SZ

Hamsterkäufe: Warum ausgerechnet Toilettenpapier?
Völlig von der Rolle

Der Produktname ist Programm: Die Menschen verbinden mit dem Kauf von Toilettenpapier eine gewisse Sicherheit, sagt Prof. Dr. Marie Hennecke.
  • Der Produktname ist Programm: Die Menschen verbinden mit dem Kauf von Toilettenpapier eine gewisse Sicherheit, sagt Prof. Dr. Marie Hennecke.
  • Foto: Foto: kalle
  • hochgeladen von Christian Hoffmann

ch Siegen. Leere Regale, volle Einkaufswagen: In den heimischen Super- und Drogeriemärkten wird in Zeiten, in denen das Coronavirus den Alltag auf den Kopf stellt, ordentlich gehamstert. Nudeln, Mehl, Dosensuppen und andere haltbare Lebensmittel rollen derzeit in proppenvollen Trolleys aus den Geschäften, der Blick in die Ladenlokale offenbart große Lücken – auch Hygieneartikel sind begehrt, oft ausverkauft. Vor allem Toilettenpapier fehlt.
Bewaffnete Klopapier-Räuber in HongkongWarum aber kaufen Menschen Dinge, die zwar für unseren Komfort sorgen, aber nicht überlebenswichtig sind? Warum horten wir vier- bis fünflagiges Klopapier mit geprägtem Blümchenmuster und Duftstoffen – und das nicht nur in Siegen, Burbach und Bad Laasphe, sondern auf der ganzen Welt?

ch Siegen. Leere Regale, volle Einkaufswagen: In den heimischen Super- und Drogeriemärkten wird in Zeiten, in denen das Coronavirus den Alltag auf den Kopf stellt, ordentlich gehamstert. Nudeln, Mehl, Dosensuppen und andere haltbare Lebensmittel rollen derzeit in proppenvollen Trolleys aus den Geschäften, der Blick in die Ladenlokale offenbart große Lücken – auch Hygieneartikel sind begehrt, oft ausverkauft. Vor allem Toilettenpapier fehlt.

Bewaffnete Klopapier-Räuber in Hongkong

Warum aber kaufen Menschen Dinge, die zwar für unseren Komfort sorgen, aber nicht überlebenswichtig sind? Warum horten wir vier- bis fünflagiges Klopapier mit geprägtem Blümchenmuster und Duftstoffen – und das nicht nur in Siegen, Burbach und Bad Laasphe, sondern auf der ganzen Welt? Viele sind vielerorts angesichts des Virus, das die Atemwege befällt, völlig von der Rolle. In Duisburg kam es zu handfesten Streitereien in einer Drogerie, aus Hongkong gibt es Berichte über bewaffnete Klopapier-Räuber, in Japan werden die Rollen auf öffentlichen Toiletten nach Diebstählen mit Ketten gesichert.

Prof. Dr. Marie Hennecke: Horten von Toilettenpapier gibt Sicherheit

Eine Antwort: Der schnelle wie einfache Griff ins Supermarktregal zwecks Horten des Toilettenpapiers verleiht uns Sicherheit, sagt Prof. Dr. Marie Hennecke von der Uni Siegen im Gespräch mit der SZ. So gibt genau dieses Horten von fein säuberlich aufgerollten Papierrollen den Menschen in Krisenzeiten ein Gefühl der Kontrolle, befriedigt also ein Grundbedürfnis, so die Psychologin weiter.

Hinzu komme, dass der Kauf von Toilettenpapier nicht nur noch einfacher als aufwendiges Händewaschen ist. Sondern dass die Rollen angesichts der allgegenwärtigen Präsenz des Virus unsere aktuell gesteigerte Ekelempfindlichkeit ein wenig reduzieren. Auch Hygiene ist ein Grundbedürfnis.

Vermeintliche Verknappung von WC-Papier

Das Unbehagen wird befeuert vom Blick auf all die beunruhigenden Bilder, die uns in gold-silberne Rettungsfolien eingewickelte Menschen in völlig überfüllten Turnhallen zeigen, die dauerbeatmet werden. Andere Bilder wiederum, nämlich die, die in den sozialen Medien zigtausendfach geteilt werden und leere Toilettenpapier-Regale zeigen, lösen im wirklichen Leben den Effekt des Nachahmens aus: Wenn wir dann im Supermarkt tatsächlich auf ein „Ausverkauft“-Schild stoßen, werden wir in unserer Beunruhigung bestätigt, dass es sich beim Klopapier tatsächlich um knappes Gut handelt – trotz all der Beteuerungen des Einzelhandels, dass die Versorgungsketten gesichert seien und man nur noch nicht dazu gekommen sei, die Regale wieder einzuräumen. Marie Hennecke: „Also kaufen wir bei nächster Gelegenheit statt einer Packung lieber gleich zwei oder drei Pakete.“

Autor:

Christian Hoffmann (Redakteur) aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen