Anzeige

Tagesfahrt mit der AKE-Rheingold durch das Rheintal gewinnen
Rheinromantik auf Schienen

SZ-Leser können eine Tagesfahrt mit der AKE-Rheingold durch das Rheintal gewinnen.
  • SZ-Leser können eine Tagesfahrt mit der AKE-Rheingold durch das Rheintal gewinnen.
  • Foto: AKE-Eisenbahntouristik
  • hochgeladen von Daniel Benfer (Redakteur)

Alles einsteigen zu einer großen Portion Rheinromantik: Die Siegener Zeitung verlost zwei Tickets, um am Mittwoch, 21. August, die Sommerzeit im romantischen Rheintal mit der AKE-Rheingold zu erleben. Zur Fahrt gehört eine Live-Moderation  der Sehenswürdigkeiten entlang der Reiseroute sowie ein ca. vierstündiger  Aufenthalt in Bacharach.

Eisenbahn-Rundfahrt auf beiden Rheinseiten

Wie in kaum einem anderen Landstrich in Deutschland verbinden sich im romantischen Rheintal eine faszinierende Naturlandschaft und eine über 2000 Jahre alte Kultur miteinander. Der Rhein schlängelt sich entlang idyllischer Weinörtchen,  anmutiger Burgen und mittelalterlicher Schlösschen.

Tagesfahrt mit der AKE-Rheingold durch das Rheintal gewinnen

Mit von seiner schönsten Seite zeigt sich dieser bezaubernde Landstrich, der zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt, bei einer moderierten Eisenbahn-Rundfahrt entlang der linken und rechten Rheinseite. Das Besondere:Der AKE-RHEINGOLD wechselt die Rheinseiten, indem er in einer Acht fährt und sich entlang der linken und rechten Rheinseite schlängelt.

Gewinner erwartet Tagesausflug

Der Sonderzug überquert in Mainz die Kaiserbrücke und so erleben die Gewinner die Sehenswürdigkeiten beider Rheinseiten, zu denen sie - live moderiert - interessante Informationen erhalten. Und damit nicht genug – denn neben der rollenden Perspektive ist das sehenswerte Rheintal auch während eines ausgiebigen Stopps im malerischen Ort Bacharach erlebbar.

InfokastenInbegriffene Leistungen:

Fahrt im nostalgischen1.-Klasse-Sonderzug AKE-RHEINGOLD mit Aussichts- und/oder Clubwagen und Speisewagen // Sitzplatzreservierung // Rundfahrt entlang der rechten und linken Rheinseite // Moderation während der Fahrt zu den Sehenswürdigkeiten entlang der Strecke // ca. 4 Stunden Aufenthalt in Bacharach // Persönliche AKE-Reiseleitung.

Zustiege:

Siegen Hbf (ab 9:52 Uhr), Betzdorf/Sieg (ab 10:13 Uhr), Wissen/Sieg (ab 10:24 Uhr), Au/Sieg (ab 10:34 Uhr)

Termin:

Mittwoch, 21. August

Fakultativ buchbar:

Weinprobe 15 € p.P., Ortsrundgang 10 € p.P. (Die Ausflüge sind nicht kombinierbar)

Anmerkung:

Programmänderungen vorbehalten! Weitere Informationen unter Tel.(0271) 5940 - 336/-256 oder Tel. (06591) 94 99 87 00

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen