SZ

Vor dem Saisonstart in Straubenhardt
Verstärkung für Siegerländer Kunstturner

Der britische Mehrkampfmeister Joshua Nathan wird die Siegerländer Kunstturn-Vereinigung in der neuen Bundesliga-Saison verstärken.
  • Der britische Mehrkampfmeister Joshua Nathan wird die Siegerländer Kunstturn-Vereinigung in der neuen Bundesliga-Saison verstärken.
  • Foto: Volker Minkus
  • hochgeladen von Frank Kruppa (Redakteur)

krup Dreis-Tiefenbach. Beim Kunstturn-Bundesligisten Siegerländer KV, der am 25. September mit einem Auswärtswettkampf beider KTV Straubenhardt in die Saison 2021 einsteigen wird, gibt es auf den Ausländerpositionen eine ganz aktuelle Veränderung, die SKV-Präsident Reimund Spies und Vorstandsmitglied Horst-Walter Eckhardt am Dienstag beim obligatorischen Saison-Vorschaugespräch verkündeten: „Joshua Nathan, der soeben britischer Meister im Mehrkampf geworden ist, hat eine Startkarte bei uns unterschrieben“, so Eckhardt.

Der in Nottingham geborene Seitpferd-Spezialist, der justament am Tag des ersten Bundesliga-Wettkampfs in Straubenhardt (25. September) seinen 22. Geburtstag feiert, nimmt die Position des Slowenen Saso Bertoncelj ein.

krup Dreis-Tiefenbach. Beim Kunstturn-Bundesligisten Siegerländer KV, der am 25. September mit einem Auswärtswettkampf beider KTV Straubenhardt in die Saison 2021 einsteigen wird, gibt es auf den Ausländerpositionen eine ganz aktuelle Veränderung, die SKV-Präsident Reimund Spies und Vorstandsmitglied Horst-Walter Eckhardt am Dienstag beim obligatorischen Saison-Vorschaugespräch verkündeten: „Joshua Nathan, der soeben britischer Meister im Mehrkampf geworden ist, hat eine Startkarte bei uns unterschrieben“, so Eckhardt.

Der in Nottingham geborene Seitpferd-Spezialist, der justament am Tag des ersten Bundesliga-Wettkampfs in Straubenhardt (25. September) seinen 22. Geburtstag feiert, nimmt die Position des Slowenen Saso Bertoncelj ein. Nathan ist Student der Architektur an der Birmingham City University mit einem eigens auf sein Training abgestimmten Stundenplan. 2014 war er britischer Jugendmeister der U 14, zwei Jahre später wurde er mit dem Team Großbritannien Junioren-Europameister.

Der EM-Siebte von 2021 am Seitpferd (Zweiter in der Qualifikation) hat in der Saison 2019 bereits erste Erfahrungen in der Deutschen Turn-Liga (DTL) gesammelt - damals stand der Brite im Team des TSV Pfuhl.

Autor:

Frank Kruppa (Redakteur) aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen