Endrunde der D-Junioren-HKM "steht"
TV Hoffnung Littfeld behält im letzten Spiel die Nerven

krup Siegen. Auch die D-Junioren haben jetzt ihre Qualifikationsphase der Futsal-Kreismeisterschaft beendet. Bei den Vorrunden-Turnier 2 bis 4 wurden insgesamt neun weitere Mannschaften ermittelt, die an der Endrunde teilnehmen dürfen. Geschafft haben dies die Sportfreunde Siegen, die JSG Burbach-Hickengrund, Fortuna Freudenberg, die JSG Feudingen-Laasphe-Niederlaasphe-Puderbach, der FC Hilchenbach, die JSG Bad Berleburg sowie der TuS Erndtebrück, der 1. FC Dautenbach und der TV Hoffnung Littfeld.

Beim 2. Vorrundenturnier, das die JSG Klafeld-Alchen am Samstag in der Sporthalle am Schießberg ausrichtete, zogen die Siegener Sportfreunde einsam ihre Kreise und gewannen mit dem eindrucksvollen Torverhältnis von 35:4 alle sieben Partien. Gemeinsam mit dem U-13-Bezirksligisten zogen die JSG Burbach-Hickengrund-Wahlbach, die ihre beiden ersten Begegnungen gegen SF Siegen (1:6) und Fortuna Freudenberg (0:2) verlor, danach aber fünf Mal in Folge triumphierte, sowie Freudenberg in die Endrunde ein. Die Fortuna verpasste den möglichen 2. Platz durch eine 1:2-Niederlage gegen die gastgebende JSG Klafeld-Alchen, was man aber dank der gelungenen Qualifikation für das Finalturnier locker verschmerzen konnte.

Gleich zwei Turniere richtete die JSG Feudingen-Laasphe-Niederl.-Puderbach am Sonntag in der Bad Laaspher Schulsporthalle aus, wobei die Gastgeber ihren Heimvorteil zum Gruppensieg nutzten. Sie gaben im 3. Quali-Turnier, zu dem die SpVg 09 Bürbach nicht antrat, lediglich in ihrer Auftaktpartie gegen die JSG Berleburg-Edertal beim 0:0 zwei Zähler ab und entschieden die folgenden vier Partien zu ihren Gunsten – das bedeutete Rang 1 vor dem FC Hilchenbach, der nur gegen die Hausherren mit 0:1 den Kürzeren zog, alle anderen Begegnungen jedoch gewann – so auch gegen die JSG Berleburg-Edertal, die sich aber als Tagesdritter auch noch die Fahrkarte zur Endrunde sicherte.

Auch das letzte Quali-Turnier am Abend hielt eine packende Dramaturgie parat. Die SpVg 09 Niederndorf gewann ihr abschließendes Spiel gegen die SpVg Anzhausen/Flammersbach mit 2:0 und setzte den 1. FC Littfeld, der zuvor auf Rang 3 gelegen hatte, dadurch gehörig unter Druck – die Nordsiegerländer mussten nun ihre letzte Begegnung gegen Spitzenreiter TuS Erndtebrück, der sein Endrunden-Ticket nach sechs Siegen in Serie bereits sicher hatte, unbedingt gewinnen. Genau taten die Littfelder dann auch, sie triumphierten mit 2:0 und landeten somit auf dem 3. Platz hinter dem TuS Erndtebrück und dem 1. FC Dautenbach, der ebenfalls nur eine Partie verloren hatte (0:3 gegen Erndtebrück). – Die Turniere in der Übersicht:

Qualifikationsturnier 2: 1. Sportfreunde Siegen 35:4 Tore/21 Punkte; 2. JSG Burbach-Hickengrund 27:13/15; 3. Fortuna Freudenberg 13:16/13; 4. JSG Klafeld-Alchen 17:22/10; 5. SV 1911 Setzen 15:14/9; 6. TSV Siegen 17:12/8; 7. JSG Salchendorf-Deuz-Netphen 5:14/4; 8. FC Kreuztal 6:40/0.

Qualifikationsturnier 3: JSG Feudingen-Laasphe-Niederlaasphe-Puderbach 7:1/13; 2. FC Hilchenbach 10:2/12; 3. JSG Bad Berleburg-Edertal 6:4/8; 4. JSG Dotzlar-Sassenhausen 3:6/5; 5. JSG Aue-Birkelbach 1:6/4; 6. JSG Ebenau-Diedenshausen 3:11/0.

Qualifikationsturnier 4: 1. TuS Erndtebrück 16:2/18; 2. 1. FC Dautenbach 18:6/16; 3. TV Hoffnung Littfeld 13:3/14; 4. SpVg 09 Niederndorf 5:7/13; 5. Sportfr. Eichen/Krombach 4:11/7; 6. SpVg Anzhausen/Flammersbach 3:11/6; 1. FC Kaan-Marienborn 3:13/4; 8. Grün-Weiß Siegen 5:14/3.

Endrunde am 16. Februar: Gruppe A: 1. FC Dautenbach, FC Hilchenbach, JSG Neunkirchen-Salchendorf, SG Siegen-Giersberg, Sportfr. Siegen, TV Hoffnung Littfeld - Gruppe B: JSG Bad Berleburg-Edertal, JSG Burbach-Hickengrund-Wahlbach, JS Feudingen-Laasphe-Niederlaasphe-Puderbach, Fortuna Freudenberg, TSV Weißtal, TuS Erndtebrück.

Autor:

Frank Kruppa (Redakteur) aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen