Chancen stehen offenbar nicht schlecht
Wird das Siegerland Teil der Fußball-EM 2024?

Das "Dorint Parkhotel Siegen" in Geisweid will eine Nationalmannschaft während der Fußball-Europameisterschaft 2024 in Deutschland beherbergen.
Die DFB-Verantwortlichen haben sich bereits vor Ort umgeschaut.
  • Das "Dorint Parkhotel Siegen" in Geisweid will eine Nationalmannschaft während der Fußball-Europameisterschaft 2024 in Deutschland beherbergen.
    Die DFB-Verantwortlichen haben sich bereits vor Ort umgeschaut.
  • Foto: Dorint Parkhotel Siegen
  • hochgeladen von Uwe Bauschert (Redakteur)

ubau Geisweid. Wird ein Hotel in Geisweid während der EM 2024 in Deutschland Quartier einer großen Fußball-Nation? Glaubt man den Worten von Dominik Hübler, dem Direktor des „Dorint Parkhotels Siegen“ in Geisweid, stehen die Chancen offenbar gar nicht schlecht. Mehr noch: „Es müsste schon mit dem Teufel zugehen, wenn wir keine Mannschaft bekommen würden“, sagt der 43-Jährige im SZ-Gespräch im Brustton der Überzeugung.

Das Vier-Sterne-Hotel hat sich offiziell beim Deutschen Fußball-Bund (DFB) als Herberge für eine Mannschaft während der Heim-EM 2024 beworben. „Wir haben den Antrag mit sehr viel Akribie erstellt“, berichtet Hübler, der auch die Stadt Siegen und die Sportfreunde Siegen mit ins Boot holte. Hintergrund: Das Leimbachstadion soll als Trainingsstätte dienen. „Stadt und Verein unterstützen die Bewerbung zu 100 Prozent. Darüber bin ich sehr froh und glücklich“, sagt der gebürtige Garmisch-Partenkirchener, der seit Mai vergangenen Jahres im Siegerland beruflich tätig ist.

Zentrale Lage als großer Pluspunkt

Der große Vorteil des Geisweider Hotels ist seine zentrale Lage. „Die Stadien in Dortmund, Köln oder Frankfurt liegen allesamt in guter Reichweite“, erklärt Hübler. Darüber hinaus sei die Unterkunft am Patmosweg ein idealer Rückzugsort mit viel Grünfläche und weitläufigem Gelände. Man verfüge über vier verschiedene Gebäudekomplexe, wo die Spieler wohnen könnten. Hübler: „Das ist nicht zu unterschätzen, denn dadurch kann man Lagerkoller vorbeugen.“ Die Event- und Sporthalle sowie der Sauna- und Fitnessbereich (Hübler: „Den wollen wir noch optimieren“) runden das Komplettpaket ab.

Das DFB-Reisebüro hat die Herberge in Geisweid bereits inspiziert und anschließend auf eine 30 Hotels umfassende Liste gesetzt, die den qualifizierten Nationen als Auswahl für ihren EM-Standort zur Verfügung steht. „Auch das Leimbachstadion ist begutachtet und für gut befunden worden“, berichtet Hübler. Alternativ, so der Direktor des „Dorint Parkhotels Siegen“, könne man gegebenenfalls sicher auch mal ins nahe gelegene Hofbachstadion ausweichen, wenn das erforderlich sei.

Hübler: "DFB hat eine Empfehlung für unser Haus abgegeben"

„Ich weiß aus guter Quelle, dass der DFB eine Empfehlung für unser Haus abgegeben hat“, verrät Hübler. Und bei 23 Gast- Nationen kann sich „sein“ Hotel wohl tatsächlich berechtigte Hoffnungen machen, den Zuschlag zu bekommen.

Das würde Hübler nicht nur deshalb freuen, weil er bekennender Fußball-Fan ist, sondern auch, weil es „etwas Außergewöhnliches für unser Haus, für unsere Mitarbeiter und für alle Menschen hier in der Region wäre, wenn sie dadurch Teil der EM“ sein könnten. „Ich habe den DFB-Mitarbeitern gesagt: In Siegen steckt das Wort Sieg. Daher muss doch eine Mannschaft zu uns kommen“, schmunzelt der Hotel-Direktor. Die Chancen stehen offenbar nicht schlecht...

Autor:

Uwe Bauschert (Redakteur) aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen