VWS stellt den Verkehr ein
Noch ist es ruhig an der Winterfront

Am Samstagabend fahren keine Busse mehr.

Siegen/Bad Berleburg. Für die Abendstunden werden gemäß deutschem Wetterdienst Regen- und Schneefall bei Minustemperaturen in der Region erwartet. Stark vereiste Straßen werden die Folge sein, prognostizieren die Meteorologen. Die Straßenmeistereien rüsten sich für eine intensive zweite Wochenend-Hälfte, auf den Straßen ist es auffällig ruhig. Die Appelle der Polizei, das Auto besser stehen zu lassen, scheinen gefruchtet zu haben.
Auch der öffentliche Personennahverkehr reagiert: Die VWS hat laut aktueller Mitteilung den Empfehlungen entsprechend zum Schutz von Kunden und Personal den Betrieb gegen 19 Uhr am Samstag eingestellt. Auch die Nachtbusse können in der Nacht von Samstag auf Sonntag nicht verkehren. Die Kunden werden bei ihrer Reiseplanung darum gebeten, die Verkehrsbeschränkungen im Linienverkehr der VWS zu berücksichtigen.

Autor:

Martin Völkel (Redakteur) aus Bad Berleburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen