•  SZ-Plus
    Fußweg von der City zur Erler-Siedlung
    Bürger fordern Zebrastreifen

    nja Kreuztal. Im November 2017 wurden bereits erste Entwürfe im Fachausschuss präsentiert, Fördermittel wurden beantragt und mittlerweile auch bewilligt, am Montagabend informierten Planer und Stadt Kreuztal die Bürger über das Vorhaben, die Fußwegverbindung vom Sportzentrum durch die Stählerwiese hoch zum Siedlungsschwerpunkt Fritz-Erler-Siedlung attraktiver, freundlicher, heller, einsehbarer...

  • Siegener hielt Hagener Polizei in Atem
    Nach wilder Verfolgungsfahrt Unfall gebaut

    sz Siegen/Hagen. Eine Verfolgungsfahrt beschäftigte am Sonntag, kurz vor Mitternacht die Beamten des Polizeipräsidums Hagen. Wie aus einer Mitteilung hervorgeht, hatte eine Streife des Ennepe-Ruhr-Kreises versucht, den 43-jährigen Opel-Fahrer anzuhalten. Doch der Siegener gab mit seinem Fahrzeug Gas, statt anzuhalten. Auf seiner Flucht, so die Polizei weiter, habe er mit hohen Tempo selbst rote...

Nachrichten - Siegerland

following

Sie möchten diesem Ort folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte aus diesem Ort: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

42 folgen Siegerland

Lokales

 SZ-Plus
Die fußläufige Anbindung des Kreuztaler Siedlungsschwerpunktes Fritz-Erler-Siedlung an die Innenstadt soll nicht nur optisch aufgewertet werden, sondern auch weniger Steigung erhalten. Und: An der Einmündung von Breslauer Straße und Zum Erbstollen soll ein Kreisverkehr entstehen.
3 Bilder

Fußweg von der City zur Erler-Siedlung
Bürger fordern Zebrastreifen

nja Kreuztal. Im November 2017 wurden bereits erste Entwürfe im Fachausschuss präsentiert, Fördermittel wurden beantragt und mittlerweile auch bewilligt, am Montagabend informierten Planer und Stadt Kreuztal die Bürger über das Vorhaben, die Fußwegverbindung vom Sportzentrum durch die Stählerwiese hoch zum Siedlungsschwerpunkt Fritz-Erler-Siedlung attraktiver, freundlicher, heller, einsehbarer und dort, wo dies geht, auch weniger steil zu gestalten. Etwas über 1 Mill. Euro wird investiert – 75...

  • Kreuztal
  • 20.01.20
  • 138× gelesen
 SZ-Plus
Unter dem Barmenia-Haus und der Hindenburgstraße (vorne) liegt der Tiefbunker aus dem Zweiten Weltkrieg. Er war für den Schutz von 500 Menschen ausgelegt. Kann er abgerissen werden? Oder muss er als Bodendenkmal erhalten bleiben?  Foto: Berthold Stamm
2 Bilder

Im FJM-Quartier in Siegen rollen die Abrissbagger an
Was passiert mit dem Tiefbunker?

mir Siegen. Wie die (Klima-)Zeiten sich ändern. Mitte Januar, von Winter keine Spur, und mitten in Siegen setzt eine verstärkte Bautätigkeit ein. Passanten werden es in der Bahnhofstraße längst gesehen haben, am massigen Eckkomplex beim früheren Barmenia-Haus haben die ersten Vorarbeiten zum Abriss begonnen. Bekanntlich soll das Fürst-Johann-Moritz-Quartier in absehbarer Zeit neu bebaut werden. Bis Ende März werden die Gebäude abgerissenDie SZ sprach zu dem Themenkomplex mit Andreas Moll,...

  • Siegen
  • 20.01.20
  • 145× gelesen
 SZ-Plus
Seit September vergangenen Jahres befanden sich die drei Windräder auf dem Knippen im sogenannten Trudelbetrieb. Seit einigen Tagen laufen sie nun wieder rund – zumindest bis zum 29. Februar.

Anlagen in Büschergrund vorerst wieder in Betrieb
Windräder auf dem Knippen laufen rund

cs Büschergrund. Im September vergangenen Jahres sorgte das Oberverwaltungsgericht NRW für einen echten Paukenschlag, als es entschied, dass die Windräder auf dem Knippen bei Büschergrund vorerst nicht weiter betrieben werden dürfen. Der Senat bemängelte, dass die Zeiträume für die Untersuchungen zum Vorkommen des Rotmilans nicht ausreichten (die SZ berichtete ausführlich). Was Naturschützer als großen Erfolg feierten – die Naturschutzinitiative etwa sprach von einem erneuten „Rüffel“ für die...

  • Freudenberg
  • 20.01.20
  • 683× gelesen
Diethard Altrogge, Leiter des Regionalforstamtes Siegen-Wittgenstein, und Christa Münker vom Waldland-Verein haben viele Angebote vorbereitet.

Waldland Hohenroth stellt Jahresprogramm vor
Baden im Wald

sz Brauersdorf. Seit 19 Jahren steht das Waldinformationszentrum Forsthaus Hohenroth – in der Zusammenarbeit vom Verein Waldland Hohenroth, dem Regionalforstamt Siegen-Wittgenstein und dem Café Waldland – Besuchern nun schon offen. „Allein durch die zahlreichen Mitglieder und die engagierten Forstamtsmitarbeitenden ist der Pool an neuen Ideen, Innovationen, Anfragen, Veranstaltungen und Angeboten nach wie vor gefüllt“, heißt es in einer Pressemitteilung des Regionalforstamts. Alle Informationen...

  • Netphen
  • 20.01.20
  • 50× gelesen

Bürgerverein Altenseelbach schafft großformatigen Schirm an
Schatten für Brautpaare

tile Altenseelbach. Paare, die sich in der Gemeinde Neunkirchen standesamtlich trauen lassen wollen, können sich beispielsweise im Haus Toni Weber in Altenseelbach das Ja-Wort geben. Da das Fachwerkhaus von 1783 eine immer beliebtere „Location“ wird, strebt der örtliche Bürgerverein Verbesserungen für künftige Brautpaare an. Insbesondere der Sonnenschutz im Außenbereich gerät hierbei in den Blick. Ein schattiger Bereich fehlt dort. Über das Leader-Regionalbudget für Kleinprojekte beantragte der...

  • Neunkirchen
  • 20.01.20
  • 14× gelesen
 SZ-Plus
Noch ist der Umkleidetrakt des Familienbads eingerüstet. Nach der abgeschlossenen Dachsanierung behoben Metallbauer anhaltende Undichtigkeiten und erneuerten Fensteranschlüsse. Aktuell werden letzte Blechverkleidungen montiert. Foto: Tim Lehmann

Sanierungsarbeiten am Familienbad nahezu abgeschlossen
Bald wird abgerüstet

tile Neunkirchen-Salchendorf. Seit gut einem halben Jahr gehen die Handwerker im Familienbad Freier Grund ein und aus. Nicht in Badehose, um einige Bahnen durch das Becken zu ziehen, sondern in Arbeitsmontur. Im September vergangenen Jahres wurde mit der Dachsanierung des Umkleidebereichs begonnen. Diese Arbeiten sind inzwischen abgeschlossen. Aktuell sorgen die Metall- und Fensterbauer für optimale Fensteranschlüsse, weshalb das Gebäude in den vergangenen Wochen eingerüstet war. Nach Angaben...

  • Neunkirchen
  • 20.01.20
  • 150× gelesen
Die Besucher informierten sich an den Ausstellungstafeln u. a. über Touch-Screen-Monitore. Foto: Heimatverein

Naturschätze jetzt auch digital erfahrbar
Ausstellung neu organisiert

sz Burbach-Holzhausen. Großen Zuspruch hat laut Mitteilung des Heimatvereins Holzhausen der Nachmittag der offenen Tür in der Naturwerkstatt in der alten Schule Holzhausen erfahren. Insbesondere die mit Leader-Mitteln geförderte Dauerausstellung zu den Naturschätzen des Hickengrundes weckte demnach Interesse. Auf den mit neuen digitalen Informationsangeboten (Touch-Screen, Filme etc.) ausgestatteten sechs Themen-Tafeln konnte die Vielfalt und Faszination der Landschaft des Hickengrundes...

  • Burbach
  • 20.01.20
  • 22× gelesen
Die Lore des Heimatvereins „Alte Burg“ hat nun einen neuen Platz an der B 62 gefunden.

Lore an neuem Platz
Hinweise auf die "Tiefenbacher Hütte"

sz Dreis-Tiefenbach. Fährt man aus Richtung Weidenau über die B 62 nach Dreis-Tiefenbach, so kommt man schon kurz hinter dem Ortseingang an eine Ampel. Hier mündet die alte B 62 ein. Der Heimatverein „Alte Burg“ suchte jetzt nach einem neuen Standort für seine Lore, da der alte Platz nicht mehr zur Verfügung stand. Fündig wurden sie am Einmündungsbereich. Das Gelände hatte Garten- und Landschaftsbauer Domenico Ierardi einst in Erbpacht erworben und gestaltet. „Dankenswerterweise waren Frau und...

  • Netphen
  • 20.01.20
  • 243× gelesen
Der 43 Jahre alte Siegener krachte auf einer Kreuzung in Hagen mit einem anderem Fahrzeug zusammen.
2 Bilder

Siegener hielt Hagener Polizei in Atem
Nach wilder Verfolgungsfahrt Unfall gebaut

sz Siegen/Hagen. Eine Verfolgungsfahrt beschäftigte am Sonntag, kurz vor Mitternacht die Beamten des Polizeipräsidums Hagen. Wie aus einer Mitteilung hervorgeht, hatte eine Streife des Ennepe-Ruhr-Kreises versucht, den 43-jährigen Opel-Fahrer anzuhalten. Doch der Siegener gab mit seinem Fahrzeug Gas, statt anzuhalten. Auf seiner Flucht, so die Polizei weiter, habe er mit hohen Tempo selbst rote Ampel ignoriert. In Hagen kam es dann zum Crash. Der Flüchtige kollidierte mit einem VW Sharan, der...

  • Siegen
  • 20.01.20
  • 801× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Sport

BVB-Linksaußen Johanna Stockschläder (gelbes Trikot) trumpfte im Heimspiel gegen die HSG Blomberg-Lippe groß auf. Die Gernsdorferin erzielte nach ihrer Einwechslung sieben Tore für den Tabellenführer der Handball-Bundesliga.
2 Bilder

Handball-Bundesliga der Frauen
Rums - "Stocki" lässt es bei BVB-Heimsieg krachen

ubau Dortmund. Gut, besser, BVB! Die Handballerinnen von Borussia Dortmund sind weiterhin das Maß der Dinge in der Frauen-Bundesliga. Der Tabellenführer feierte am vergangenen Wochenende mit dem 32:19 (15:10)-Heimsieg im Spitzenspiel gegen die HSG Blomberg-Lippe den elften Sieg im elften Spiel. Maßgeblichen Anteil am fünften Heimsieg der Schwarz-Gelben hatte eine Siegerländerin. Johanna Stockschläder aus Gernsdorf steuerte sieben Tore zum BVB-Sieg bei - Saison-Bestwert für "Stocki", deren...

  • Siegen
  • 20.01.20
  • 16× gelesen
2 Bilder

Bob-Weltcup
Schwenzfeier im Walther-Bob zweimal Vierter

sz Innsbruck.  Was für ein turbulenter Weltcup-Start für den Wilgersdorfer Bob-Anschieber Malte Schwenzfeier an diesem Wochenende auf der Olympia-Bobbahn in Innsbruck-Igls! Überraschend wurde der junge Aufsteiger auch schon am Samstag im Zweier des Olympia-Zweiten Nico Walther (Oberbärenburg) eingesetzt. Nach Platz 5 im 1. Lauf steigerte sich das Duo und wurde viertbester Bob im zweiten Durchgang so dass man sich in der Endabrechnung noch vor die Schweizer Vogt/Bieri auf rang 4 der...

  • Siegen
  • 19.01.20
  • 117× gelesen

C-Junioren-Kreismeisterschaft
Ein "Sixpack" komplettiert die Endrunde

krup Hilchenbach. Mit zwei weiteren Vorrunden-Turnieren wurde am Sonntag in der Hilchenbacher Ballspielhalle das Zwölfer-Feld für die Endrunde um die Futsal-Kreismeisterschaften der C-Junioren komplettiert. Die Teams von Fortuna Freudenberg, TSV Weißtal, JSG Feudingen-Laasphe-Niederlaasphe-Puderbach (Gruppe C) sowie Sportfr. Siegen, JSG Dotzlar-Sassenhausen und JSG Neunkirchen-Salchendorf (Gruppe D) sicherten sich unter Ausrichtung des FC Hilchenbach jeweils die ersten Plätze und freuen sich...

  • Siegen
  • 19.01.20
  • 46× gelesen
Die D-Junioren des TSV Weißtal (links: Artin Mushkolaj) qualifizierten sich als Gastgeber des ersten Quali-Turniers gemeinsam mit der JSG Neunkirchen-Salchendorf und der SG Siegen-Giersberg für die HKM-Endrunde.

D-Junioren-Kreismeisterschaft
Ein punktgleiches Trio löst Endrunden-Ticket

krup Wilnsdorf. Die drei ersten Endrunden-Teilnehmer für die Futsal-Kreismeisterschaft des Kreises Siegen-Wittgenstein stehen fest: Mit der JSG Neunkirchen-Salchendorf, dem gastgebenden TSV Weißtal und der SG Siegen-Giersberg lösten am Sonntag in der Sporthalle des Gymnasiums Wilnsdorf beim ersten von vier Qualifikationsturnieren drei Teams die ersten Tickets für das Finalturnier. Dabei startete der favorisierte Bezirksligist TSV Weißtal (Jugendspielgemeinschaft mit der TSG Adler Dielfen)...

  • Siegen
  • 19.01.20
  • 170× gelesen
 SZ-Plus
Die A-Junioren des im Finale mit 3:0 siegreichen TuS Erndtebrück (rote Trikots) und der zweitplatzierten Fortuna aus Freudenberg
postierten sich nach dem Endspiel der Futsal-Kreismeisterschaft zum gemeinsamen Erinnerungsbild.

3:0-Finalsieg gegen Fortuna Freudenberg
Erndtebrücker A-Junioren souveräner Kreismeister

krup Freudenberg. Bei der Futsal-Kreismeisterschaft der A-Junioren des Fußballkreises Siegen-Wittgenstein ist Landesligist TuS Erndtebrück am Sonntag seiner Favoritenrolle gerecht geworden und sicherte sich in souveräner Manier den Titel. Das Team des Trainerduos Rüdiger Frevel/Martin Kelber gewann in der Sporthalle des Schulzentrums Büschergrund alle fünf Partien bei einem Gesamt-Torverhältnis von 14:1, so dass es an der Berechtigung der Qualifikation zur Westfalenmeisterschaft (2. Februar in...

  • Siegen
  • 19.01.20
  • 121× gelesen
2 Bilder

Youth Olympic Games
Bronzemedaille für Celine Harms

sz St. Moritz. Im Ziel wusste Celine Harms vom BSC Winterberg am Sonntag nicht, ob sie lachen oder weinen sollte. Und dann übermannten sie die überwältigenden Gefühle doch, und sie ließ ihren Tränen freien Lauf. Bei den Youth Olympic Winter Games in der Schweiz holte die 16-jährige Wittgensteinerin getern die Olympische Bronzemedaille und schrieb damit zugleich auch ein Stück Sportgeschichte, denn dies waren die ersten Medaillen, die bei den zum 4. Male ausgetragenen Olympischen Jugend-Spielen...

  • Siegen
  • 19.01.20
  • 124× gelesen
 SZ-Plus
3 Bilder

Skeleton-Weltcup in Innsbruck
"Jacka" Lölling fuhr mit allen Schlitten

sz Innsbruck. Wow! Was für ein Hammer in Innsbruck! Mit einem phänomenalen 2. Lauf schockte Vize-Weltmeisterin Jacqueline Lölling aus Brachbach am Freitagnachmittag die gesamte Weltcup-Konkurrenz und raste in den Tiroler Alpen zu ihrem zweiten Saisonsieg. Mit 53,62 Sekunden pulverisierte „Jacka“ dabei im entscheidenden Durchgang den vier Jahre alten Bahnrekord ihrer deutschen Rivalin Tina Hermann um 14 Hundertstelsekunden. Zwar blieb auch Lokalmatadorin Janine Flock in diesem 2. Lauf noch knapp...

  • Siegen
  • 17.01.20
  • 336× gelesen
 SZ-Plus
Die „Väter“ und die „Mutter“ des Frauen-Billard-Turniers um den Conze-Cup nach der gestrigen Pressekonferenz. Zu erkennen sind (von links): Dennis Conze, CEO des Hauptsponsors, Ina Kaplan und City-Galerie-Center Manager Wladimir Senkewitsch.

In der City-Galerie Siegen
Pool-Billard-Turnier der besten Frauen

geo Siegen. Nach einer zweijährigen Pause geht das im Siegerländer Sport-Kalender eigentlich schon etablierte Pool-Billard-Frauenturnier in der City-Galerie vom 23. bis 25. Januar in die nächste Runde. Nach 2014, 2016 und 2017 kämpfen damit wieder Deutschlands acht beste Spielerinnen im Untergeschoss der City-Galerie um Turniersieg und Preisgelder, diesmal in Höhe von 2500 Euro, womit das Siegener Turnier das höchstdotierte im Frauen-Billard in Deutschland sein wird. Conze GmbH neuer...

  • Siegen
  • 17.01.20
  • 196× gelesen
Auch in der Landesliga wird, wie hier in Hünsborn, ab 9. August die neue Fußball-Saison eingeläutet.
2 Bilder

Rahmenterminplan 2019/2020
Fußball-Saison beginnt am 9. August

sz Siegen/Kaiserau. Der Verbands-Fußball-Ausschuss (VFA) des Fußball- und Leichtathletik-Verbandes Westfalen (FLVW) hat den Rahmenterminkalender für die Spielzeit 2020/21 verabschiedet. Dieser gilt für die überkreislichen Männer-Spielklassen des FLVW (Bezirksliga bis Oberliga Westfalen). Der Rahmenterminkalender für die überkreislichen Frauen-Spielklassen wird am 31. Januar veröffentlicht. Letzter Spieltag am 13. DezemberDer Anpfiff zur Saison 2010/21 erfolgt am Wochenende des 9. August. Für...

  • Siegen
  • 17.01.20
  • 74× gelesen

Kultur

Auch gemeinsam zu hören und sehen: die Bands Pils & Kippe und Kopflos im „KultKaff“ der Universität Siegen.

Konzert im „KultKaff“ mit Übersetzung in Gebärdensprache
Pils & Kippe mit Kopflos an der Universität Siegen

sz Weidenau. Gemütlich und lebendig war es am Freitag im „KultKaff“ auf dem Adolf-Reichwein-Campus der Universität Siegen: Die Singer-Songwriter-Duos Kopflos und Pils & Kippe, eingeladen von Jana Sticher, bescherten den Gästen einen Abend mit handgemachter, lebensnaher Musik. Pils & Kippe aus Iserlohn – das sind Achim Schröder an der Cajón und Marco Holtmann an Gitarre und Gesang. Ihre Musik ist sozialkritisch mit Augenzwinkern, selbstgeschrieben, ehrlich und wichtig, aber nicht allzu...

  • Siegen
  • 20.01.20
  • 12× gelesen
 SZ-Plus
Beim Konzert des Bundesjugendposaunenchores in der Nikolaikirche war den Bläsern und Bläserinnen die Freude am gemeinsamen Musizieren deutlich anzumerken.

Bundesjugendposaunenchor des CVJM-Westbundes beeindruckte in Siegen
Blasmusik zur Ehre Gottes

juch Siegen. Fröhliche Musik und schwungvolle Rhythmen erfüllten am Sonntagabend die voll besetzte Nikolaikirche in Siegen. Der Bundesjugendposaunenchor (Bujupo) besteht aus rund 40 jungen Bläsern und Bläserinnen im Alter von 14 bis 24 Jahren aus den Posaunenchören im gesamten Einzugsgebiet des CVJM-Westbundes. Dem Chor ist es ein großes Anliegen, zum Lobe Gottes zu musizieren. Getreu dem Motto „Meine Hoffnung und meine Freude“ präsentierte er an diesem Abend unter der Leitung von Klaus-Peter...

  • Siegen
  • 20.01.20
  • 11× gelesen
 SZ-Plus
Im März 2003 brillierte der am Wochenende verstorbene Schauspieler Christoph Quest (r., mit Werner Eng) als Faust in einer Inszenierung des Goethe-Klassikers von Magnus Reitschuster, die damals in der Martinikirche gegeben wurde.

Der Schauspieler Christoph Quest ist tot
Als Faust und Adolf Busch in Siegen unvergessen

sz/ciu Berlin/Siegen. Der Schauspieler Christoph Quest ist tot. Er starb nach Medienberichten nur rund 14 Tage nach seiner Ehefrau, der Malerin Doris Quest, die einer Krebserkrankung erlag. In Siegen erinnert sich die Theaterwelt gut an Quest, der im Jahr 2001/02, also noch vor dem Umbau des Apollos zum Theater, in „Busch-Brüder oder Die Heimkehr“ als Geiger Adolf Busch zu erleben war. Zwei Jahre später brillierte der 1940 geborene Mime als Faust – damals in einer Aufführung in der...

  • Siegen
  • 20.01.20
  • 41× gelesen
 SZ-Plus
Die gelungene Benefizveranstaltung mit dem Siegen Gospel Choir im gut gefüllten Gotteshaus im Wenscht brachte wieder viele Spenden und neue Hoffnung für Aids-Waisen in Südafrika.

Siegen Gospel Choir sang für Projekt in Südafrika
Gelungenes Benefiz für Ekukhanyeni

anwe Geisweid. Das schon zu einer humanitären Siegerländer Tradition gewordene, mittlerweile dritte Benefizkonzert mit Helmut Josts Siegen Gospel Choir für Ekukhanyeni – dieses Mal in der kath. Kirche St. Marien im Geisweider Wenscht – zeigte erneut, wie wichtig soziales Engagement in unserer Welt ist. Ungebrochen und voller Emotionen wusste Helga Josche, die vor zehn Jahren das Hilfs- und Herzensprojekt Ekukhanyeni (Zulu für „Berg des Lichts und der Hoffnung“) initiiert hatte, engagiert von...

  • Siegen
  • 20.01.20
  • 19× gelesen
 SZ-Plus
Rund 500 Sängerinnen und Sänger probten am Sonntag unter der Leitung von Peter Scholl und Susanne Utsch für den ganz großen Auftritt: das Chormusical "Martin Luther King" am 8. Februar in der Siegerlandhalle.
Aktion  Video  5 Bilder

"Martin Luther King": 500 Sangesfreudige probten / Tickets zu gewinnen
Zwei Aufführungen in der Siegerlandhalle

kno Siegen. Seit September 2019 proben über 500 Sängerinnen und Sänger für den ganz großen Auftritt: das Chormusical "Martin Luther King", das  am Samstag, 8. Februar, 14 und 19 Uhr (Ticketinfo: u. a. an den SZ-Konzertkassen) in der Siegerlandhalle gemeinsam mit professionellen Darstellern aufgeführt wird. Insgesamt 13 Chöre aus der Region und zahlreiche Einzelsängerinnen und -sänger ohne Chorzugehörigkeit, von Jung bis Alt, sind Teil dieses Großprojekts. Am Sonntag nun fand im Haus der...

  • Siegen
  • 20.01.20
  • 244× gelesen
Ganz schön viel zu tun hatte die Jury des nächsten Push-Festivals in Hilchenbach.

Push-Festival in Hilchenbach: Line-up steht
Gegen Rassismus und Gewalt

sz Hilchenbach/Weidenau. In der Jury-Sitzung zum Push-Festival 2020 in Hilchenbach am 18. April in der Aula der Carl-Kraemer-Realschule haben sich rekordverdächtige 21 Push-Mitglieder die Ohren bis in die Nacht wundgehört und auch heiß diskutiert. Die Aufgabe: die Auswahl von sieben Bands aus insgesamt 57 regionalen, nationalen und sogar internationalen Bewerbungen für ein vielseitiges Festival-Line-up. Auch Hematom aus Leipzig dabeiDas Rennen gemacht haben die Bands Kalt (Post Metal/Post...

  • Hilchenbach
  • 20.01.20
  • 147× gelesen
Als eine Persönlichkeit im Bereich (nicht nur) der Kunst erlebten die Gäste der Vernissage im Freudenberger 4Fachwerk-Museum die Künstlerin Ursel Decker. Vorgestellt wurde sie im Gespräch von Künstler-Kollege Kurt Wiesner.

Ursel Decker stellt im 4Fachwerk-Museum aus
Schmunzeln in den Bildern

sz Freudenberg. Und wieder einmal vermochte das kleine 4Fachwerk-Museum im Freudenberger Alten Flecken die Vielzahl der Gäste kaum zu fassen. „Allein das ist eine wertschätzende Auszeichnung für Ursel Decker“, fand ihr Künstler-Kollege Kurt Wiesner. Beide hatten sich am Freitag zur Eröffnung einer Werkschau der in Netphen lebenden Künstlerin anstelle einer „steifen Rede“ zu einem Künstler-Dialog verabredet. So erlebten die Besucher zwei muntere Künstlernaturen, die vieles verbindet. Beide sind...

  • Freudenberg
  • 20.01.20
  • 46× gelesen
 SZ-Plus
Katrin König (Anneke Kim Sarnau, l.) und Sascha Bukow (Charly Hübner) haben Fragen an die Mutter des Verdächtigen (Cornelia Heyse).

TV-Kritik: "Polizeiruf 110: Söhne Rostocks"
Charly Hübner in unerheblicher Geschichte

ciu Hamburg. Seltsam sanft tritt er auf, der sonst so ruppige, struppige, unberechenbare Sascha Bukow. Und das steht ihm nicht. „Figurenentwicklung“ nennt man wohl das, was die Macher von „Polizeiruf 110“ augenblicklich treiben. Doch weil dadurch ein Fall wie „Söhne Rostocks“ (Sonntag, 20.15 Uhr, Das Erste) ins Hintertreffen gerät, scheint die Konzentration auf die Ermittler-Biographien nicht besonders ratsam. Es war doch gut, wie es war. Bukow ein Grantler, Kollegin König meistens durch den...

  • Siegen
  • 19.01.20
  • 114× gelesen
 SZ-Plus
Ein Moment der Zärtlichkeit zwischen Mutter Irina (Andrea Küsel) und Sohn „Kostja“ (Andrés Garcia Diaz).

„Die Möwe“ hatte Premiere im Bruchwerk-Theater
Tollmut-Theater erntet viel Applaus

pav Siegen. Leiden und Leidenschaften wurden am Freitagabend auf der Bühne des Siegener Bruchwerk-Theaters ausgetragen. Dort feierte das Schauspiel „Die Möwe“ Premiere. Dabei handelt es sich erneut, wie bereits ausführlich berichtet, um eine Werkstattproduktion des Tollmut-Theaters, das sich mit dem hochmodernen Text des russischen Schriftstellers Anton Tschechow, der selbst einst mit dem Stück gescheitert war, intensiv auseinandergesetzt hat. "Kostja" will Schriftsteller werdenHinein: Der...

  • Siegen
  • 19.01.20
  • 56× gelesen

Veranstaltungstipps

img-logo-57tickets
randomimage
img-logo-lesershop
img-buecher
Bücher & E-Books

Entdecken Sie unser besonderes Sortiment. Hier finden Sie die Schätzchen, die nicht überall erhältlich sind.

Jetzt entdecken
img-kalender
Kalender

Highlights für Ihre Wand. Faszinierende Fotografien aus unserer Region und historische Momente.

Jetzt entdecken
img-heimatfilm
Heimatfilme

Typisch Siegerland! Digital aufbereitete Dokumentationen der ehemaligen Montan-Metropole im Grünen.

Jetzt entdecken
img-kochschule
Kochschule

Jeden Monat lädt die Siegener Kochschule an zwei Abenden zu einem besonderen kulina­rischen Thema ein.

Jetzt entdecken

Special

Historisches Fotoportal

img-kreis-siegen
Kreis Siegen

In 11 Themen-Kategorien finden Sie schöne Landschafts- und Ortsansichten, einzigartige Moment­aufnahmen genauso wie Impressionen aus dem Berufsleben.

Jetzt entdecken
img-kreis-altenkirchen
Kreis Altenkirchen

2016 konnte der Landkreis Altenkirchen auf sein 200-jähriges Bestehen zurückblicken. In 5 Kategorien haben wir für Sie einige schöne Motive zusammengestellt.

Jetzt entdecken
img-materialien
Materialien

Finden Sie aus über 1100 Motiven das perfekte Bild für Ihre vier Wände. Wählen Sie dabei aus sieben quali­tativ hoch­wertigsten Trägermate­rialien Ihr persönliches Wunschformat aus.

Jetzt auswählen
img-bildservice
Bildservice

Ob Privatperson oder Unternehmer, ob historisch oder aktuell, wir bearbeiten Ihre Fotos kompetent und individuell nach Ihren Bedürfnissen. Kontaktieren Sie uns gerne.

Mehr erfahren
img-logo-fotoportal
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.