Anzeige

Mehr wissen, mehr erreichen
Mit einem Master die eigene Zukunft gestalten

Mit einem Master-Abschluss können sich Berufstätige für neue Aufgaben empfehlen
3Bilder
  • Mit einem Master-Abschluss können sich Berufstätige für neue Aufgaben empfehlen
  • Foto: FOM
  • hochgeladen von Servicethemen SZ

Wer beruflich hoch hinaus will und bereit ist, Führungsverantwortung zu übernehmen, braucht in den meisten Unternehmen und Branchen einen Master-Abschluss. Viele Bachelor-Absolventinnen und -Absolventen entscheiden sich deshalb für ein berufsbegleitendes Master-Studium an der FOM Hochschule. So vertiefen sie ihr Fach- und Methodenwissen und empfehlen sich für neue Aufgaben mit Entscheidungskompetenzen.

Für ambitionierte Macherinnen und Macher, die Management-Tätigkeiten, bereichsübergreifende Führungspositionen oder einen beruflichen Perspektivwechsel anstreben, führt kein Weg an einem vertiefenden Master-Studium vorbei. Doch einmal im Job angekommen, möchten die wenigsten ihre Erwerbstätigkeit aufgeben, um einen Master in Vollzeit zu absolvieren. An der FOM, Deutschlands Hochschule für Berufstätige und gleichzeitig eine der größten Hochschulen in Europa, können sie beides miteinander verbinden: ihren Beruf und das Master-Studium.

Berufsbegleitend studieren in Siegen

Wer bereits über einen Bachelor-Abschluss verfügt und fachlich und methodisch mit einem Master-Studium weiterkommen möchte, ist am FOM Hochschulzentrum in Siegen genau richtig: In Siegen stehen verschiedene berufsbegleitende Master-Studiengänge zur Auswahl, die in den Hochschulbereichen Wirtschaft & Management, Wirtschaft & Psychologie, Wirtschaft & Recht, Ingenieurwesen, IT Management sowie Gesundheit & Soziales angeboten werden.

„Unsere Studierenden profitieren von einer engen Verzahnung aus Theorie und Praxis: Das neue vertiefende Wissen, das sie in den Lehrveranstaltungen erwerben, können sie direkt im Joballtag anwenden und erproben“, so Lisa Stasiak, komm. Geschäftsleiterin der FOM Hochschule in Siegen. Diese Erfahrung hat auch FOM Absolventin Gabriela Pahl („Finance & Accounting“, M.Sc.) gemacht – und nennt noch weitere Gründe, warum sie ein Master-Studium neben dem Beruf empfehlen kann: „Der wesentliche Vorteil eines berufsbegleitenden Masters besteht meiner Meinung nach auch darin, dass man sich persönlich weiterentwickelt und das eigene Selbstbewusstsein stärkt. Man stattet sich also nicht nur gut für den weiteren Karriere-, sondern auch für den weiteren Lebensweg aus."

Neu in Siegen: „Recht & Management“ und „Soziale Arbeit“

Fach- und Führungskräfte stehen oft vor Entscheidungen, bei denen nicht nur wirtschaftliche, sondern auch rechtliche Aspekte berücksichtigt werden müssen. Das neue Master-Studium „Recht & Management“ (M.A.) richtet sich an Berufstätige aller Branchen mit explizit nicht-juristischem Erststudium, die sich umfassendes rechtswissenschaftliches Know-how aneignen möchten. Der Studiengang vermittelt gängige Rechtsmethoden, z. B. Formen der Gesetzesauslegung, Gutachtenstile oder juristische Argumentationsmuster. Studierende beschäftigen sich unter anderem mit gesellschafts- und unternehmensrechtlichen Aspekten, lernen die Strukturprinzipien des Datenschutzrechts kennen und setzen sich mit Haftungsfragen für Online-Inhalte auseinander.

Berufstätige, die ein Erststudium in „Soziale Arbeit“ oder einem verwandten Studiengang im Bereich des Sozial-, Bildungs-, Erziehungs- oder Gesundheitswesens mitbringen, vertiefen im neuen Master-Studiengang „Soziale Arbeit“ (M.A.) ihr Fachwissen und erweitern es um branchenspezifische Managementkompetenzen. Absolventinnen und Absolventen sind in der Lage, Managementaufgaben in Einrichtungen und Organisationen der Sozialwirtschaft zu übernehmen und (systemische) Beratungen eigenverantwortlich durchzuführen. Zudem befähigt das Studium zur Übernahme wissenschaftlicher Tätigkeiten in Forschungs-und Beratungsinstituten.

Weiterführende Informationen zum berufsbegleitenden Studienangebot an der FOM in Siegen erhalten Interessierte in regelmäßigen (Online-)Infoveranstaltungen:

Master-Studium:
11. Mai, 8. Juni, 13. Juli und 10. August, jeweils um 18 Uhr

Bachelor-Studium:
1. Juni, 6. Juli und 3. August, jeweils um 18 Uhr

Jetzt kostenfrei und unverbindlich anmelden!

FOM Hochschulzentrum in Siegen
Birlenbacher Str. 17 (Bildungsvilla)
57078 Siegen
Rufen Sie uns an: In Siegen erreichen Sie uns unter 0271 7700326-0

Oder besuchen Sie uns auf unserer Seite fom-siegen.de

Am FOM Hochschulzentrum in Siegen stehen verschiedene praxisorientierte Bachelor- und Master-Studiengänge zur Auswahl.
  • Am FOM Hochschulzentrum in Siegen stehen verschiedene praxisorientierte Bachelor- und Master-Studiengänge zur Auswahl.
  • Foto: FOM / Tom Schulte
  • hochgeladen von Servicethemen SZ


Mit über 57.000 Studierenden ist die FOM, Deutschlands Hochschule für Berufstätige, eine der größten Hochschulen Europas. Sie bietet Berufstätigen und Auszubildenden in 35 Städten Deutschlands und in Wien die Möglichkeit, berufsbegleitend praxisorientierte Bachelor- und Master-Studiengänge aus den Bereichen Wirtschaftswissenschaften, Gesundheit & Soziales, IT-Management sowie Ingenieurwesen in Präsenzform zu absolvieren. Ab dem Wintersemester 2021 bietet sie zusätzlich ein digitales Live-Studium an, das neue Standards in der Hochschullehre setzt, indem Vorlesungen live und online aus multifunktionalen Studios übertragen werden. Die FOM ist eine Initiative der gemeinnützigen Stiftung BildungsCentrum der Wirtschaft mit Sitz in Essen. Die Studienabschlüsse sind staatlich und international anerkannt. Die Hochschule ist vom Wissenschaftsrat akkreditiert und hat von der FIBAA Anfang 2012 erstmals das Gütesiegel der Systemakkreditierung verliehen bekommen – als erste private Hochschule Deutschlands. Zudem ist die staatliche Anerkennung der FOM im Juli 2020 für weitere zehn Jahre vom Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen verlängert worden. Weitere Informationen: www.fom.de und www.fom-digital.de.

Autor:

Servicethemen SZ aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen