den Lenz mit einem Sonder-Abo: Sparen Sie drei Monate lang mit unserem Frühlings-Abo.

SZ+ informiert schnell und gut
Mit dem Frühlings-Abo drei Monate sparen

Der Frühling hat - kalendarisch- begonnen und die Siegener Zeitung begrüßt den Lenz mit einem Sonder-Abo: Sparen Sie drei Monate lang mit unserem Frühlings-Abo. Verlässliche Informationen trotz unruhiger Corona-LageIn diesem einmal mehr besonderen Jahr sehnen sich viele Menschen noch mehr nach den ersten Frühlingsboten. Ist doch mit den steigenden Temperaturen, den kräftiger werdenden Sonnenstrahlen und dem Aufblühen der Natur im zweiten Jahr der Corona-Pandemie noch mehr Hoffnung verbunden als...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen