Lokales SZ-Plus
Hindernisse wie dieses unterhalb des Robinson-Spielplatzes   sollen wo immer möglich verschwinden.
  13 Bilder

Kreuztaler Radwegekonzept "erfahren"
Rollende Bürgerversammlung

nja  Kreuztal.  Radfahren ist nicht erst seit dem aktuellen „Elektroschub“ ein zukunftsträchtiger Trend. Wo können schnelle und sichere Verbindungen geschaffen werden? Wo müssen bestehende Routen baulich optimiert werden? Wie und wo lassen sich Interessenskonflikte vermeiden? Mit Fragen wie diesen beschäftigt sich seit anderthalb Jahren das Kölner Planungsbüro Via, das im Auftrag der Kindelsbergkommune ein stadtweites Radverkehrskonzept erstellt. Noch ist im wahrsten Sinne des Wortes nicht...

Nachrichten - Siegerland

following

Sie möchten diesem Ort folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte aus diesem Ort: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

50 folgen Siegerland

Lokales

Ein Krankentransporter des DRK geriet in die Mittelleitplanke auf der HTS.

Krankentransporter prallte in Leitplanken
HTS Richtung Siegen gesperrt

sz Buschhütten. Vermutlich wegen Aquaplaning geriet am Vormittag eine DRK-Krankentransporter auf der Hüttentalstraße in Höhe Buschhütten in die Mittelleitplanke. Das Fahrzeug war in Richtung Siegen unterwegs. Ein Auto, was auf der Gegenfahrbahn in Richtung Kreuztal unterwegs war, wurde von Trümmerteilen getroffen. Personenschaden gab es zum Glück keinen. Aktuell ist die Fahrrichtung Siegen gesperrt. In Richtung Kreuztal ist eine Fahrspur frei.

  • Siegen
  • 12.08.20
  • 172× gelesen
Corona bestimmt den Auftakt des Schuljahrs 2020/21. Neben pandemiebedingten Einschränkungen müssen Schüler und Lehrer aktuell auch noch eine Hitzewelle bei anhaltender Maskenpflicht aushalten.

Mit Pandemie und Hitze die Schulbank drücken
Durchatmen steht auf dem Stundenplan

sz/dpa/ch Siegen/Olpe/Düsseldorf. Hitze, Maske, Schwitzen: Der Schulstart in Nordrhein-Westfalen wird für immerhin rund 2,5 Millionen Schüler und mehr als 200 000 Lehrer heute zur Belastungsprobe. Landesweit kehren die 5500 Schulen nach monatelanger coronabedingter Zwangspause in den Regelbetrieb zurück. Zum Start des neuen Schuljahres unter Pandemie- und Hitze-Bedingungen forderte das Düsseldorfer Schulministerium die Schulen auf, „Maskenpausen“ zu organisieren. Ministerin Yvonne Gebauer (FDP)...

  • Siegen
  • 12.08.20
  • 123× gelesen
Mit unserem Live-Ticker zur Corona-Krise bleiben Sie hinsichtlich der Ereignisse in heimischen Gefilden stets auf dem aktuellen Stand.
  8 Bilder

Corona-Ticker
Vier neue Fälle in Siegen-Wittgenstein

Die neuesten Entwicklungen zur Corona-Krise aus heimischer Sicht im Live-Ticker: 11. August 2020: 18.21 Uhr - In den vergangenen 24 Stunden sind dem Kreisgesundheitsamt Siegen-Wittgenstein vier weitere neue positive Corona-Testergebnisse gemeldet geworden. Neun Personen konnten als genesen aus der Überwachung entlassen werden.Die neu Infizierten sind Frauen und wohnen in Wilnsdorf (eine Jugendliche), Burbach (um die 80 Jahre alt) und Siegen (ein Kleinkind und eine Frau Mitte 30). Drei...

  • Siegerland
  • 11.08.20
  • 698.371× gelesen
 SZ-Plus
Der Andrang an den Flughäfen hält sich weiter sehr in Grenzen. Besonders die Enge im Flugzeug und das lange Tragen der Maske lässt viele Kunden zurückschrecken.

Lange Flugreisen mit Maske schrecken Urlauber ab
Schön am Boden bleiben

juka/ap Siegen/Olpe. Wer kennt es nicht: Die Vorfreude auf den anstehenden Urlaub beginnt bereits viele Wochen vor dem Antritt. Vorfreude auf unbeschwerte Tage in der Sonne, ohne lästige Gedanken an den Alltag zu Hause. Doch auch diese Leichtigkeit ist mit dem Auftreten des Coronavirus verschwunden. Beinahe täglich verändern sich die Risikogebiete, die Auflagen vor Ort sind oft vage und die Angst vor einem zweiten Lockdown oder einer Quarantäne nimmt vielen Urlaubern die Freude. Die...

  • Siegen
  • 11.08.20
  • 305× gelesen
 SZ-Plus
Mitmachen ist angesagt. Die Krönchenstadt bittet ihre Bürger, die städtischen Pflanzen vor der eigenen Haustür hin und wieder zu gießen.

Stadt bittet Bürger beim Bewässern zu helfen
Ran an die Gießkanne

ap/sz Siegen. Das Wetter der vergangenen Wochen macht nicht nur uns Menschen zu schaffen. Auch Pflanzen haben es derzeit schwer. Durch die anhaltende Trockenheit verlieren Blätter und Blüten ihre Strahl- und Spannkraft, haben Durst, genau wie wir auch. Es gibt nureinen Unterschied: Sie können sich nicht selbst versorgen, sind auf Hilfe angewiesen – sei es durch Regenschauer oder menschliches Zutun. Die Stadt Siegen versucht zwar, dem Pflanzensterben entgegenzuwirken, aber ohne die Hilfe jedes...

  • Siegen
  • 11.08.20
  • 236× gelesen
 SZ-Plus
Hindernisse wie dieses unterhalb des Robinson-Spielplatzes   sollen wo immer möglich verschwinden.
  13 Bilder

Kreuztaler Radwegekonzept "erfahren"
Rollende Bürgerversammlung

nja  Kreuztal.  Radfahren ist nicht erst seit dem aktuellen „Elektroschub“ ein zukunftsträchtiger Trend. Wo können schnelle und sichere Verbindungen geschaffen werden? Wo müssen bestehende Routen baulich optimiert werden? Wie und wo lassen sich Interessenskonflikte vermeiden? Mit Fragen wie diesen beschäftigt sich seit anderthalb Jahren das Kölner Planungsbüro Via, das im Auftrag der Kindelsbergkommune ein stadtweites Radverkehrskonzept erstellt. Noch ist im wahrsten Sinne des Wortes nicht...

  • Siegen
  • 11.08.20
  • 402× gelesen

Neue Betrugsmasche
Falsche Sicherheitsberater

sz Siegen/Bad Berleburg. Seit Dienstagmorgen melden sich besorgte Bürger bei der Polizei und berichten über mutmaßliche Betrüger, die sich einer bislang weniger bekannten Masche bedienen. Die Anrufer geben sich demnach als Mitarbeiter einer Sicherheitsfirma aus und bieten angeblich eine Beratung zur Absicherung von Häusern und Wohnungen gegen Einbrecher an. Unter diesem Vorwand wählen Sie ausschließlich ältere Menschen aus und drängen darauf, noch am selben Tag einen Begutachtungstermin zu...

  • Siegen
  • 11.08.20
  • 332× gelesen

Ortsdurchfahrt am Wochenende dicht

sz Ferndorf. Von Freitag ab 22 Uhr bis kommenden Montag um 5 Uhr wird die die Ortsdurchfahrt Ferndorf (B 508) zwischen den Einmündungen Kindelsbergstraße und Feldstraße voll gesperrt. In diesem Zeitraum führt die Straßen-NRW-Regionalniederlassung Südwestfalen den Einbau der Deckschicht sowie Markierungsarbeiten durch. Für den Verkehr ist laut Pressenotiz eine großräumige Umleitungsstrecke über Dreis-Tiefenbach ausgeschildert (HTS / B 54, B 62, L 728 / Herzhausen). Die Busse der Linien R 11 und...

  • Kreuztal
  • 11.08.20
  • 74× gelesen
In den ersten Wochen nach dem Schulstart wird das Ordnungsamt die Schulwege verstärkt kontrollieren.

Zum Beginn des neuen Schuljahres
Mehr Kontrollen an Schulwegen

sz Siegen. Mit Unterrichtsstart am Mittwoch, 12. August, beginnt für viele Schüler erneut der „Hindernislauf“ um parkende Autos auf Gehwegen. Der Schulweg kann so zu einem gefährlichen Parcours werden. Ganz zu schweigen von jenen Autofahrern, die trotz Tempolimits im Bereich von Schulen und Kindergärten mit überhöhter Geschwindigkeit unterwegs sind. Vermehrt Kontrollen an SchulwegenDas Siegener Ordnungsamt wird deshalb wie in den Vorjahren gerade in den ersten Wochen des neuen Schuljahres...

  • Siegen
  • 11.08.20
  • 74× gelesen

– Anzeige –

Aktuelle Prospekte und Angebote

Hier finden Sie täglich aktuelle Prospekte und Angebote aus Siegen und Umgebung. Entdecken Sie jede Woche die besten Rabatte und spannende Aktionen Ihrer Lieblingshändler, dazu die Öffnungszeiten und Adressen zahlreicher Filialen in Ihrer Nähe.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Meistgelesene Beiträge

Sport

 SZ-Plus
Ferndorfs neuer Rechtsaußen Josip Eres trifft vom Siebenmeter-Punkt. Links Marijan Basic.
  5 Bilder

Handball-Testspiel
Ferndorf gewinnt 28:24 gegen Krefeld

sz Kreuztal. Fast auf den Tag genau fünf Monate nach dem letzten Zweitliga-Spiel am 6. März haben die Handballer des TuS Ferndorf wieder mal ein 60-Minuten-Spiel bestreiten dürfen. Und es ist kein Treppenwitz: damals wie am Samstag hieß der Gegner HSG Krefeld. Und jetzt wird es geradezu skurril: in Krefeld gewannen die Ferndorfer mit 28:24. Und auch am Samstag setzte man sich gegen den späteren Absteiger (keine Zweitliga-Lizenz beantragt) mit exakt 28:24 durch.Um es auf die Spitze zu treiben:...

  • Siegen
  • 09.08.20
  • 162× gelesen
Trainer Adrian Alipour und Maurice Buckesfeld (rechts) arbeiteten bzw. spielten früher für den ASC Dortmund - nun gab es im Dortmunder Stadtteil Aplerbeck ein Testspiel-Wiedersehen mit ihrem neuen Club TSV Steinbach Haiger.

Fußball-Testspiel
TSV Steinbach Haiger gewinnt in Dortmund 3:2

carlo Dortmund/Haiger. Eine Woche vor dem Halbfinale im Hessenpokal beim Südwest-Konkurrenten FC Gießen hat Fußball-Regionalligist TSV Steinbach Haiger sein Testspiel beim ASC 09 Dortmund mit 3:2 (1:0) gewonnen. In der Nachspielzeit köpfte Mannschaftskapitän Benjamin Kirchhoff sein Team nach einer Ecke von Tino Bradara beim ehemaligen Club von TSV-Trainer Adrian Alipour und Neuzugang Maurice Buckesfeld zum Sieg. "Viele gute und wichtige Erkenntnisse"Alipour sprach nach dem Abpfiff von einem...

  • Siegen
  • 09.08.20
  • 243× gelesen
Ein unvergessliches Spiel vor einer überragenden Zuschauerkulisse von rund 25000 Schaulustigen bestritt diese Siegerland-Auswahl am 3. Oktober 1982 im Siegener Leimbach-Stadion gegen die deutsche Weltmeisterelf von 1974. Das Bild zeigt (hinten von links) Trainer Herbert Schäfer, Günter Thielmann, Gerd Hinnenkamp, Michael Zechel, Gerhard Scholtyschik, Robert Schick, Ralf Schindler, Bernd Halbach, Otmar Becker, Werner Strunk, Bernd Brodbek, Arno Friedrich sowie (vorne von links) Friedhelm Schlemper, Wolfgang
Schlickau, Klaus Köhler, Gunter Ostehr, Walter Jung, Masseur Erhard Keßler und Willi Groos.

Weltmeister spielten 1974 in Siegen
Als "Fips" Schlemper den Sepp düpierte...

krup Siegen. Da schaute er dann doch erst mal sparsam aus der Wäsche, der „Maier-Sepp“: Gerade mal 150 Sekunden waren am 3. Oktober 1982 im Siegener Leimbach-Stadion gespielt, als der für den damaligen Verbandsligisten VfL Klafeld-Geisweid spielende Friedhelm „Fips“ Schlemper ein Missverständnis zwischen Maier und Herbert „Hacki“ Wimmer eiskalt bestrafte und die Siegerland-Auswahl mit 1:0 in Führung brachte. Und das immerhin gegen die deutsche Weltmeister-Mannschaft von 1974, die im hoch...

  • Siegen
  • 05.08.20
  • 369× gelesen
Comeback als „Hygiene-Boss“: Ex-Mannschaftsbetreuer Bernd Spies.

2. Handball-Bundesliga
TuS Ferndorf plant zehn Testspiele

geo Ferndorf. Mit einem umfangreichen Testspielprogramm möchte der TuS Ferndorf seinem Trainer Robert Andersson die Möglichkeit geben, die auf mehreren Positionen umformierte Zweitliga-Mannschaft bis zum geplanten Saisonstart am 3. Oktober bestmöglich einzuspielen. Ein großes Fragezeichen (und viel organisatorische Arbeit) wirft dabei der Umgang mit der Corona-Pandemie auf, denn die Vereine der Handball-Bundesligen müssen hohe Hürden meistern, um überhaupt Spiele austragen zu...

  • Siegen
  • 03.08.20
  • 234× gelesen
Unser aktuelles  Foto zeigt die drei Neuzugänge des TuS Ferndorf. Zu erkennen sind (von links): Josip Eres (Rechtsaußen), Torben Matzken (Rückraum Mitte), Lukas Pechy (Linksaußen).

2. Handball-Bundesliga
Dauerkartenbestellung beim TuS Ferndorf möglich

geo Ferndorf. Trainiert wird unter dem neuen Coach Robert Andersson beim TuS Ferndorf jetzt schon zehn Tage lang. Zweimal täglich bitte der zweimalige Silbermedaillengewinner bei Olympischen Spielen (mit Schweden) die Akteure zum Training, wobei morgens die Athletik im Vordergrund steht. Da nicht alle TuS-Spieler unter Profi-Bedingungen trainieren können, müssen einige wenige Spieler die Einheiten „nachholen“, wie der strenge Schwede betonte. Zuschauerzahl noch unklarUngewiss auch für den...

  • Siegen
  • 02.08.20
  • 281× gelesen
 SZ-Plus
Der FC Schalke 04 erhielt vom NRW-Finanzministerium die Zusage für die Erteilung einer Landesbürgschaft – und das wird nicht nur in der Region kontrovers diskutiert.

Von "unfassbar" bis "richtig so"
Umfrage: Bürgschaft für Schalke polarisiert

ubau Siegen/Olpe/Bad Berleburg/Kirchen. Der FC Schalke 04 war schon vor der Corona-Krise finanziell angeschlagen. Durch die Covid-19-Pandemie spitzte sich die wirtschaftliche Situation weiter zu. Am Dienstag erhielt der Revierclub vom NRW-Finanzministerium die Zusage für die Erteilung einer millionenschweren Landesbürgschaft (die SZ berichtete). Diese staatliche Unterstützung wird kontrovers diskutiert. Das NRW-Finanzministerium legte in seiner Mitteilung Wert auf die Feststellung, dass „der...

  • Siegen
  • 30.07.20
  • 274× gelesen
Kreative Fußball-Frauen: die Spielerinnen als Albaum und Heinsberg wollen mit einer "Toraktie" die Mannschaftskasse füllen und etwas Soziales bewirken.

Frauen-Fußball-Aktion
Albaum/Heinsberg: Tore gegen Brustkrebs

kln Heinsberg. Die bereits im letzten Jahr von der Frauenmannschaft der Sportfreunde Siegen gestartete Aktion einer „Toraktie“ findet Nachahmer in Kirchhundem, nämlich beim Landesliga-Neuling SG Albaum/Heinsberg! Bei den „Toraktien“ wird am Ende der Saison pro erzieltem Treffer ein zuvor vom Spender festgelegter Betrag gezahlt. Um den Verein zu unterstützen, muss nur ein Formular mit der eigens festgelegten Summe ausgefüllt werden. Spenden zweimal nach OlpeDie „Torprämien“ dienen zum einen zur...

  • Siegen
  • 29.07.20
  • 213× gelesen
 SZ-Plus
Die heimischen Fanclub-Vertreter sehen die Teil-Rückkehr der Fußball-Anhänger in die Bundesliga-Stadien differenziert. Dauerkarten sind ein komplexes Problem.

SZ-Umfrage unter heimischen Fanclubs
Teil-Rückkehr der Fans ins Stadion: "Schwieriger Spagat"

ubau Siegen/Herdorf/Bad Berleburg/Olpe. Es ist das Thema, das die Fußball-Fans in ganz Deutschland beschäftigt: Wann dürfen sie wieder ins Stadion? Und vor allem: Wer darf in die Arenen? Denn obwohl die Politik zuletzt die Hoffnung auf eine Rückkehr der Zuschauer nährte, ist eine Vollauslastung der Stadien utopisch, damit der Mindestabstand eingehalten werden kann. Das wirft vor allem die Frage auf, wie die Lösung für die Dauerkarten aussieht? Die Ticket-Vergabe für die angestrebte...

  • Siegen
  • 25.07.20
  • 228× gelesen
Daniel Dietrich und seiner Mutter Diana geht das Herz auf, weil die Rudersdorferin Katharina Blach mit ihrem Spenden-Triathlon so viel Herz für den „Herzbuben“ zeigt.
  2 Bilder

Katharina Blach sammelt über 5000 Euro
So viel Herz für den kleinen "Herzbuben"!

krup Rudersdorf. „Daniels Mama zu sein ist der anstrengendste und schönste Job zugleich. So gerne hätte ich ihm ein anderes Leben geschenkt. Ein gesundes. Ein Zuhause. Aber das Schicksal wollte es anders. Darum werde ich alles tun, um ihn seine schwere Lage nicht erkennen zu lassen und ihm jeden Tag so gut es geht schön zu machen. So wie er es verdient hat. Er ist trotz seiner Krankengeschichte ein echtes Sonnenscheinkind, so lebensfroh.“ Worte, die unter die Haut gehen. Eindringliche...

  • Siegen
  • 24.07.20
  • 1.009× gelesen
   
           

Kultur

Lavinia - Gesang
  7 Bilder

Embrace aus Kreuztal in veränderter Formation
Alte Bekannte und neue Gesichter

sz Kreuztal. Die Kreuztaler Rock-Band Embrace hat sich neu formiert. Seit Anfang Oktober 2019 ergänzt bereits Schlagzeuger Michel De Jong die Gruppe um die Gründer Uwe Traut (Gitarre, Gesang), Andreas Neugebauer (Keyboards, Background-Gesang) und Henning Münker (Bass). Nun sind weitere Musiker dazugestoßen: Ricardo Orlando ist neuer Leadsänger, er kommt von der heimischen Band Diphy Cult. Außerdem findet sich für Uwe Traut und Andreas Neugebauer ein altbekanntes Gesicht wieder, das die...

  • Siegen
  • 11.08.20
  • 191× gelesen
Ute Schmidt ermuntert die Kinder ihrer Schule zum Lesen. Ihr Engagement würdigt die Stiftung Lesen schon jetzt.

Siegener Projekt auf Shortlist zum Deutschen Lesepreis
Schulbibliothek engagiert betrieben

sz/ciu Frankfurt/Mainz. 50 Projekte und Personen in fünf Kategorien umfasst die Shortlist des Deutschen Lesepreises 2020. Ausgewählt wurden sie aus rund 400 Bewerbungen, die aus dem gesamten Bundesgebiet, trotz der Corona-Krise, eingegangen sind. Nominiert ist in der Kategorie „Herausragendes individuelles Engagement“ auch ein Projekt aus Siegen: „Geschichten leben und lesen lassen“, eingereicht von Sandra Drößler, Lehrerin an der Realschule am Oberen Schloss.Der Anfang dieses Projekts beginnt...

  • Siegen
  • 11.08.20
  • 22× gelesen
 SZ-Plus
Gabriele Zutz hat in Rudersdorf auf ihrem Grundstück einen Skulpturengarten geschaffen und nennt ihre Ausstellung „Die Welt meiner Steine“.
  2 Bilder

Gabriele Zutz verwandelt Gelände in Skulpturengarten
„Die Welt meiner Steine“

la Rudersdorf. Eine Bronze-Tänzerin scheint auf einer Welle zu reiten, dem wolkenlosen Sommerhimmel entgegen. Getragen auf einer großen Welle, die sie scheinbar zum Ufer bringen will. Dieses Wellenreiten hat nichts Bedrohliches. Vielmehr scheint der Ausläufer der Welle wie beschützend. Nur einen Schritt entfernt steht der „Sonnenfänger“, dessen Gold die Strahlen reflektiert. Wenn man die Skulptur auf der Stele dreht, gewährt sie immer wieder einen neuen Durchblick. Was Wellen- und...

  • Siegen
  • 11.08.20
  • 41× gelesen
Das Akkordeonorchester Siegerland verzauberte das Publikum mit einem abwechslungsreichen Programm im Siegener Schlossgarten.

Akkordeonorchester Siegerland im Schlossgarten
Von Cohen bis Strauss

juch Siegen. Da kam schnell Freude auf. Das Akkordeonorchester Siegerland unter der Leitung von Philippe Mascot brachte beim Konzert im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Sonntagnachmittag um 4“ im Siegener Schlossgarten mit einem vielfältigen Programm, bestehend aus Rock- und Popmusik, volkstümlichen Weisen sowie Filmmusik, frischen Wind in die Reihen und sorgte so für einen abwechslungsreichen Nachmittag. Musik rund um Miss MarpleLos ging es mit dem ruhig, sanften Stück „A New Beginning“,...

  • Siegen
  • 11.08.20
  • 48× gelesen
Wieder ein Sommer auf der Alp für Katharina Afflerbach. Was sie darüber geschrieben hat, lesen die Menschen offenbar gern - inzwischen ist ihr Buch zum Bestseller geworden.
  2 Bilder

"Bergsommer" auf der Bestsellerliste
Katharina Afflerbach grüßt von der Alp

sz Kreuztal. Einmal mehr in die Berge verschlagen hat es die aus Eichen stammende Diplom-Medienwirtin Katharina Afflerbach. Sie ist die Autorin des Buches „Bergsommer: Wie mir das Leben auf der Alp Kraft und Klarheit schenkte“ (2019, Eden Books/wir berichteten ausführlich). „Gerade bin ich wieder auf der Alp“, schreibt sie der SZ-Kulturredaktion, „und da erreichte mich die Nachricht, dass mein Buch ,Bergsommer‘ seit Donnerstag auf der Spiegel-Beststellerliste Sachbuch Paperback steht. Wir...

  • Kreuztal
  • 10.08.20
  • 151× gelesen
 SZ-Plus
Erneut spielten dieDrei beim Feldfunk-Festival auf dem Erfahrungsfeld "Schön & Gut" auf dem Fischbacherberg ihre Fusion aus Funk, Jazz und Soul – traditionell beleuchtet von einer Disko-Kugel.
  4 Bilder

Feldfunk-Festival in vierter Ausgabe
Echtes Herzensprojekt und magische Wirkung

pav Siegen. Rosafarbene Linien markierten den Weg zum diesjährigen Feldfunkfestival, das zum vierten Mal stattfand; dieses Mal unter ganz besonderen Bedingungen. Denn die Linien sollten gewährleisten, dass der Sicherheitsabstand eingehalten wurde. Wie eine kulturelle und musikalische Veranstaltung in Zeiten einer Pandemie möglich ist, bewiesen die Macherinnen und Macher des Feldfunkfestivals am Samstagabend vor bewährter Kulisse: dem Erfahrungsfeld "Schön & Gut" oben auf dem...

  • Siegen
  • 09.08.20
  • 154× gelesen
 SZ-Plus
Zaches (Michael Zachcial, r.) und Zinnober (Ralf Siebenand) beendeten am Samtaganachmittag mit ihrem Kofferkonzert die 30. Saison des „Kindertheater in den Ferien“ am Pavillon im Oberen Schloss.

Zaches und Zinnober beendeten Kindertheater
Lustig und doppelbödig

la Siegen. Man muss schon genau auf die Texte achten von Zaches und Zinnober, den kleinen Anarchisten unter den Kinderliedermachern. Am Samstag, zum Abschluss der städtischen Reihe „Kindertheater in den Ferien“ am Pavillon im Oberen Schloss, hatten sie genervte Eltern und quengelnde Kinder auf der Autorückbank im Visier. Musikalisch verpackt und mit Texten, die jeder schon mal gehört hat, wenn er mit Kindern im Viersitzer in Urlaub fährt: „Wann sind wir endlich da?“ und „Wie lange dauert es...

  • Siegen
  • 09.08.20
  • 37× gelesen
Im stimmungsvollen Ambiente des Geländes am Oberen Schloss funktionieren die Stücke des Kölner NN Theaters traditionell gut.

„Exit Casablanca“ in Siegen
NN Theater am Oberen Schloss

sz Siegen. Vieles fällt in diesem Jahr Corona zum Opfer – doch ein Siegener Sommerfestival ohne die Kölner Publikumslieblinge ist fast undenkbar, und so hat Kultur Siegen laut Pressemitteilung alles daran gesetzt, die neue Produktion des Kölner NN Theaters präsentieren zu können. Am Samstag, 15. August, 20.30 Uhr, gibt die Truppe aus der Domstadt ihr neues Stück: „Exit Casablanca“.Darin macht sich das vierköpfige Ensemble auf den Weg einmal quer durch die Menschheitsgeschichte. Ziel unbekannt....

  • Siegen
  • 08.08.20
  • 180× gelesen
 SZ-Plus
An einem heißen Sommertag ein idyllischer Platz: das Siegufer in Siegen, wo sich Balkon und Treppenanlage beinahe „küssen“. Hier hätte die städtische Kultur-Abteilung im August/September gerne wochenends Konzerte angeboten. Zu heikel, befand das zuständige Ordnungsamt.
  2 Bilder

Keine Musik am Ufer der Sieg
Ordnungsamt: „Einladung zur Party“

ciu Siegen. Ein „KultUrlaub“ auf dem Balkon? Das wäre die Idee gewesen. Jedenfalls der städtischen Kulturabteilung. Die hatte, wie Stephan Schliebs vom Siegener Sommerfestival der SZ auf Nachfrage sagte, auf eine Bitte aus den politischen Reihen hin ein Konzept entwickelt, das Künstlerinnen und Künstlern (auch, um deren aktuelle Notlage zu lindern) am Siegufer eine Plattform bieten wollte und dem Publikum auf der Treppenanlage gleich gegenüber einen ungezwungenen Kulturgenuss. Auch Ticket to...

  • Siegen
  • 07.08.20
  • 4.380× gelesen
img-logo-lesershop
img-buecher
Bücher & E-Books

Entdecken Sie unser besonderes Sortiment. Hier finden Sie die Schätzchen, die nicht überall erhältlich sind.

Jetzt entdecken
img-kalender
Kalender

Monatliche Highlights für Ihre Wand. Faszinierende Fotografien aus unserer Region und historische Momente.

Jetzt entdecken
img-heimatfilm
Heimatfilme

Typisch Siegerland! Digital aufbereitete Dokumentationen der ehemaligen Montan-Metropole im Grünen.

Jetzt entdecken
img-kochschule
Kochschule

Jeden Monat lädt die Siegener Kochschule an zwei Abenden zu einem besonderen kulina­rischen Thema ein.

Jetzt entdecken

Special

Historisches Fotoportal

img-kreis-siegen
Kreis Siegen

In 11 Themen-Kategorien finden Sie schöne Landschafts- und Ortsansichten, einzigartige Moment­aufnahmen genauso wie Impressionen aus dem Berufsleben.

Jetzt entdecken
img-kreis-altenkirchen
Kreis Altenkirchen

Im Jahr 2016 konnte der Landkreis Altenkirchen auf sein 200-jähriges Bestehen zurückblicken. In fünf Kategorien haben wir für Sie einige schöne Motive zusammengestellt.

Jetzt entdecken
img-materialien
Materialien

Finden Sie aus über 1100 Motiven das perfekte Bild für Ihre vier Wände. Wählen Sie dabei aus sieben quali­tativ hoch­wertigsten Trägermate­rialien Ihr persönliches Wunschformat aus.

Jetzt auswählen
img-bildservice
Bildservice

Ob Privatperson oder Unternehmer, ob historisch oder aktuell, wir bearbeiten Ihre Fotos kompetent und individuell nach Ihren Bedürfnissen. Kontaktieren Sie uns gerne.

Mehr erfahren
img-logo-fotoportal
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.