Siegerland - Kultur

Beiträge zur Rubrik Kultur

 SZ-Plus
Heike Michaelis (l.) mit Celina Python und Regina Fischer mit Götz E. singen „Something Stupid“, wobei sich die Diva und der Dandy durchaus näherkommen.

Duo Dulabi auf literarischer und musikalischer Verbrecherjagd im Otto-Reiffenrath-Haus
Immer und überall – auch in Neunkirchen!

ba Neunkirchen. Tief in die Krimi-Kiste gegriffen hat am Samstagabend im Neunkirchener Otto-Reiffenrath-Haus das Duo Dulabi bei seinem literarisch ambitionierten Musikkabarett. Unterstützt im Reigen des Bösen wurden Heike Michaelis (Klavier, Gesang, Vibrafon und Percussion) und Regina Fischer (Saxofon, Klavier, Gitarre) dabei von zwei äußerst schillernden Gestalten: der extravaganten Drama-Queen Celina Python und Götz E., dem schwäbelnden Krokodil mit Nikotinleidenschaft – zwei Handpuppen mit...

  • Neunkirchen
  • 02.02.20
  • 77× gelesen
 SZ-Plus
Die Theatergastspiele Fürth hatten am Samstag im fast ausverkauften Herdorfer Hüttenhaus Premiere mit der Komödie „Das Himmelbett“ mit Mariella Ahrens und Tobias Herrmann. Die Komödie wird am 28. März zum Abschluss der Theatersaison in Wilnsdorf wiederholt.
3 Bilder

Tournee-Premiere der Komödie „Das Himmelbett“ mit Mariella Ahrens und Tobias Herrmann
Wenn Liebe zur Gewohnheit wird

la Herdorf/Wilnsdorf. Maria Callas, Enfant terrible der Opernszene und eine der größten Sopranistinnen des 20. Jahrhunderts, hat einmal gesagt: „Ehen werden im Himmel geschlossen und in der Hölle gelebt.“ Sie wusste, wovon sie sprach. Für den Reeder Aristoteles Onassis verließ sie ihren Mann, wurde von ihrem Liebhaber mit der US-Präsidentenwitwe Jacqueline Kennedy betrogen, stürzte beruflich ab, bevor sie mit 53 Jahren starb. Ein kurzweiliges EhegefechtUm das ewige Thema der Institution Ehe im...

  • Siegen
  • 02.02.20
  • 280× gelesen
 SZ-Plus
Mit beeindruckender Laser- und Pyrotechnik-Show sorgte die Rammstein-Tribute-Band Stahlzeit am Samstagabend einmal mehr in der Siegerlandhalle für Furore.
24 Bilder

Brachialer Sound und ausgefeilte Pyrotechnik begeisterten in der Siegerlandhalle
Stahlzeit kann Rammstein

kay Siegen. Vor 2400 Besuchern sorgte am Samstagabend die Band Stahlzeit für Furore in der Siegerlandhalle. Im Rahmen ihrer „Schutt-und-Asche“-Tour machte die Combo, nach eigenem Bekunden die spektakulärste Rammstein-Tribute-Band, zum wiederholten Male Station in Siegen. In ihrem zweieinhalbstündigen Programm bekamen die Fans alles geboten, was das Rammstein-Herz begehrt. Mit brachialem Sound, spektakulären Pyroeffekten und Showeinlagen standen die Stahlzeit-Mannen dem großen Vorbild Rammstein...

  • Siegen
  • 02.02.20
  • 1.627× gelesen
 SZ-Plus
Sie ist der Boss! Katharina (Henriette Richter-Röhl) macht dem Schreinermeister Mike (Jochen Matschke) Ansagen, was zu tun ist.

„Zum Glück gibt’s Schreiner“ mit Jochen Matschke
Vom ATP-Tennis-Ass zum Schauspieler

krup/la München. Manchmal muss man sich entscheiden, was man will. Jochen Matschke (34) hat sich entschieden und es nicht bereut. Statt weiter im Alter von22 Jahren auf eine Tenniskarriere zu setzen, hat er auf sein Herz gehört und drei Jahre später entdeckt, was er wirklich immer schon werden wollte: Schauspieler. „Es war ein schleichender Prozess“, sagt der gebürtige Berliner, der jetzt in München lebt, im SZ-Interview. Er, der in der 1. Tennis-Bundesliga spielte und auf der ATP-Tour 2004...

  • Siegen
  • 01.02.20
  • 2.011× gelesen
 SZ-Plus
Martin Sonnleitners „Mona Lisa“: Diese Arbeit ist einer der Hingucker in der Ausstellung in der Art Galerie Siegen.

Österreichischer Künstler Martin Sonnleitner stellt in der Art Galerie Siegen aus
Pop-Größen und mehr

Der Künstler Martin Sonnleitner lädt uns ein, hintergründiger „Rockin‘ Pop Art“  zu begegnen. gmz Siegen.  Bunt, laut, pop-artig. Die Ausstellung von Martin Sonnleitner in der Siegener Art Galerie Siegen ist so. Aber die pop-art-ige Schublade, in die man ihn damit steckt, passt nur halb, denn die Ausstellung ist viel mehr. Die Arbeiten des Shooting-Stars der Szene, Originale, Siebdrucke und Pigmentdrucke, die ab Sonntag, 11 Uhr, unter dem Motto „Rockin‘ Pop Art“ gezeigt werden, sind...

  • Siegen
  • 01.02.20
  • 128× gelesen
 SZ-Plus
Dr. Filipa Wagner ist wieder im Einsatz auf Mauritius: Anja Knauer kehrte am Freitag als „Die Inselärztin“ ins Abendprogramm im Ersten zurück.

TV-Kritik: "Die Inselärztin - Die Mutprobe"
In kalten Zeiten was fürs Herz aus Mauritius

la Frankfurt. In Zeiten kalter Herzen und Wintertage sendet Das Erste gerne was Wärmendes. Die Reihe „Die Inselärztin“ (Freitag, 20.15 Uhr) gehört dazu. Eine Prise Romantik, passende Darsteller – köstlich Armin Rhode als Horst und souverän Helmut Zierl, der gerade im Apollo-Theater in „Tod eines Handlungsreisenden“ auf der Bühne stand – und eine Spur Abenteuer: Damit konnte schon das ZDF-Schlachtschiff, das „Traumschiff“, mit seinen banalen Geschichten punkten. Doch die ARD setzt noch einen...

  • Siegen
  • 31.01.20
  • 1.473× gelesen
 SZ-Plus
Sabrina Mockenhaupt war in Stuttgart mit dem pinken "Promi-Shopping-Queen"-Mobil unterwegs. Wie sich die aus Wilgersdorf stammende Leichtathletin beim Einkaufen unter Zeitdruck und mit begrenztem Budget geschlagen hat, ist am Sonntag um 20.15 Uhr bei Vox zu sehen.

Sabrina Mockenhaupt bei "Promi Shopping Queen" auf Vox
"Den Dschungel haben wir abgesagt"

zel Metzingen/Köln/Wilgersdorf. "Es wird chaotisch und wirklich lustig", verspricht Sabrina Mockenhaupt-Gregor. Die Langstreckenläuferin aus Wilgersdorf ist am Sonntagabend, 20.15 Uhr, bei "Promi Shopping Queen" zu sehen. „Weiß ist heiß! Zeige, wie aufregend ein Outfit ganz in Weiß sein kann!“ lautet das Motto. Für die Vox-Show des Designers Guido Maria Kretschmer war "Mocki" mit zwei Freundinnen, Claudia und deren Tochter Viktoria, in Stuttgart zum Einkaufen. In Metzingen, wo Sabrina...

  • Siegen
  • 31.01.20
  • 10.373× gelesen
 SZ-Plus
Queen Real Tribute performte mit „The Spirit Of Freddie Mercury“ eine opulente Hommage an Freddie Mercury und die Rocklegende Queen.

Queen Real Tribute erwiesen mit "The Spirit Of Freddie Mercury" dem Original die Ehre
Die Legende lebt!

anwe Siegen. Freddie Mercury selbst hätte wahrscheinlich seine wahre Freude an dieser fast schon wie eine „Queen-Reinkarnation“ anmutenden Bühnen-Show des unsterblich gewordenen Frontsängers und seiner Band gehabt – und sicher nicht minder auch die anderen Queen-Musiker bei dem, was da im großen Saal der Siegerlandhalle von Ivan Ristanovic und seinen Mannen von Queen Real Tribute in einer Show der Superlative über die Bühne ging. Nein, sie sind auch nicht einfach nur irgendeine Tribute-Band,...

  • Siegen
  • 31.01.20
  • 223× gelesen
 SZ-Plus
Lächeln fürs Foto: Tierarzthelferin Jule Christiansen (Marleen Lohse), Tierarzt und Teilzeit-Polizist Hauke Jacobs (Hinnerk Schönemann) und Polizistin Lona Vogt (Henny Reents, v. l.) wirkten in der melancholischen Episode „Nord bei Nordwest – Ein Killer und ein Halber“ selten so entspannt. Eigentlich nie, um genau zu sein.

TV-Kritik: „Nord bei Nordwest: Ein Killer und ein Halber“ im Ersten
Krimireihe mit Hinnerk Schönemann starker Quotenbringer

aww Hamburg. Es ist kein Wunder, dass „Nord bei Nordwest“ zum verlässlichen Quotenbringer avanciert ist. Mit ihrer Mischung aus Tiefgang, Spannung, einem Quäntchen Humor, Tieren, starken Darstellern und stimmungsvoller Ostsee-Kulisse bietet die NDR-Reihe alles, was der Zeitgeist vom melancholisch-nachdenklichen TV-Krimi aus deutschen Landen verlangt. „Der Usedom-Krimi“ mit Katrin Sass oder „Nord Nord Mord“ sind nach vergleichbaren Mustern gestrickt und ähnlich erfolgreich beim Publikum. „Nord...

  • Siegen
  • 30.01.20
  • 1.450× gelesen
 SZ-Plus
Viele Besucher fanden den Weg zur Eröffnung der Ausstellung „Rundgang“ 2020 des Fachs Kunst der Universität Siegen, die am Mittwochabend in der ehemaligen Boutique am Herrengarten in Siegen eröffnet wurde.
7 Bilder

Ausstellung "Rundgang" des Fachs Kunst der Universität Siegen
"Off-Raum" am Herrengarten als Kunst-Hotspot

pebe Siegen. Was entsteht im Kopf der Betrachter, wenn aus einem Staubsauger Hefeteig quillt? Wenn dünn ausgerollter Ton, gefaltet und gebrannt, wie ein Konvolut aus Papier erscheint? Was ist das Irritierende, wenn sich auf einer grünen Fläche eine noch grüne Banane erhebt, gestützt und durchstochen von einem hölzernen Stab? Warum macht eine Fotografin den Blick frei für ihre eigene, fast intime Privatheit? Kunst kann Fragen aufwerfen, grundsätzliche, substanzielle Anfragen an unsere Sinne,...

  • Siegen
  • 30.01.20
  • 191× gelesen
 SZ-Plus

Theater-AG des Peter-Paul-Rubens-Gymnasiums setzt sich mit Verrücktsein auseinander
Von der Vergangenheit eingeholt

pav Siegen. Was bedeutet es, verrückt zu sein? Bedeutet es, den Verstand zu verlieren, alleine mit sich selbst zu sein, einen Vorgarten voller Gartenzwerge zu haben oder Individualität auf eine andere Weise auszuleben? Mit dieser Frage setzt sich die Theater-AG des Siegener Peter-Paul-Rubens-Gymnasiums in ihrem Stück „Kopflos“ auseinander, das sie am Mittwochabend im Pädagogischen Zentrum der Schule präsentierte. Es beginnt mit einer Aufnahme der letzten „Tagesschau“ aus dem Jahr 2019....

  • Siegen
  • 30.01.20
  • 86× gelesen
Die Philharmonie Südwestfalen hat die "Gala der Wiener Klassik" im Apollo-Theater professionell in Bild und Ton aufzeichnen lassen - mit und ohne Publikum. Wenn das Material qualitativ stimmt, soll daraus eine Blu-Ray-Disk werden.

Philharmonie Südwestfalen erhält 226000 Euro zusätzlich vom Land NRW
Schwerpunkt auf Education und Social Media

zel/sz Siegen/Hilchenbach/Düsseldorf. Die Philharmonie Südwestfalen erhält eine zusätzliche Förderung in Höhe von 226000 Euro vom Land Nordrhein-Westfalen. Mit einer nochmaligen Mittelerhöhung setze man weitere Akzente im Kulturangebot im ländlichen Raum, heißt es in einer Mitteilung vom Kultur- und Wissenschaftsministerium NRW. Nach einer ersten Aufstockung der Mittel um rund 2,3 Mill. Euro im Jahr 2018 erhielten die vier Landesbühnen und drei Landesorchester ab diesem Jahr nochmals eine...

  • Siegen
  • 30.01.20
  • 136× gelesen
 SZ-Plus
Ausbilder Michael Kelting (Werner Daehn, r.) und seine Schüler (v. l.) Marc Abel (Timmi Trinks), Ann-Christin „AC“ Heffner (Jane Chirwa), Kilian Hirschfeld (François Goeske), Inka Kubicki (Luise von Finckh) und Leonie Ruska (Larissa Marolt) in der neuen ZDF-Serie „Blutige Anfänger“.

TV-Kritik: „Blutige Anfänger“ im ZDF
Für wen soll das sein?

pebe Mainz. „Selfie, Mord und Totschlag“ hieß die erste Folge der neuen Vorabendserie „Blutige Anfänger“, die am Mittwoch um 19.25 Uhr im ZDF startete. Es geht um vier junge Polizeihochschüler, die befreundet sind, Karriere machen wollen und – so die Ausgangslage in der ersten Folge – in ihrer Freizeit unfreiwillig in einen Mordfall geraten. An wen genau sich die Serie richten soll, wurde nicht ersichtlich. Für mögliche „Coming-of-age“-Interessierte sind die Akteure zu alt, für die...

  • Siegen
  • 29.01.20
  • 2.259× gelesen
 SZ-Plus
Silvana Denker zeigt ihren Körper - und auch die große Narbe, die eine schwere Operation hinterlassen hat. Mit ihrer Offenheit möchte sie anderen Menschen helfen, sich so annehmen zu können, wie sie sind.

„No Body Is Perfect“ auf Sat.1 wird im TV abgesetzt (Update)
Coach Silvana Denker im Interview

Silvana Denker ist bei "No Body Is Perfect" als Coach dabei. Bei Sat.1 kam die Sendung aus dem Quotentief nicht raus - und wird nun im TV abgesetzt. ciu Niederhövels/München. Kaschieren, retouschieren, optimieren, operieren – was tut der Mensch nicht alles, um seine vermeintliche Makel auszugleichen? Getrieben auch von einer medial bestimmten Welt, deren Schönheitsideal den schlanken, glatten, straffen Körper zeichnet. Aber was ist schön? Und was, wenn das Leben seine Narben nicht nur auf der...

  • Siegen
  • 29.01.20
  • 1.355× gelesen
 SZ-Plus
Die „WaPo Berlin“ hat am Dienstag im Ersten ihre Arbeit aufgenommen. Das Team (v. l.): Kriminaloberkommissaranwärterin Marlene Weber (Melina Borcherding), Kriminaloberkommissar Fahri Celik (Hassan Akkouch), Erste Kriminalhauptkommissarin und WaPo-Dienststellenleiterin Jasmin Sayed (Sesede Terziyan), Kriminalhauptkommissarin Paula Sprenger (Sarina Radomski) und Kriminalhauptkommissar Wolf Malletzke (Christoph Grunert).

TV-Kritik: „WaPo Berlin“ – Serienauftakt im Ersten
Saft- und kraftlos am ARD-Vorabend

aww Berlin/Potsdam. Einen saft- und kraftlosen Einstand hat die Vorabendserie „WaPo Berlin“ am Dienstag (18.50 Uhr) im Ersten hingelegt. Mit einer zähen Story, die vor allem im Mittelteil unter einem Einbruch im Erzähltempo litt. Wie flugs Kapitän Wolf (Christoph Grunert) – der neben der leicht nerdigen Marlene (Melina Borcherding) und der Berliner Schnauze Paula (Sarina Radomski) zu den Figuren mit schärferem Profil zählt – zu seinem Verdacht gegenüber dem Kollegen vom Diebstahl kam, wirkte...

  • Siegen
  • 28.01.20
  • 349× gelesen
 SZ-Plus
Jördis Tielsch verzaubert mit Adrian Thessenvitz (Gitarren), Korbinian Kugler (E-Bass, Kontrabass) und Bastian Hildebrandt (Drums) im Siegener Lÿz.

Jördis Tielsch konzertierte im ausverkauften Lÿz in Siegen
In Irland Inspiration gefunden

anwe Siegen. Da war sie also wieder, Jördis Tielsch, die wundervolle Allround-Musikerin mit ihrer so ganz einzigartigen Aura, gleichermaßen begabt an Geige, Klavier und Gitarre und mit einer so zauberhaften Stimme beschenkt, dass man sich auch zu ihrer Premiere im Siegener Lÿz nur zu gern von ihr ganz mitnehmen ließ auf eine musikalische Wohlfühlreise. Eigentlich kann man gar nicht genug von der Singer-Songwriterin bekommen, die mittlerweile nicht nur in Deutschland gefragt ist. Im Schauplatz...

  • Siegen
  • 28.01.20
  • 126× gelesen
 SZ-Plus
Isa von Gems (Henriette Confurius) hofft, von Robert (Max von der Groeben) etwas über ihre Vergangenheit zu erfahren, denn sie kann sich nicht erinnern. Die ersten beiden Folgen der Mini-Serie "Die verlorene Tocher" liefen am Montagabend im ZDF.

TV-Kritik: ZDF-Miniserie "Die verlorene Tochter" mit Henriette Confurius
Verschiedene Perspektiven auf Isas Geheimnis

zel Mainz. Was ist nach dem Schulfest passiert? Wo war Isa all die Jahre? Warum erinnert sie sich an nichts? „Die verschwundene Tochter“, so der Titel der sechsteiligen Miniserie von Kai Wessel, die das ZDF seit Montag, 20.15 Uhr, zeigt, erzählt den „Fall“ aus verschiedenen Perspektiven und auf verschiedenen Zeitebenen. Jede Folge beginnt mit dem Schulfest, immer ein bisschen anders. Ein All-Star-Ensemble ist dabei, jede der Figuren hatte bzw. hat mit Isa zu tun, war/ist Vater, Mutter, Bruder,...

  • Siegen
  • 27.01.20
  • 1.354× gelesen
 SZ-Plus

Günther Maria Halmer und Janina Hartwig hatten „Vier Stern Stunden“ mit der Komödie im Bayerischen Hof
Viel Wirbel und Verwirrung im Apollo-Theater Siegen

Günther Maria Halmer grantelte unvergleichlich, Janina Hartwig hoffte vergeblich auf seinen Charme! ba Siegen.  Ein in die Jahre gekommenes Hotel in einsamen Gefilden, das schon bessere Zeiten gesehen hat, und ein übelgelaunter Schriftsteller, der offenkundig unter einer Schreibkrise leidet. Nein, es handelt sich nicht um Stephen Kings „Shining“, sondern um die wenig strahlenden „Vier Stern Stunden“ eines maroden Kur- und Kulturhotels, das der Autor Daniel Glattauer ins Zentrum seiner...

  • Siegen
  • 27.01.20
  • 214× gelesen
 SZ-Plus

„Bibi & Tina“: Das Konzert in der Siegerlandhalle
Alles ist wie verhext

la Siegen. Es wandeln sich die Zeiten und die Geschichten. Einst waren es die Märchen, die begeisterten, dann die Fantasy-Geschichten. Seit die beiden Pferdefreundinnen Bibi und Tina die Kinderherzen erobern, und nicht nur die, gibt es bei ihren Gastspielen kaum freie Plätze. Da haben ausgefeilte Kinder-Produktionen kaum eine Chance auf den Bühnen, auch wenn sich die Theater kräftig bemühen, das junge Publikum zu erwärmen. Vier Kinofilme, CDs und Videofilme heizen heute das Geschäft an, seit...

  • Siegen
  • 27.01.20
  • 229× gelesen
 SZ-Plus
"Thank You For The Music": Die Zuschauer gingen leidenschaftlich mit bei „ABBA – The Tribute Concert“ am Sonntag im Leonhard-Gläser-Saal der Siegerlandhalle.
13 Bilder

„ABBA – The Tribute Concert“ mit italienischem Temperament im Gläser-Saal
Kinder der Obenstruthschule sangen mit

gum Siegen. Nein, es war keine Reinkarnation des legendären Pop-Quartetts ABBA, sondern eine Tribute-Band, die am Sonntagabend im Leonhard-Gläser-Saal der Siegerlandhalle in Siegen mit dem Ohrwurm „Voulez-Vous“ eine viel umjubelte Live-Show eröffnete, wenngleich es auch ein wenig dauerte, bis das Publikum auftaute und kollektiv zu den berühmten Songs mitklatschte und -sang. Nach der anfänglichen Zurückhaltung gab es dann allerdings kein Halten mehr. Zu mitreißend war die Höchstleistung der...

  • Siegen
  • 27.01.20
  • 166× gelesen

Philharmonie Südwestfalen spielte Mozart, Schubert und Beethoven im Apollo-Theater Siegen
Emotionale Wiener Klassik

ne Siegen. Jetzt, wo schon Hyazinthen und Krokusse spießen, möchte man kaum glauben, dass die Neujahrskonzerte – voll von fröhlicher Musik aus der Donaumetropole – gerade erst verklungen sind: Das mitunter Vorfrühlingshafte des noch jungen Jahres steigerte vergangenes Wochenende unser heimisches Landesorchester, die Philharmonie Südwestfalen, mit einem leuchtenden Konzert der Wiener Klassik – und so luzid, so lächelnd gespielt, dass der zweimal ausverkaufte Saal des Apollo-Theaters mit...

  • Siegen
  • 27.01.20
  • 133× gelesen
 SZ-Plus

TV-Kritik: "Tatort: Unklare Lage"
Verstörender Krimi mit Miroslav Nemec und Udo Wachtlveitl

gmz München.  Hier passten Titel, Thema und Darstellung zusammen: „Unklare Lage“ hieß der „Tatort“ aus München (Sonntag, 20.15 Uhr, im Ersten). Das Vorhaben und das Motiv des Täters waren vage, wie auch die Frage letztlich unbeantwortet blieb, ob der tote Täter (war er einer?) Komplizen hatte. Mit Handkamera-artigen, unruhigen Aufnahmen, langen Schwenks, die viele dunkle und verschwommene Stellen produzierten, und Schnitten, die von einer uneindeutigen Situation zur nächsten führten, war dieser...

  • Siegen
  • 26.01.20
  • 227× gelesen

Beiträge zu Kultur aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.