Anzeige

Bürgermeister Steffen Mues über die Stadtentwicklung in Siegen
Eine Stadt ist niemals fertig

Wir haben in Siegen viel bewegt – das sieht man am attraktiven Stadtbild, das spürt man an der Heimatverbundenheit der Menschen und nimmt es in der guten wirtschaftlichen Entwicklung wahr. Siegen ist eine Stadt zum Leben, Arbeiten und Wohlfühlen.
  • Wir haben in Siegen viel bewegt – das sieht man am attraktiven Stadtbild, das spürt man an der Heimatverbundenheit der Menschen und nimmt es in der guten wirtschaftlichen Entwicklung wahr. Siegen ist eine Stadt zum Leben, Arbeiten und Wohlfühlen.
  • Foto: Servicethemen SZ
  • hochgeladen von Servicethemen SZ

Viele Dinge befinden sich in Siegen aber auch noch in der Umsetzung. Neue, wichtige Projekte werden hinzukommen – dafür benötigen wir stabile und zukunftsweisende Verhältnisse in der Stadt.

Eine Stadt ist niemals fertig, sondern stetig im Wandel.

Stadtentwicklungsprozesse in einer Stadt können viele Jahre dauern. Mit dem Einzug der Universität in die Innenstadt hat es einen großartigen Impuls gegeben. Im Moment arbeiten wir mit großer Kraft daran, dass zwei weitere Fakultäten der Uni in die Innenstadt ziehen. Das gibt nochmal einen Riesenschub für die Stadtentwicklung.

Auch in Sachen Mobilität ist sicherlich noch einiges zu tun. 

Beispielsweise gewinnt das Fahrrad immer mehr an Bedeutung. Insofern muss die Stadtplanung auch das in den Blick nehmen. Wir legen besonderes Augenmerk darauf, die Stadt weiter attraktiv für Radfahrer zu gestalten. Ganz nebenbei ein absolut klimarelevantes Thema.

Wir sind eine sehr familienfreundliche Stadt.

Die Einwohnerzahl Siegens steigt, die Geburtenrate ebenfalls. Das zieht hohe Investitionen in Schulen und Kitas nach sich. Die Spielplätze liegen mir besonders am Herzen.

Ein rasantes Thema ist die Digitalisierung.

„Smart City Siegen“ lautet die Devise. Die Weichen sind gestellt – aber wir müssen hier Schritt halten, uns stetig weiterentwickeln und den Anspruch erfüllen, wie andere Plattformen im Internet sie bieten.

Der erste Eindruck zählt.

Und es sind auch vermeintlich kleine Themen, die uns am Herzen liegen: Das Image einer Stadt wird geprägt vom Aussehen – ganz nach dem Motto „Der erste Eindruck“ zählt. Deswegen gehören mehr Abfallbehälter in die Stadt, die Reinigung von Wertstoffdepots muss zügig abgewickelt und wilder Abfall schnellstmöglich entfernt werden.

Unterm Strich sind es unzählige Dinge, die sich noch verbessern lassen und die ich verändern möchte. Von kleinen Punkten bis hin zu großen Projekten, die den Bürgerinnen und Bürgern zu Gute kommen. Das ist mein Anliegen und das möchte ich gemeinsam mit einer starken CDU-Fraktion erreichen. Wichtig ist mir dabei ein guter Austausch und Dialog mit den Menschen.

Bleiben wir im Gespräch!

_____________________________________
V.i.S.d.P.: Steffen Mues
c/o CDU-Stadtverband Siegen
Weststraße 1, 57072 Siegen
info@steffenmues.de

Homepage: www.steffenmues.de
Facebook: www.facebook.com/steffenmues.de
Instagram: www.instagram.com/steffen.mues

Autor:

Servicethemen SZ aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen