Nachrichten - Siegerland

Folgen 3 folgen Siegerland
Lokales
Beschreitet völlig neue Gedankengänge bei der Konstruktion von Bauteilen: Sarah Hornickel aus der Abteilung Forschung und Entwicklung zeigt einen Schmierverteiler für eine Rohrschweißanlage – additiv gefertigt, d. h. dreidimensional gedruckt. Fotos: Jan Schäfer
3 Bilder

Additive Fertigung bei der SMS Group
Druckreifes Material

js Dahlbruch. Neue Wege in die Zukunft beschreiten – das ist erklärtes Ziel einer Projekreihe, die bei der SMS Group unter dem Namen „New Horizon“ geführt wird und in Arbeitsbereiche vorstößt, in denen das Traditionsunternehmen sein in vielen Jahrzehnten aufgebautes Know-how mit innovationen Technologien zusammenbringen möchte. Der Anlagenbauer hat die Talsohle seiner Krise hinter sich gelassen, blickt voller Zuversicht nach vorn – mit frischen Aufträgen und der Erkundung vielversprechender...

  • Hilchenbach
  • 14.06.19
  • 88× gelesen

Lokales

Einblicke in das Unternehmen "Meleghy"
7 Bilder

Zweiter Tag: Jubiläum Wilnsdorf
Unternehmen öffneten Türen

sp Wilnsdorf. Zehn Wilnsdorfer Unternehmen, die Mitglieder des AWU (Arbeitskreis Wilnsdorfer Unternehmer) sind, öffneten am Samstag im Rahmen des 50. Geburtstag der Gemeinde Wilnsdorf ihre Türen. Mitarbeiter und Geschäftsführer zeigten ihre Produkte und/oder ihre Fertigungen - und damit, wie vielseitig und stark die Wirtschaft in der Wielandkommune ist. Ein Shuttlebus ermöglichte es, die Firmen im Industriegebiet "Lehnscheid" schnell und einfach zu erreichen. Auf dem Festplatz (Parkplatz des...

  • Siegen
  • 15.06.19
  • 466× gelesen
Stets ein Anziehungspunkt ist die Hüpfburg. Foto: tom

Spiel und Spaß beim Stadtteilfest

tom Siegen. Der Einladung zum 21. Stadtteilfest am Heidenberg folgten am  Freitag rund 400 Menschen. Organisiert hatten die Veranstaltung das Stadtteilbüro sowie die „runden Tische“ Heidenberg und Fischbacherberg. Rund ums Dr.-Ernst-Schuppener-Haus gab es für Kinder und Jugendliche ein breites Angebot an kreativen und spielerischen Möglichkeiten. Im Garten lockten zudem Bastelangebote und Kinderschminken. Auf der im oberen Teil für den Verkehr gesperrten Heidenbergerstraße befanden sich u. a....

  • Siegen
  • 15.06.19
  • 55× gelesen
So könnte das Hochregallager am Hafen in Dubai aussehen. Bis zu elf Container können hier übereinander gelagert werden; eine enorme Platzersparnis.

Amova baut Testanlage in Dubai
Bewährte Technik, neues Terrain

sos Netphen. Ein kleines Helferlein, das immer genau weiß, welche Lebensmittel gerade in der Vorratskammer stehen, weil es sie vorher passend einsortiert hat, und quasi auf Zuruf genau das bringt, was für das heutige Mittagessen notwendig ist. Egal, wie weit hinten die Zwiebeln liegen oder worunter die Nudeln versteckt sind. Praktisch wäre es; eine Zeitersparnis in jedem Fall. Für den Hausgebrauch wünscht sich der ein oder andere ein solches Hilfsmittel vielleicht, in der Industrie finden...

  • Netphen
  • 15.06.19
  • 133× gelesen
Gesperrt werden musste die Landstraße zwischen Eckmannshausen und Unglinghausen während der Bergungsarbeiten.

Motorradunfall
Schwerste Kopfverletzungen

sz Eckmannshausen. Vermutlich durch einen Fahrfehler verunglückte am Freitag kurz nach 15 Uhr ein 59-jähriger Motorradfahrer. Er war auf der Landesstraße 729 von Eckmannshausen in Richtung Unglinghausen unterwegs, als er in einer Rechtskurve mit dem Motorrad die Fahrbahn touchierte und zu Fall kam. Das Motorrad überschlug sich und rutschte 150 Meter weit über den Asphalt, bevor es auf der Gegenfahrbahn gegen die Böschung prallte. Der Fahrer trug nach Polizeiangaben schwerste Verletzungen am...

  • Netphen
  • 14.06.19
  • 304× gelesen
Das Festzelt wurde schon am Donnerstag aufgebaut, damit der Jubiläumsfeier am Freitag nichts im Wege stand.
6 Bilder

700 Jahre Oelgershausen
Ein großes Ereignis für einen kleinen Ort

sos Oelgershausen. Viele Ehrengäste kamen am Freitagabend zu Wort, als Oelgershausen sein Festwochenende zum 700-jährigen Bestehen mit einem bunten Abend im Festzelt am Bürgerhaus einläutete. Und alle ihre Beiträge hatten etwas gemeinsam: Sie betonten den starken Zusammenhalt und das große Engagement der Oelgershausener. „Es ist zwar einer der kleinsten Ortsteile der Stadt, aber einer, der zusammenhält und in dem ein friedliches und harmonisches Miteinander herrscht“, sagte Ortsbürgermeister...

  • Netphen
  • 14.06.19
  • 191× gelesen
Bestens gelaunt waren Akteure und Gäste beim Auftakt der Jubiläumsfeierlichkeiten am Freitagabend.
10 Bilder

50 Jahre Wilnsdorf
Unterhaltsamer Start ins Festwochenende

sp Wilnsdorf. Die „Wilnsdorfer Gala“ eröffnete am Freitagabend das Festwochenende in der Wielandkommune. 50 Jahre alt wird die Gemeinde in diesem Jahr, ein Grund – mithilfe von Bildern – auch zurückzublicken. Eine Menge Gratulanten sprachen ihre Glückwünsche aus, per Videobotschaft, so wie Armin Laschet oder Sabrina Mockenhaupt, oder persönlich von der Bühne aus. Das Kölner Unterhaltertrio „Frizzles“ moderierte und führte durch das Programm mit witzigen Anspielen, musikalischen Einlagen und...

  • Wilnsdorf
  • 14.06.19
  • 956× gelesen
Syrische Flaggen  der Opposition wehten am frühen Freitagabend auf der Siegbrücke. Die Demonstranten gedachten lautstark eines getöteten Kämpfers der freien syrischen Armee.

Demonstration in der City
Syrer gedachten eines getöteten Rebellen

sz Siegen. Rund 80 syrische Demonstranten machten am Freitagabend in der Siegener City, an der Siegbrücke, lautstark auf sich aufmerksam. Unter Beobachtung eines starken Polizeiaufgebots drückten sie ihre Trauer um den vor wenigen Tagen getöteten Rebellenkämpfer Abdul Baset Al-Sarout aus. Al-Sarout hatte als singender Fußballspieler große Bekanntheit erlangt und galt als prominenter Kämpfer gegen die Herrschaft von Präsident Baschar al-Assad. Er wurde nach Meldungen aus Syrien am 8. Juni bei...

  • Siegen
  • 14.06.19
  • 4.983× gelesen
Der neue Gebäudeteil der Firma Krückemeyer wurde feierlich eröffnet.
2 Bilder

Krückemeyer vergrößert sich
Alles begann in einer Garage

sp ■ Als Reinhard Krückemeyer senior im Jahr 1950 ein Unternehmen in Siegen gründete, Schleifmittel und Klebebänder verkaufte, die er in der Garage lagerte, da wusste er sicherlich noch nicht, dass er in ein zukunftsfähiges Material investierte. „Wir hatten Glück, dass der Großvater sich für die Klebetechnik entschieden hat“, verrät Enkel Jan Krückemeyer, denn der Markt dafür wachse. Krückemeyer ist gemeinsam mit Uwe Kittel Geschäftsführer des Unternehmens, das sich seit den 70er-Jahren an der...

  • Wilnsdorf
  • 14.06.19
  • 114× gelesen
Beschreitet völlig neue Gedankengänge bei der Konstruktion von Bauteilen: Sarah Hornickel aus der Abteilung Forschung und Entwicklung zeigt einen Schmierverteiler für eine Rohrschweißanlage – additiv gefertigt, d. h. dreidimensional gedruckt. Fotos: Jan Schäfer
3 Bilder

Additive Fertigung bei der SMS Group
Druckreifes Material

js Dahlbruch. Neue Wege in die Zukunft beschreiten – das ist erklärtes Ziel einer Projekreihe, die bei der SMS Group unter dem Namen „New Horizon“ geführt wird und in Arbeitsbereiche vorstößt, in denen das Traditionsunternehmen sein in vielen Jahrzehnten aufgebautes Know-how mit innovationen Technologien zusammenbringen möchte. Der Anlagenbauer hat die Talsohle seiner Krise hinter sich gelassen, blickt voller Zuversicht nach vorn – mit frischen Aufträgen und der Erkundung vielversprechender...

  • Hilchenbach
  • 14.06.19
  • 88× gelesen

Sport

Mit einem sogenannten Flashmob, als mehrere Dutzend Littfelder Sportler die Bühne enterten, ging der Festkommers unkonventionell los.
16 Bilder

Festkommers zum 125-jährigen Bestehen
Zeitgemäßes Motto: "Wir sind der TV Littfeld"

jb Littfeld. Festkommers mit ellenlangen Reden mehr oder weniger wichtiger Persönlichkeiten, die sich dann auch noch wiederholen, und Auftritten aller Ortsvereine - das war einmal! Im Jahr 2019 wird ein Vereinsjubiläum in zeitgemäßer Form gefeiert. Eine Blaupause lieferte der TV Littfeld, der an diesem Wochenende sein 125-jähriges Bestehen feiert. Am Freitag eröffnete der Sportverein die dreitägigen Feierlichkeiten im Festzelt auf dem Vereinsgelände. Unkonventioneller Auftakt mit einem...

  • Siegen
  • 15.06.19
  • 160× gelesen
Silbermedaille in Wetzlar: Louis Vieweg, Julius Knoche, Gassimou Kake und Jannik Otto (im Bild von links) holten sich in Wetzlar die ersehnte Medaille.
11 Bilder

U-23-DM Wetzlar
Kindelsbergern wuchsen Flügel

geo Wetzlar. Traumstart in die Deutschen U-23-Meisterschaften der Leichtathleten für die schnellen Sprinter der LG Kindelsberg Kreuztal: Mit neuem Vereinsrekord von 41,47 Sekunden sprinteten Julius Knoche, Gassimou Kake, Louis Vieweg und Jannik Otto zur Silbermedaille hinter dem siegreichen Hamburger SV (41,12). Vor den Titelkämpfen in Wetzlar stand für die Sprinter-Staffel von Trainer Adalbert Roßbach eine Saison-Bestzeit von 41,82 zu Buche. "Wir hatten gute Wechsel", befand Louis Vieweg und...

  • Siegen
  • 15.06.19
  • 224× gelesen
Auf solche Jubelsprünge von Angreifer Maximilian Wüst darf sich in Zukunft der TuS Erndtebrück freuen.

Fußball-Oberliga Westfalen
Wüst wechselt von Sportfreunden zum TuS Erndtebrück

sz Erndtebrück. Nach Moritz Brato vom Regionalliga-Absteiger 1. FC Kaan-Marienborn hat Fußball-Oberligist TuS Erndtebrück einen weiteren Akteur von einem Liga-Konkurrenten verpflichtet. Von den Sportfreunden Siegen wechselt Maximilian Wüst an den Pulverwald. Der 21-jährige Stürmer verzeichnete in der abgelaufenen Spielzeit 20 Einsätze und soll fortan die Offensive der Wittgensteiner beleben. Neu beim TuS ist außerdem Sosuke Fukuchi vom VSF Amern an den Pulverwald. Der 24-jährige Japaner ist im...

  • Siegen
  • 14.06.19
  • 94× gelesen
„Mit einem lachenden und einem weinenden Auge“ verkündeten (v. l.) Andreas Geyer, Rolf Kaufmann, Ulla Kaufmann, Christoph Keseberg und TVA-Geschäftsführer Andreas Ufer das Ende des beliebten Marathonlaufs.  Foto: sila

9. Biggesee-Marathon
Ende eines tollen Kapitels

sila Attendorn. Am 22. Juni begeben sich in diesem Jahr zum letzten Mal 250 Laufbegeisterte auf die mit 900 Höhenmetern extrem anspruchsvolle Strecke des mittlerweile traditionsträchtigen Biggesee-Marathons. Damit schließt der verantwortliche TV Attendorn ein enorm erfolgreiches Kapitel in der Vereinsgeschichte. „Wir haben viele Menschen bewegt, viel Spaß gehabt und tolle Menschen kennengelernt. Wir stellen aber fest, dass es immer schwieriger wird, unsere eigenen Qualitätsstandards zu halten....

  • Attendorn
  • 14.06.19
  • 70× gelesen
Dawid Krieger geht auch in den kommenden beiden Spielzeiten für den 1. FC Kaan-Marienborn auf Torejagd.

Fußball-Oberliga Westfalen
Krieger bleibt beim 1. FC Kaan-Marienborn

sz Kaan-Marienborn. Stürmer Dawid Krieger hat seinen auslaufenden Vertrag beim Fußball-Oberligisten 1. FC Kaan-Marienborn um zwei Jahre bis zum 30. Juni 2021 verlängert. Der 30-jährige Pole kam im Juni 2016 vom ZFC Meuselwitz ins Breitenbachtal und absolvierte in der vergangenen Spielzeit trotz einer zwischenzeitlichen Gehirnerschütterung mit Schleudertrauma 23 Partien in der Regionalliga West. Saisonübergreifend steuerte der robuste Angreifer bislang 16 Treffer zum Erfolg des 1. FC...

  • Siegen
  • 14.06.19
  • 49× gelesen
Jubel beim TVE Netphen: Trotz des sportlichen Abstiegs bliebt das Team auch in der kommenden Saison drittklassig.

3. Handball-Liga der Frauen
Klassenerhalt des TVE Netphen offiziell

jb Netphen. Bei den Handballerinnen des TVE Netphen gilt das Motto: „Wer zuletzt jubelt, jubelt am schönsten.“ Denn lange mussten Spielerinnen, Trainer und Vereinsführung warten, bis sie endlich die Bestätigung hatten, dass sie doch noch den Klassenerhalt in der 3. Liga geschafft haben, obwohl sie sportlich abgestiegen waren. Auch die zwei verlorenen Relegationsspiele waren am Ende Makulatur. Es hat so lange gedauert, weil der Deutsche Handball Bund erst jetzt eine endgültige Entscheidung über...

  • Siegen
  • 14.06.19
  • 208× gelesen
Arthur Tomas (rotes Trikot), hier beim 3:0 gegen Wuppertal am vorletzten Spieltag im Dreikampf mit Dennis Malura (links) und Gino Windmüller, gehört auch nach dem Abstieg aus der Regionalliga zum Stammpersonal des 1. FC Kaan-Marienborn.

Fußball-Oberliga Westfalen
Noch Personal-Bedarf bei Kaan

carlo Kaan-Marienborn.  Tobias Wurm muss sich in Geduld üben. „Am liebsten würde ich jetzt schon loslegen“, sagt der neue Trainer des aus der Fußball-Regionalliga West abgestiegenen 1. FC Kaan-Marienborn.  Los geht es mit der Vorbereitung auf die Oberliga Westfalen nach einem Jahr Viertklassigkeit jedoch erst am 6. Juli   mit dem ersten Training unter der Regie des Nachfolgers von Thorsten Nehrbauer, der zum Regionalligisten Bonner SC gewechselt ist. Personal-Gespräche nächste WocheÜber...

  • Siegen
  • 13.06.19
  • 169× gelesen
Mit einem Jahr "Verspätung" aufgrund einer Verletzung bestand Torsten Lober die Dan-Prüfung.
2 Bilder

Judo
Lober und Schneider neue Dan-Träger

sz Gernsdorf/Freudenberg. Die Judoka Torsten Lober (JC Gernsdorf) und Benjamin Schneider (TV Freudenberg) haben in Hagen die Prüfung zum 1. Dan (Meistergrad) bestanden und sind nun berechtigt, den schwarzen Gürtel zu tragen. Beide haben in den letzten Monaten intensiv trainiert und sind am Wochenende regelmäßig zu Vorbereitungslehrgängen nach Hagen gefahren. Bei der Prüfung riefen beide ihr Programm sicher ab und bestanden mit guter Leistung. Der 19-jährige Schneider begann 2008 mit dem...

  • Siegen
  • 13.06.19
  • 142× gelesen
Alexa Volkov (r.) gewann im Doppel mit Ella Seidel die Silbermedaille bei den Deutschen Jugend-Meisterschaften in Ludwigshafen.

Tennis
Alexa Volkov holt DM-Silber im Doppel

sz Ludwigshafen. Die Netphenerin Alexa Volkov hat sich bei den Deutschen Tennis-Jugend-Meisterschaften in Ludwigshafen im Doppel der weiblichen Jugend 14 an der Seite von Ella Seidel (Kipper THC/Hamburg) die Silbermedaille gesichert. In der ersten Runde bezwang das auf Position 2 gesetzte Doppel das badische Duo Sina Schreiber/Magdalena Kaminski klar mit 6:1, 6:3. Etwas mehr Mühe hatten Seidel/Volkov im Viertelfinale, als sie den ersten Satz gegen das württembergische Stefanie Schmid/Lavinia...

  • Siegen
  • 13.06.19
  • 63× gelesen

Kultur

Kurator Prof. Dr. Christian Spies (l.) war beim Aufbau der Schau in der Scottish National Gallery dabei: Das Rautenbild „November“ von 1990 findet seinen Platz.
3 Bilder

Große Bridget-Riley-Retrospektive in Edinburgh
Drei wichtige Werke aus Siegener Sammlung sind dabei

sz/gmz Siegen/Edinburgh.  Bridget Riley, der 12. Rubenspreisträgerin der Stadt Siegen (2012), widmet die Scottish National Gallery in Edinburgh eine große Ausstellung, die schlicht „Bridget Riley“ heißt und an diesem Samstag eröffnet wird (bis 22. September, im Anschluss geht die Schau in die Hayward Gallery). Es ist, so die Ankündigung des Museums, die erste umfassende Schau auf den britischen Inseln seit 16 Jahren und die erste in Schottland überhaupt, die sich der Malerin widmet, deren...

  • Siegen
  • 15.06.19
  • 53× gelesen
Ach du grüne Neune: Dass aus einem Schloss ein Hotel wird, bringt Paul arg in die Bredouille.

SZ verlost Tickets für Premiere auf Freilichtbühne
"Ein toller Einfall"

sz Freudenberg. Auf der Freilichtbühne Freudenberg feiert am Samstag, 22. Juni, 20 Uhr, die turbulente Verwechslungskomödie „Ein toller Einfall“ ihre Premiere. Die Geschichte entführt das Publikum in die 1930er-Jahre. Der Maler und Frauenheld Paul ist pleite und muss seine Wohnung räumen. Für den Anfang will er sich mit seinem Diener zusammen bei seinem Onkel einquartieren. Dieser besitzt ein Schloss und hat somit genügend Platz. Allerdings ist Pauls Onkel ebenfalls pleite, da er dem Neffen...

  • Freudenberg
  • 14.06.19
  • 201× gelesen
Kira van der Giet, Sarah Bäumer und Luisa Schmidt präsentieren ihre Entwürfe für ein junges Theater über den Dächern der Stadt. Die Modelle sind augenblicklich im Sieg-Foyer des Siegener Apollos ausgestellt.

Architektur-Studentinnen zeigen Arbeiten
Entwürfe für Apollo-Aufbau

sz Siegen. Zur letzten Vorstellung der Operettenproduktion „Im weißen Rössl“, die in Zusammenarbeit des Apollo-Theaters mit der Universität Siegen entstanden ist und mit 135 Mitwirkenden zu der personalintensivsten Aufführungsserie des Siegener Theaters wurde, präsentierten die zwei Masterstudentinnen Luisa Schmidt und Sarah Bäumer sowie die wissenschaftliche Assistentin Kira van der Giet Projektentwürfe für einen Probenraum und eine Studiobühne auf den Dächern des Apollo-Theaters. Bezug zum...

  • Siegen
  • 14.06.19
  • 163× gelesen
Alles gegeben und doch ausgeschieden: Sabrina Mockenhaupt und Erich Klann bei "Let's Dance". Im Finale sind sie dennoch dabei - als Showact.
2 Bilder

Sabrina Mockenhaupt bei "Let's Dance"
Tango für den Bräutigam

la Köln/Wilgersdorf. „Ich würde es immer wieder tun und bereue nichts“, sagt  Ex-Langstreckenläuferin Sabrina Mockenhaupt. Gemeint ist ihre Teilnahme an der  RTL-Tanzshow „Let’s Dance“. Im großen Finale an diesem Freitag ab 20.15 Uhr  geht sie, wie alle ausgeschiedenen Promi-Paare, noch einmal mit ihrem Tanzpartner Erich Klann aufs Parkett. Sie werden zu „Super Freak“ des verstorbenen Funk-Musikers Rick James tanzen.  Ein Wunsch ihres Verlobten Kay Gregor, „und ihm“, so die Wilgersdorferin...

  • Siegen
  • 14.06.19
  • 1.426× gelesen
Auch beim 25. Siegerländer Rudelsingen – dieses Mal im Café Basico in Kreuztal – wurde wieder ausgelassen gesungen und getanzt.

Mitsingfreude im Café Basico
Zum 25. Mal: Rudelsingen

juch Kreuztal. Gemeinsames Singen verbindet und verbreitet gute Laune. Das konnten auch die zahlreichen Besucher beim Siegerländer Rudelsingen am Mittwochabend im Café Basico in Kreuztal erleben, das bereits zum 25. Mal stattfand. Was vor vier Jahren entstand, ist für viele mittlerweile zum festen Bestandteil im Terminkalender geworden. Zur Feier des Tages gab es an diesem Abend ein buntes Potpourri der beliebtesten Stücke aus den vergangenen Veranstaltungen. Unter Leitung von Siewert und...

  • Kreuztal
  • 14.06.19
  • 108× gelesen
Status Quo rockten bei KulturPur den Giller.

Umfrage: KulturPur kam an
Status Quo bei Fans top

ciu Grund/Siegen. Ein Stimmungsbarometer bildet die kleine Umfrage der SZ-Kulturredaktion ab, die nach dem Pfingstwochenende danach fragte, wie dem Publikum die einzelnen Top-Acts und auch das Nachmittagsprogramm gefallen hat. Unstrittig „mega“ fanden die Befragten die Konzerte mit Status Quo und In Extremo. Hier gab es vergleichsweise wenige Votes mit „Ging so“ oder „War nix“. Überhaupt ging bei allen sechs Abstimmungen am Ende der Daumen hoch. Nun richtet sich der Blick aufs nächste Jahr:...

  • Hilchenbach
  • 13.06.19
  • 293× gelesen
Absolut inspirierend fand das Team der Eiserfelder Theatergruppe gee whiz! die Teilnahme an den Theatertagen in Friedrichshafen (hier entstand das Gruppenfoto) und Korbach. Am Wochenende hat die Truppe nun das Ensemble des Ev. Gymnasiums Meinerzhagen zu Gast – zu Aufführungen und gemeinsamen Workshops.
2 Bilder

Theatertreffen in Eiserfeld
gee whiz! war mit "Unerhört" auf Festivals

ciu Eiserfeld. Vor ziemlich genau einem Jahr feierte „Unerhört!“ seine Premiere an der Gesamtschule Eiserfeld. Inzwischen ist viel passiert. So vertrat das Schultheater-Ensemble gee whiz! mit diesem aufwühlenden, Fragen stellenden Stück im Herbst das Land Nordrhein-Westfalen beim bundesweiten Festival „Schultheater der Länder“ in Kiel. Nun gab es gleich zwei weitere Einladungen zu Festivals, bei denen ambitionierten Schultheater- und freien Gruppen eine Plattform gegeben wird – zur...

  • Siegen
  • 12.06.19
  • 158× gelesen
Status Quo haben den Stecker wieder eingestöpselt, zum Glück! Zum Abschluss von KulturPur griff die Band auf dem Giller in ihre unerschöpfliche Hitkiste und zeigte: Das Status-Quo-Prinzip der schlichten und eingängigen Gitarrenriffs funktioniert nach wie vor.
3 Bilder

Ein elektrisierender Abend
Status Quo rocken bei KulturPur gewohnt energiegeladen

ba Grund. Sie stehen wieder unter Strom! Und das gewaltig, denn die Rock-Veteranen von Status Quo haben den Stecker wieder eingestöpselt und mit der plakativen Aussage „Back! On Tour 2019“ klargestellt, dass dem angekündigten Rückzug vom elektrischen Sound ein Rückzug vom Rückzug gefolgt ist. Zum Glück, denn so konnte es Quo-Frontmann Francis Rossi gemeinsam mit seinen musikalischen Mitstreitern am Pfingstmontag bei KulturPur so richtig krachen lassen. Bereits die Ankündigung, dass die...

  • Hilchenbach
  • 11.06.19
  • 961× gelesen
KulturPur-Festivalleiter Jens von Heyyden freut sich über das friedliche, sehr erfolgreiche und besucherstarke Festival auf dem Giller.

61000 Besucher bei KulturPur
Neun ausverkaufte Veranstaltungen

sz Grund. Tolles Wetter, die bekannte KulturPur-Atmosphäre, interessante Veranstaltungen und ein abwechslungsreiches umsonst-und-draußen-Programm für  Jung und Alt: kein Wunder, dass es so viele Menschen an den fünf Tagen vor und an Pfingsten zum Internationalen Musik- und Theaterfestival KulturPur auf die Ginsberger Heide am  Giller zog. 61000 waren es nach Schätzungen der Veranstalter.  Dass sie schon einmal neun ausverkaufte Vorstellungen zu verzeichnen hatten, daran konnten sich die beiden...

  • Hilchenbach
  • 11.06.19
  • 467× gelesen

Veranstaltungstipps

img-logo-57tickets
randomimage
img-logo-lesershop
img-buecher
Bücher & E-Books

Entdecken Sie unser besonderes Sortiment. Hier finden Sie die Schätzchen, die nicht überall erhältlich sind.

Jetzt entdecken
img-kalender
Kalender

Highlights für Ihre Wand. Faszinierende Fotografien aus unserer Region und historische Momente.

Jetzt entdecken
img-heimatfilm
Heimatfilme

Typisch Siegerland! Digital aufbereitete Dokumentationen der ehemaligen Montan-Metropole im Grünen.

Jetzt entdecken
img-kochschule
Kochschule

Jeden Monat lädt die Siegener Kochschule an zwei Abenden zu einem besonderen kulina­rischen Thema ein.

Jetzt entdecken

Special

Historisches Fotoportal

img-kreis-siegen
Kreis Siegen

In 11 Themen-Kategorien finden Sie schöne Landschafts- und Ortsansichten, einzigartige Moment­aufnahmen genauso wie Impressionen aus dem Berufsleben.

Jetzt entdecken
img-kreis-altenkirchen
Kreis Altenkirchen

2016 konnte der Landkreis Altenkirchen auf sein 200-jähriges Bestehen zurückblicken. In 5 Kategorien haben wir für Sie einige schöne Motive zusammengestellt.

Jetzt entdecken
img-materialien
Materialien

Finden Sie aus über 1100 Motiven das perfekte Bild für Ihre vier Wände. Wählen Sie dabei aus sieben quali­tativ hoch­wertigsten Trägermate­rialien Ihr persönliches Wunschformat aus.

Jetzt auswählen
img-bildservice
Bildservice

Ob Privatperson oder Unternehmer, ob historisch oder aktuell, wir bearbeiten Ihre Fotos kompetent und individuell nach Ihren Bedürfnissen. Kontaktieren Sie uns gerne.

Mehr erfahren
img-logo-fotoportal