Siegerland - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Einblicke in das Unternehmen "Meleghy"
7 Bilder

Zweiter Tag: Jubiläum Wilnsdorf
Unternehmen öffneten Türen

sp Wilnsdorf. Zehn Wilnsdorfer Unternehmen, die Mitglieder des AWU (Arbeitskreis Wilnsdorfer Unternehmer) sind, öffneten am Samstag im Rahmen des 50. Geburtstag der Gemeinde Wilnsdorf ihre Türen. Mitarbeiter und Geschäftsführer zeigten ihre Produkte und/oder ihre Fertigungen - und damit, wie vielseitig und stark die Wirtschaft in der Wielandkommune ist. Ein Shuttlebus ermöglichte es, die Firmen im Industriegebiet "Lehnscheid" schnell und einfach zu erreichen. Auf dem Festplatz (Parkplatz des...

  • Siegen
  • 15.06.19
  • 466× gelesen
Stets ein Anziehungspunkt ist die Hüpfburg. Foto: tom

Spiel und Spaß beim Stadtteilfest

tom Siegen. Der Einladung zum 21. Stadtteilfest am Heidenberg folgten am  Freitag rund 400 Menschen. Organisiert hatten die Veranstaltung das Stadtteilbüro sowie die „runden Tische“ Heidenberg und Fischbacherberg. Rund ums Dr.-Ernst-Schuppener-Haus gab es für Kinder und Jugendliche ein breites Angebot an kreativen und spielerischen Möglichkeiten. Im Garten lockten zudem Bastelangebote und Kinderschminken. Auf der im oberen Teil für den Verkehr gesperrten Heidenbergerstraße befanden sich u. a....

  • Siegen
  • 15.06.19
  • 55× gelesen
So könnte das Hochregallager am Hafen in Dubai aussehen. Bis zu elf Container können hier übereinander gelagert werden; eine enorme Platzersparnis.

Amova baut Testanlage in Dubai
Bewährte Technik, neues Terrain

sos Netphen. Ein kleines Helferlein, das immer genau weiß, welche Lebensmittel gerade in der Vorratskammer stehen, weil es sie vorher passend einsortiert hat, und quasi auf Zuruf genau das bringt, was für das heutige Mittagessen notwendig ist. Egal, wie weit hinten die Zwiebeln liegen oder worunter die Nudeln versteckt sind. Praktisch wäre es; eine Zeitersparnis in jedem Fall. Für den Hausgebrauch wünscht sich der ein oder andere ein solches Hilfsmittel vielleicht, in der Industrie finden...

  • Netphen
  • 15.06.19
  • 133× gelesen
Gesperrt werden musste die Landstraße zwischen Eckmannshausen und Unglinghausen während der Bergungsarbeiten.

Motorradunfall
Schwerste Kopfverletzungen

sz Eckmannshausen. Vermutlich durch einen Fahrfehler verunglückte am Freitag kurz nach 15 Uhr ein 59-jähriger Motorradfahrer. Er war auf der Landesstraße 729 von Eckmannshausen in Richtung Unglinghausen unterwegs, als er in einer Rechtskurve mit dem Motorrad die Fahrbahn touchierte und zu Fall kam. Das Motorrad überschlug sich und rutschte 150 Meter weit über den Asphalt, bevor es auf der Gegenfahrbahn gegen die Böschung prallte. Der Fahrer trug nach Polizeiangaben schwerste Verletzungen am...

  • Netphen
  • 14.06.19
  • 304× gelesen
Das Festzelt wurde schon am Donnerstag aufgebaut, damit der Jubiläumsfeier am Freitag nichts im Wege stand.
6 Bilder

700 Jahre Oelgershausen
Ein großes Ereignis für einen kleinen Ort

sos Oelgershausen. Viele Ehrengäste kamen am Freitagabend zu Wort, als Oelgershausen sein Festwochenende zum 700-jährigen Bestehen mit einem bunten Abend im Festzelt am Bürgerhaus einläutete. Und alle ihre Beiträge hatten etwas gemeinsam: Sie betonten den starken Zusammenhalt und das große Engagement der Oelgershausener. „Es ist zwar einer der kleinsten Ortsteile der Stadt, aber einer, der zusammenhält und in dem ein friedliches und harmonisches Miteinander herrscht“, sagte Ortsbürgermeister...

  • Netphen
  • 14.06.19
  • 191× gelesen
Bestens gelaunt waren Akteure und Gäste beim Auftakt der Jubiläumsfeierlichkeiten am Freitagabend.
10 Bilder

50 Jahre Wilnsdorf
Unterhaltsamer Start ins Festwochenende

sp Wilnsdorf. Die „Wilnsdorfer Gala“ eröffnete am Freitagabend das Festwochenende in der Wielandkommune. 50 Jahre alt wird die Gemeinde in diesem Jahr, ein Grund – mithilfe von Bildern – auch zurückzublicken. Eine Menge Gratulanten sprachen ihre Glückwünsche aus, per Videobotschaft, so wie Armin Laschet oder Sabrina Mockenhaupt, oder persönlich von der Bühne aus. Das Kölner Unterhaltertrio „Frizzles“ moderierte und führte durch das Programm mit witzigen Anspielen, musikalischen Einlagen und...

  • Wilnsdorf
  • 14.06.19
  • 954× gelesen
Syrische Flaggen  der Opposition wehten am frühen Freitagabend auf der Siegbrücke. Die Demonstranten gedachten lautstark eines getöteten Kämpfers der freien syrischen Armee.

Demonstration in der City
Syrer gedachten eines getöteten Rebellen

sz Siegen. Rund 80 syrische Demonstranten machten am Freitagabend in der Siegener City, an der Siegbrücke, lautstark auf sich aufmerksam. Unter Beobachtung eines starken Polizeiaufgebots drückten sie ihre Trauer um den vor wenigen Tagen getöteten Rebellenkämpfer Abdul Baset Al-Sarout aus. Al-Sarout hatte als singender Fußballspieler große Bekanntheit erlangt und galt als prominenter Kämpfer gegen die Herrschaft von Präsident Baschar al-Assad. Er wurde nach Meldungen aus Syrien am 8. Juni bei...

  • Siegen
  • 14.06.19
  • 4.980× gelesen
Der neue Gebäudeteil der Firma Krückemeyer wurde feierlich eröffnet.
2 Bilder

Krückemeyer vergrößert sich
Alles begann in einer Garage

sp ■ Als Reinhard Krückemeyer senior im Jahr 1950 ein Unternehmen in Siegen gründete, Schleifmittel und Klebebänder verkaufte, die er in der Garage lagerte, da wusste er sicherlich noch nicht, dass er in ein zukunftsfähiges Material investierte. „Wir hatten Glück, dass der Großvater sich für die Klebetechnik entschieden hat“, verrät Enkel Jan Krückemeyer, denn der Markt dafür wachse. Krückemeyer ist gemeinsam mit Uwe Kittel Geschäftsführer des Unternehmens, das sich seit den 70er-Jahren an der...

  • Wilnsdorf
  • 14.06.19
  • 114× gelesen
Beschreitet völlig neue Gedankengänge bei der Konstruktion von Bauteilen: Sarah Hornickel aus der Abteilung Forschung und Entwicklung zeigt einen Schmierverteiler für eine Rohrschweißanlage – additiv gefertigt, d. h. dreidimensional gedruckt. Fotos: Jan Schäfer
3 Bilder

Additive Fertigung bei der SMS Group
Druckreifes Material

js Dahlbruch. Neue Wege in die Zukunft beschreiten – das ist erklärtes Ziel einer Projekreihe, die bei der SMS Group unter dem Namen „New Horizon“ geführt wird und in Arbeitsbereiche vorstößt, in denen das Traditionsunternehmen sein in vielen Jahrzehnten aufgebautes Know-how mit innovationen Technologien zusammenbringen möchte. Der Anlagenbauer hat die Talsohle seiner Krise hinter sich gelassen, blickt voller Zuversicht nach vorn – mit frischen Aufträgen und der Erkundung vielversprechender...

  • Hilchenbach
  • 14.06.19
  • 88× gelesen
Wo wächst was, wer backt was am liebsten, woraus kann man Marmelade kochen? Beim ersten „Küchentratsch“ gab es schon viele Gesprächsthemen.

"Küchentratsch" jeden Donnerstag
„Kuchen geht immer“

sos Hilchenbach. Selbstgebackener Reibekuchen und Bäckel werden gerade angeschnitten, die hausgemachte Erdbeermarmelade steht auf dem Tisch und der Kaffee wurde frisch gebrüht: Sechs Frauen waren am Donnerstagnachmittag der Einladung von Ulrike Neuhaus (Klimawelten) und Gudrun Roth (Senioren-Service-Stelle der Stadt) gefolgt und nahmen am ersten „Küchentratsch“ teil. Künftig soll das Angebot jede Woche donnerstags ab 16 Uhr in der Küche der Klimawelten stattfinden und sich vor allem an Senioren...

  • Hilchenbach
  • 14.06.19
  • 138× gelesen

Projektvorschläge einreichen
Fördergelder für Sportstätten

sz Siegen/Bad Berleburg. Die NRW-Landesregierung hat den Förderaufruf für das Sportstättenförderprogramm „Moderne Sportstätte 2022“ veröffentlicht. „So eine hohe Förderung für den Sport hat es in Nordrhein-Westfalen bislang n och nicht gegeben“, teilen die beiden CDU-Landtagsabgeordneten Jens Kamieth und Anke Fuchs-Dreisbach mit. Für Siegen-Wittgenstein stehen den beiden heimischen CDU-Landtagsabgeordneten Jens Kamieth und Anke Fuchs-Dreisbach zufolge insgesamt knapp 4,516 Mill. Euro für...

  • Siegen
  • 14.06.19
  • 56× gelesen

Im Rathaus
Neues Trauzimmer

sz Netphen. Seit kurzem befindet sich im Raum 3205 des Netphener Rathauses ein neu eingerichtetes Trauzimmer. Es bietet Platz für 16 bis 20 Gäste, das Brautpaar und dessen Trauzeugen. An insgesamt vier Orten im Stadtgebiet bietet Standesbeamtin Michaela Buchen, Trauungen an: in der Nenkersdorfer Mühle, dem alten Feuerwehrhaus, der Wasserburg Hainchen und dem neuen Trauzimmer im Rathaus. Letzteres löst den kleinen Sitzungssaal ab, der u. a. auch für standesamtliche Trauungen genutzt...

  • Netphen
  • 14.06.19
  • 46× gelesen
Betrüger geben sich am Telefon als Polizisten aus.

Falsche Polizisten am Telefon
Heimtückische Betrüger

sz Weidenau. In den vergangenen Tagen häuften sich die Anrufe von betrügerischen falschen Polizisten bei zumeist älteren Menschen in der Region. Die Masche ist immer die Gleiche: Ein falscher Ordnungshüter, oft in Verbindung mit einem falschen Staatsanwalt, ruft an. Angeblich ist die Polizei einer Einbrecherbande auf der Spur und man habe erfahren, dass der Angerufene das nächste Opfer sein werde. Um ihn nun vor finanziellem Schaden zu schützen, werde die Polizei Wertgegenstände und Bargeld...

  • Siegen
  • 14.06.19
  • 73× gelesen
Neunkirchens Heimatvereinsvorsitzender Achim Greis, LEADER-Vorsitzende Roswitha Still, Wilnsdorfs Bürgermeisterin Christa Schuppler und LEADER-Regionalmanagerin Annika Wolf (v. l.) fiebern dem Ersteinsatz der Hütten entgegen.

Premiere für interkommunales LEADER-Projekt
Mobile Hütten für ein einheitliches Bild

sz Wilnsdorf. Mit dem Jubiläum der Gemeinde Wilnsdorf erlebt eines der jüngsten LEADER-Projekte an diesem Wochenende seine Premiere. „Gemeinsam, praktisch, stimmig – mobile Hütten für die Region“ lautet der Name des Projekts, „das schon kurz nach der Bewilligung durch die Bezirksregierung Arnsberg umgesetzt werden konnte“, freut sich Roswitha Still, 1. Vorsitzende des LEADER-Regionalvereins „3-Länder-Eck“ im südlichen Siegerland. Heimatverein und Gemeinden kooperierenInsgesamt wurden in dem...

  • Wilnsdorf
  • 14.06.19
  • 96× gelesen

400 Kinder
Fahrradrallye der Jungscharen

sz Oberschelden. Am Donnerstag, 20. Juni (Fronleichnam), richtet der CVJM Oberschelden die alljährliche Fahrradrallye des CVJM Kreisverbands Siegerland „auf der Lurzenbach“ aus. Dabei treffen sich insgesamt etwa . 400 Jungscharkinder zwischen acht und 14 Jahren aus rund 40 Ortsvereinen des Siegerlands, um eine ca. 8,5 Kilometer lange Strecke im Wald abzufahren und unterwegs an einigen Stationen verschiedene Aufgaben zu meistern. Für die Wertung kommt es nicht auf Geschwindigkeit, sondern...

  • Siegen
  • 14.06.19
  • 47× gelesen
Im Zuge der Planungen fand jetzt ein erstes Treffen Interessierter statt.  Foto: vg

Neueste Trends aus der Welt der Medizin

vg Siegen. Die Vorländer Mediengruppe plant in enger Zusammenarbeit mit heimischen Krankenhäusern und behandelnden Ärzten ein neues Heft, das unter dem Titel „Gesundheitskompass Südwestfalen“ neueste Trends und Themen aus der Welt der Medizin und Gesundheitsvorsorge dem Leser näherbringen will. Dazu fand jetzt im Verlagshaus in Siegen ein erstes Vorgespräch mit Vertretern von Kliniken und Arztpraxen statt. Da sich die neue Veröffentlichung an dem bereits sehr erfolgreichen Magazin...

  • Siegen
  • 14.06.19
  • 104× gelesen
5 Euro Zuschuss  im Monat können bedürftige Frauen voraussichtlich im kommenden Jahr für die Pille erhalten.

Fonds für Verhütungsmittel
Pille auf Kreiskosten

ihm  Siegen. So hoch hatte die Kreisverwaltung gar nicht gegriffen. Der Verhütungsmittelfonds, der den Sozialprofis im Kreishaus vorschwebte, sollte mit 10 000 Euro pro Jahr ausgestattet werden. Als sich aber der Sozialausschuss am Donnerstag damit befasste, gab es ein unerwartetes Plus. 20 000 Euro beantragte Nicole Schoeppner (SPD) und bekam dafür den Beifall von Cornelia Busch-Pfaffe (CDU) und die Zustimmung sämtlicher Ausschussmitglieder. Stadt und Kreis gemeinsamGrund für die Verdopplung:...

  • Siegen
  • 13.06.19
  • 373× gelesen
Anfang der 1970er-Jahre wurde die Dreifachturnhalle im neu entstehenden Schul- und Sportzentrum der jungen Stadt am Kindelsberg errichtet, 1974 wurde sie in Betrieb genommen. 45 Jahre später denkt die CDU über Abriss und Neubau nach – die Mehrheit der Kreuztaler Lokalpolitik aber sprach sich am Donnerstag gegen einen entsprechenden Prüfantrag aus. Foto: SZ-Archiv

CDU-Prüfantrag ohne Erfolg
Dreifachhalle wird modernisiert

nja Kreuztal. Eine Bundesförderung wird es bekanntlich nicht geben – die Anträge gingen leer aus. Dennoch möchte die Stadt Kreuztal zwei Großprojekte nun endlich angehen: Die Investitionsmaßnahmen „Erweiterung/Sanierung der Dreifachturnhalle“ und die Modernisierung des Warmwasserfreibads Buschhütten sollen mit eigenen Mitteln umgesetzt werden. Dafür votierte am Donnerstag einstimmig der Haupt- und Finanzausschuss. Mit Blick auf die Sporthalle enthielt sich die Union der Stimme, beim...

  • Kreuztal
  • 13.06.19
  • 295× gelesen

Baumpflanzung im Jubiläumsjahr
Aller guten Linden sind drei

sz Oberdresselndorf. In Oberdresselndorf steht – in der Nähe des Denkmals – eine neue Linde. Nach Holzhausen und Lützeln erfolgte nun die dritte Baumpflanzung anlässlich der Jubiläumsfeierlichkeiten zu 800 Jahre Burbach und 50 Jahre Großgemeinde. Die Bäume wurden von der Gemeinde gestiftet. Stellv. Bürgermeisterin Heide Heinecke-Henrich legte mit Ortsvorsteher Erich Otto, Klimamanager Janis Dinter und Vertretern des Heimatvereins Oberdresselndorf selbst Hand an. Nachmittags ging es auf...

  • Burbach
  • 13.06.19
  • 104× gelesen

Dreiländereck im Maßstab 1:25.000
Wanderkarte aktualisiert

sz Burbach/Wilnsdorf. Die aktualisierte Wanderkarte für das südliche Siegerland ist erschienen. Die Gemeinden Burbach, Neunkirchen und Wilnsdorf hatten sich für dieses interkommunale Projekt zusammengeschlossen. Entstanden ist ein Kartenwerk im Maßstab 1:25 000 (1 km im Gelände entspricht 4 cm in der Karte), das alle Wanderhöhepunkte und Rundwanderwege abbildet und auf Sehenswürdigkeiten und Besonderheiten hinweist. „Die landschaftliche Vielfalt unserer Region ist es wert, erwandert zu werden“,...

  • Neunkirchen
  • 13.06.19
  • 91× gelesen
Neue Spielgeräte, eine Seilbahn, Bänke und ein Multifunktionsfeld sollen der Fläche neues Leben einhauchen.
3 Bilder

Lippe will Mehrgenerationenspielplatz
Hoffnung auf Impuls für den ganzen Ort

tile Lippe. Ihren Unmut über den Zustand des Spielplatzes an der Hofgartenstraße hatten Eltern in Lippe Anfang des Jahres sehr deutlich zum Ausdruck gebracht. Bei einer Ortsbesichtigung des Ausschusses für Schulen, Kultur, Sport und Soziales fielen damals Attribute wie „unattraktiv“, „hässlich“ und sogar „lebensgefährlich“ (die SZ berichtete). Die Bürgerschaft sehne sich nach einem Mehrgenerationenspielplatz, hatte Ortsvorsteher und Ratsmitglied Sebastian Schoeppner (UWGB) den Wunsch von der...

  • Burbach
  • 13.06.19
  • 118× gelesen

Versuchter Einbruch
Bewohnerin vernahm verdächtige Geräusche

sz Netphen. Gegen 11.15 Uhr versuchten am Donnerstag zwei Unbekannte in ein Einfamilienhaus an der Kronprinzenstraße einzudringen. Einer der Männer (1,60 Meter groß, stabile Figur, ca. 20 Jahre alt, bekleidet mit einem schwarzen Kapuzenshirt, hellen Jeans, hellen Turnschuhen und dunklem Rucksack) versuchte laut Polizei, mit einem Beil die Haustür aufzuhebeln. Die 61-Jährige Hausbewohnerin befand sich zu diesem Zeitpunkt im Esszimmer und hörte die Geräusche. Als sie sich zur Haustür begab, um...

  • Netphen
  • 13.06.19
  • 97× gelesen

Beiträge zu Lokales aus