Fußball-Oberliga Westfalen
Wüst wechselt von Sportfreunden zum TuS Erndtebrück

Auf solche Jubelsprünge von Angreifer Maximilian Wüst darf sich in Zukunft der TuS Erndtebrück freuen.
  • Auf solche Jubelsprünge von Angreifer Maximilian Wüst darf sich in Zukunft der TuS Erndtebrück freuen.
  • Foto: pm/Archiv
  • hochgeladen von Pascal Mlyniec (Volontär)

sz Erndtebrück. Nach Moritz Brato vom Regionalliga-Absteiger 1. FC Kaan-Marienborn hat Fußball-Oberligist TuS Erndtebrück einen weiteren Akteur von einem Liga-Konkurrenten verpflichtet. Von den Sportfreunden Siegen wechselt Maximilian Wüst an den Pulverwald. Der 21-jährige Stürmer verzeichnete in der abgelaufenen Spielzeit 20 Einsätze und soll fortan die Offensive der Wittgensteiner beleben. Neu beim TuS ist außerdem Sosuke Fukuchi vom VSF Amern an den Pulverwald. Der 24-jährige Japaner ist im Mittelfeld zuhause und bestritt in der vergangenen Saison alle 36 Partien in der Staffel 1 der Landesliga Niederrhein.

Kaderplanung soll im Juli beendet sein

Neben den Neuzugängen hat der TuS Erndtebrück drei weitere Vertragsverlängerungen festgezurrt. Taira Tomita sowie Sven Engelke und Torhüter Tom Robin Röcher, die von der zweiten Mannschaft zum Oberliga-Team stoßen, werden weiterhin das blaue Trikot tragen. „Derzeit befinden wir uns in den letzten Gesprächen mit unseren Spielern. Darüber hinaus werden wir zum Trainingsauftakt auch den einen oder anderen Probespieler begrüßen, so dass im Laufe des Julis unser Kader final zusammengestellt ist“, gibt sich TuS-Trainer Alfonso Rubio Doblas optimistisch.

Erstes Testspiel gegen SSV Langenaubach

Der Sportliche Leiter in Personalunion gab außerdem die ersten Termine für die Vorbereitung bekannt. Das Auftakttraining der Wittgensteiner findet am 30. Juni um 11 Uhr statt. Im ersten Testspiel geht es am 7. Juli um 15 Uhr zuhause gegen den SSV Langenaubach. Am 9. Juli gastiert dann um 19.15 Uhr der Westfalenliga-Aufsteiger FSV Gerlingen am Pulverwald.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen