Anzeige

Jahresausklang voller Genuss
Leckere Rezeptideen für die Festtage

7Bilder

kaio - „Weihnachten und Silvester – ein Jahresausklang voller Genuss“: Unter dieser Überschrift trafen sich jetzt die Teilnehmer der Siegener Kochschule zum letzten gemeinsamen Kochen in der Showküche von Elektro Göttert – wobei sich diese Aussage natürlich nur auf das aktuelle Jahr bezieht. Denn die Termine für das kommende Jahr werden schon gut gebucht, wie Cornelie Rothmaler-Schön jetzt zu Beginn der Veranstaltungen in ihrer Begrüßung zu berichten wusste.Als Geschäftsführerin der Siegener Zeitung hieß sie gemeinsam mit der Hausherrin Bettina Göttert sowie Carola und Peter Dornseifer vom gleichnamigen Frischemarkt die motivierten Kochschüler herzlich willkommen.

Köche hatten wieder hohe Ansprüche

Nach einer kurzen Einführung ging es auch schon los und die beiden Köche Stephan Leonhardt sowie Thomas Stuff übernahmen das Ruder in der weißen und schwarzen Küche. Das Team von Stephan Leonhardt bereitete an beiden Abenden die Vorspeise zu. „Dreierlei Tatar vom Fisch (Forelle, Lachs und Matjes) und Meerrettichnocken“ standen auf dem Rezept. „Bitte alles in kleine und schöne Würfel schneiden“, lautete mit Blick auf Paprikas und Zwiebeln die Bitte des Kochs an seine Schüler. Was sich beim schnittfesten Gemüse noch relativ einfach umsetzen ließ, gestaltete sich bei den Forellen, dem Lachs und den Matjes schon ein wenig schwieriger – zumal die beiden Köche insgesamt hohe Ansprüche haben, wenn es um die Zubereitung der frischen Lebensmittel geht. „Das Auge isst ja bekanntlich mit“, sagte Thomas Stuff, der in seiner Küche ebenso akribisch arbeitet wie sein Kollege. Die Lebensmittel, allesamt ganz frisch, werden übrigens immer vom Dorn-seifer Frischemarkt gestellt und können in jedem Markt in der Region eins zu eins nachgekauft werden. Als Zwischengericht gab es diesmal „Risotto mit Onsenei“. Die Onseneier tanzten dabei bei 64 Grad eine Stunde lang im Sous-vide-Becken.

Viele Tipps und Tricks

Selbstverständlich konnten die Kochkursteilnehmer jederzeit die Küche oder aber auch die Aufgabe wechseln. „Nur so nimmt man möglichst viele Tipps und Tricks mit“, erklärte Teilnehmer Peter, der bereits sehr oft die Siegener Kochschule gebucht hat und nach eigenen Aussagen immer wieder sehr gerne mit von der Partie ist. Vor dem Hauptgang gereicht wurde ein Rote-Beete-Cappuccino als Suppe. Für viele neu war ebenso die Kombination „Surf and Turf vom Rinderfilet und gebratener Riesengarnele, Törtchen von der Süßkartoffel und tourniertes Gemüse“.

Nordamerikanische Steakhäuser lassen grüßen

Surf and Turf ist ein Hauptgericht, das insbesondere in nordamerikanischen Steakhäusern recht populär ist. Das Gericht besteht aus einer Kombination von Meeresfrüchten mit Fleisch, normalerweise sind das die Schwänze von amerikanischen Hummern oder Garnelen und Steak. Zum Dessert gab es „Grand Marnier-Krokant-Parfait mit Zimt-Pflaumen“. Leyla Lvov und Meryem Usta kümmerten sich wie gewohnt freundlich um den guten Service.

Hier gibts die Rezepte

Autor:

Kai Osthoff (Freier Mitarbeiter) aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen