Eisregen und Schnee
Busse fahren nicht überall - Straßen gesperrt

Auf der L 722 zwischen Siegquelle und Lahnhof ging nichts mehr. Durch die Eislast und den starken Wind knickten die Bäume um, so dass die Eisenstraße hier gesperrt wurde.
10Bilder
  • Auf der L 722 zwischen Siegquelle und Lahnhof ging nichts mehr. Durch die Eislast und den starken Wind knickten die Bäume um, so dass die Eisenstraße hier gesperrt wurde.
  • Foto: Carsten Beyer / Meteo Siegerland
  • hochgeladen von Marc Thomas

jak/win Siegen/Olpe/Betzdorf. Die Verkehrsbetriebe Westfalen-Süd weisen wegen der Wetterverhältnisse auf Einschränkungen im Busverkehr hin: "Wegen glatter Straßen können die Busse derzeit nur eingeschränkt fahren. Alle Linien werden gemäß Fahrplan bedient, allerdings können derzeit die Bergstrecken noch nicht angefahren werden." Der Zugverkehr ist derzeit laut Website der Deutschen Bahn vor allem im Ruhrgebiet eingeschränkt, der aktuelle RE9 von Siegen nach Köln (9 Uhr) ist zum Beispiel pünktlich. Dennoch mahnt die Deutsche Bahn, nur absolut notwendige Fahrten anzutreten.

Unwetterwarnung für den Sonntagmorgen

Und auch abseits des ÖPNV sollte man eher mehr Zeit einplanen, denn noch den ganzen Tag über muss auch in den Kreisen Siegen-Wittgenstein, Olpe und Altenkirchen mit Eisregen und Schneefall gerechnet werden. Für den Sonntagmorgen wurde vom Deutschen Wetterdienst eine erneute Unwetterwarnung - vorerst von 7 bis 10 Uhr - herausgegeben.

Am späten Samstagabend und in der Nacht zu Sonntag waren die Straßen stellenweise bereits sehr glatt - und das obwohl die Streufahrzeuge ganze Arbeit geleistet hatten. Die Verkehrsbetriebe Westfalen-Süd hatten am Samstagabend bereits den Verkehr eingestellt. Die Polizei meldete am Sonntagmorgen eine absolut ruhige Nacht. Die Warnungen vor der Wetterlage hätten die Autofahrer dazu veranlasst, zu Hause zu bleiben. 
Einzig einige umgestürzte Bäume blockieren seit der Nacht folgende Straßen:

  • L722 zwischen Siedlung Lützel und Abzweig Benfe. Die Sperrung wird voraussichtlich noch bis zum morgigen Tag bestehen bleiben.
  • Die L723 ist zwischen Gilsbach und Wilden gesperrt.
  • Die B 54 ist zwischen der Kalteiche und Wilnsdorf Abzweig Wilgersdorf gesperrt.
  • Sperrung der B 54 zwischen Gambach und der Lipper Höhe aufgrund von umgestürzten Bäumen

Auch unabhängig von diesen derzeit bekannten Sperrungen warnt die Polizei vor umstürzenden Bäumen wegen Schneebruchs.

Im Kreis Olpe blieb die Lage entspannt. Zwar hat auch hier Eisregen für Glätte gesorgt, der Einsatz der Streudienste zeigte aber rechtzeitig Wirkung. Die Leitstelle für Rettungsdienst und Feuerwehr meldet einen einzigen Einsatz: Die Gerlinger Feuerwehr wurde von der Autobahnpolizei auf die A4 gerufen, um dort einen von Eislast gebeugten Baum zu fällen, der auf die Fahrbahn zu stürzen drohte. Auf der Rückfahrt entdeckten die Feuerwehrleute einen zweiten Baum, den sie sicherheitshalber auch "umlegten".
Ein Unfall wurde gemeldet: Bei Eisregen überholte in der Nacht zum Sonntag auf der Autobahn 4 in Höhe von Iseringhausen gegen 0.55 Uhr ein Autofahrer einen Streifenwagen der Polizei. Das Team der Polizei kehrte von einem Unfall zurück. Bei dem auf glatter Fahrbahn riskanten Überholmanöver geriet der 36-Jährige mit seinem Citroën ins Schleudern, prallte frontal gegen eine Betonwand und rutschte etwa 100 Meter an dieser entlang. Schließlich stoppte der stark beschädigte Pkw, der nicht mehr fahrbereit war und abgeschleppt wurde. Nach ersten Ermittlungen verfügten die Winterreifen an dem Pkw nicht mehr über ausreichendes Profil.

Die Betzdorfer Polizei meldet ebenfalls keine gravierenden Vorfälle: Durch den einsetzenden Eisregen kam es mehrfach zu spiegelglatten Fahrbahnen und abgebrochenen Bäumen im Dienstgebiet.
Diese konnten jedoch durch den rechtzeitigen Einsatz von Streufahrzeugen, dem Bereitschaftsdienst der Straßenmeisterei und der freiwilligen Feuerwehr beseitigt werden, heißt es in einer Mitteilung.

Autor:

Jan Krumnow (Redakteur) aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige

Tablet-Aktion der Siegener Zeitung
SZ-Abo abschließen und Tablet sichern

Mit einem Abo der Siegener Zeitung kommen Sie jetzt gleichzeitig auch an ein Tablet Ihrer Wahl. Immer und überall informiert mit dem E-Paper... lesen, wo ich will; ... über die Suchfunktion schnell finden, was mich interessiert; ... gleicher Inhalt in praktischer Form; ... mit Zoomfunktion. Jetzt exklusiv: die Tablet-Bundle-Aktion  Beinahe geschenkt: Erhalten Sie kostengünstig ein Tablet Ihrer Wahl bei Abschluss eines Abos der Siegener Zeitung. Möchten Sie Ihr neues Tablet gleich zum Lesen...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen