SportSZ-Plus
3 Bilder

Handball-WM in Ägypten
Christian Klein am Puls der deutschen Handballer

ubau Kairo. Dass "Siegerland" im Kreis der deutschen Handball-Nationalmannschaft inzwischen ein gängiger Begriff ist, daran hat Christian Klein gehörigen Anteil. Seit 2015 begleitet der mittlerweile 31-Jährige Weidenauer die DHB-Auswahl bei Weltmeisterschaften als Social-Media-Beauftragter des Deutschen Handball-Bundes – und natürlich ist „Siegerland“, wie er von vielen Spielern nur gerufen wird, auch diesmal in Ägypten am Start. Als freiberuflicher DHB-Mitarbeiter füttert Klein die...

SportSZ-Plus
17 Bilder

"Sterne des Sports"
Zanshin Siegerland in Berlin auf Platz 2

geo Berlin/Siegen. Was für ein grandioser Erfolg für einen kleinen Karateverein aus Hilchenbach mit gerade einmal 65 Mitgliedern: Bei der feierlichen Preisverleihung des bundesweiten Vereinswettbewerbs um die „Goldenen Sterne des Sports“ landete Zanshin Siegerland am Montag deutschlandweit auf dem 2. Platz! Wehren, wenn es "nicht richtig" istDer Verein Zanshin Siegerland engagiert sich seit acht Jahren mit seinem Projekt „Zanshin Kidz sind clever und mutig“ gegen sexuelle Gewalt und...

SportSZ-Plus
Gefühlt ein Bild wie aus einem anderen Jahrhundert: Kinder in verschiedenen Trikots auf einem Fußballplatz, gebannt auf das Leder fixiert. Und im Hintergrund eng beieinander sitzende Spieler-Mamas – das hat es (vor der Corona-Pandemie) tatsächlich mal gegeben...
6 Bilder

Online-Angebote helfen kaum
So geht der Fußball-Nachwuchs mit dem Lockdown um

ubau/krup Siegen/Betzdorf. „Der Verein ist häufig auch eine Familien-Ergänzung. Alles, was derzeit fehlt, kann man mit Online-Angeboten nicht wirklich auffangen“, sagt Matthias Zahn. Der Trend im deutschen Fußball ist schon seit Jahren alarmierend. Auf dem Weg von den E- bis zu den A-Junioren geht dem Deutschen Fußball-Bund (DFB) ein großer Teil seiner Spieler verloren. Die Gründe dafür sind mannigfaltig, angefangen von der Playstation, einem viel breiter gewordenen Sportangebot bis hin zu den...

SportSZ-Plus
Dr. Gebhard Buchal von der DRK-Kinderklinik Siegen erläutert im SZ-Gespräch aus medizinischer Sicht die Auswirkungen des Lockdowns auf Nachwuchssportler.

SZ-Gespräch mit Dr. Gebhard Buchal
Nachwuchssportler verlieren Bindungspersonen

ubau Siegen. Die Auswirkungen des Lockdowns auf Nachwuchssportler sind nicht zu unterschätzen. Was bedeutet das für die körperliche, gesundheitliche und psychische Situation der Kinder? Die SZ sprach mit Dr. Gebhard Buchal, dem Chefarzt der Abteilung Kinder- und Jugendmedizin in der Siegener DRK-Kinderklinik.„Bedingt durch den Lockdown ist es im Bereich der Kinder-und Jugendlichen zu einer massiven Einschränkung in ihren Lebenswelten gekommen. Alle bisher beschlossenen Regelungen wurden aus...

Siegerland - Sport

Beiträge zur Rubrik Sport

SZ-Plus
17 Bilder

"Sterne des Sports"
Zanshin Siegerland in Berlin auf Platz 2

geo Berlin/Siegen. Was für ein grandioser Erfolg für einen kleinen Karateverein aus Hilchenbach mit gerade einmal 65 Mitgliedern: Bei der feierlichen Preisverleihung des bundesweiten Vereinswettbewerbs um die „Goldenen Sterne des Sports“ landete Zanshin Siegerland am Montag deutschlandweit auf dem 2. Platz! Wehren, wenn es "nicht richtig" istDer Verein Zanshin Siegerland engagiert sich seit acht Jahren mit seinem Projekt „Zanshin Kidz sind clever und mutig“ gegen sexuelle Gewalt und...

  • Siegen
  • 18.01.21
  • 162× gelesen
SZ-Plus
3 Bilder

Handball-WM in Ägypten
Christian Klein am Puls der deutschen Handballer

ubau Kairo. Dass "Siegerland" im Kreis der deutschen Handball-Nationalmannschaft inzwischen ein gängiger Begriff ist, daran hat Christian Klein gehörigen Anteil. Seit 2015 begleitet der mittlerweile 31-Jährige Weidenauer die DHB-Auswahl bei Weltmeisterschaften als Social-Media-Beauftragter des Deutschen Handball-Bundes – und natürlich ist „Siegerland“, wie er von vielen Spielern nur gerufen wird, auch diesmal in Ägypten am Start. Als freiberuflicher DHB-Mitarbeiter füttert Klein die...

  • Siegen
  • 18.01.21
  • 283× gelesen
SZ-Plus
Dr. Gebhard Buchal von der DRK-Kinderklinik Siegen erläutert im SZ-Gespräch aus medizinischer Sicht die Auswirkungen des Lockdowns auf Nachwuchssportler.

SZ-Gespräch mit Dr. Gebhard Buchal
Nachwuchssportler verlieren Bindungspersonen

ubau Siegen. Die Auswirkungen des Lockdowns auf Nachwuchssportler sind nicht zu unterschätzen. Was bedeutet das für die körperliche, gesundheitliche und psychische Situation der Kinder? Die SZ sprach mit Dr. Gebhard Buchal, dem Chefarzt der Abteilung Kinder- und Jugendmedizin in der Siegener DRK-Kinderklinik.„Bedingt durch den Lockdown ist es im Bereich der Kinder-und Jugendlichen zu einer massiven Einschränkung in ihren Lebenswelten gekommen. Alle bisher beschlossenen Regelungen wurden aus...

  • Siegen
  • 18.01.21
  • 193× gelesen
SZ-Plus
Gefühlt ein Bild wie aus einem anderen Jahrhundert: Kinder in verschiedenen Trikots auf einem Fußballplatz, gebannt auf das Leder fixiert. Und im Hintergrund eng beieinander sitzende Spieler-Mamas – das hat es (vor der Corona-Pandemie) tatsächlich mal gegeben...
6 Bilder

Online-Angebote helfen kaum
So geht der Fußball-Nachwuchs mit dem Lockdown um

ubau/krup Siegen/Betzdorf. „Der Verein ist häufig auch eine Familien-Ergänzung. Alles, was derzeit fehlt, kann man mit Online-Angeboten nicht wirklich auffangen“, sagt Matthias Zahn. Der Trend im deutschen Fußball ist schon seit Jahren alarmierend. Auf dem Weg von den E- bis zu den A-Junioren geht dem Deutschen Fußball-Bund (DFB) ein großer Teil seiner Spieler verloren. Die Gründe dafür sind mannigfaltig, angefangen von der Playstation, einem viel breiter gewordenen Sportangebot bis hin zu den...

  • Siegen
  • 18.01.21
  • 165× gelesen
SZ-Plus
„Auf die Plätze, fertig...“ Johannes Sander (r.) und Roosters-Verteidiger Erik Buschmann.
2 Bilder

SZ-Interview mit Athletikcoach Johannes Sander
„Super froh, bei den Roosters zu sein!“

krup Siegen/Iserlohn. Die Iserlohn Roosters sind in der Deutschen Eishockey-Liga (DEL) mit 12 Punkten aus den ersten sechs Spielen und Tabellenplatz 2 überraschend gut aus den Startlöchern gekommen. Großen Anteil am verheißungsvollen Saisonauftakt der „Kampfhähne“, die traditionsgemäß auch im Siegerland und im Kreis Olpe zahlreiche treue Anhänger haben, hat zweifellos das Trainerteam, dem mit dem 29-jährigen Athletikcoach Johannes Sander ein waschechter Siegener angehört. Die Siegener Zeitung...

  • Siegen
  • 14.01.21
  • 197× gelesen
SZ-Plus
Stolz präsentierten Shan Xiaona, Jessica Göbel, Nina Mittelham, Britt Eerland und Trainerin Irina Palina (v.l.) vom TTC Berlin Eastside den DTTB-Pokal.

Tischtennis-Ass Jessica Göbel
"Dieser Titel hat mir noch gefehlt"

ubau Berlin. Sie hoffte, bangte, feuerte an, fieberte mit - und am Ende jubelte sie. Als ihre Teamkolleginnen Shan Xiaona und Nina Mittelham im entscheidenden Doppel den Matchball zum Sieg des TTC Berlin Eastside gegen den SV DJK Kolbermoor verwandelten, ließ Jessica Göbel ihren Glücksgefühlen freien Lauf. Der Gewinn des DTTB-Pokals war perfekt – und der letzte noch fehlende Titel in der persönlichen Sammlung der Niederndorferin unter Dach und Fach. Nach der Deutschen Mannschaftsmeisterschaft...

  • Freudenberg
  • 13.01.21
  • 331× gelesen
SZ-Plus
Mit der Arbeit von Trainer Robert Andersson (r.) ist Mirza Siajric, Sportlicher Leiter des Handball-Zweitligisten TuS Ferndorf, sehr zufrieden.
2 Bilder

Das große Interview mit Mirza Sijaric
TuS Ferndorf will noch einen Allrounder holen

geo Ferndorf. Zum Ende der kurzen Pause über den Jahreswechsel sprach die Siegener Zeitung mit Mirza Sijaric, dem Sportlichen Leiter des TuS Ferndorf, über die aktuelle Lage beim heimischen Handball-Zweitligisten, der nach dreimonatiger Spielzeit mit vielen Corona-bedingten Unterbrechungen nur auf Platz 16 der Tabelle steht. Mit 9:15 Punkten rangieren die Ferndorfer nur dank der besseren Tordifferenz vor den Abstiegsrängen, haben allerdings auch erst zwölf der insgesamt vorgesehenen 36...

  • Siegen
  • 11.01.21
  • 247× gelesen
SZ-Plus
Neben 8 x 1000 Meter Laufen stehen zwischendrin acht harte Workouts auf dem Programm. Hier quält sich Tobias Lautwein bei den „Sandbag-Lunges“, Ausfallschritte über 100 Meter mit einem 30 Kilogramm Sandsack.

HYROX Worldchampionships der Elite
Tobias Lautwein erkämpft Bronze

fst Hamburg/Altenhof. Nach einer Stunde und drei Minuten war er fertig. Fix und fertig. Am Ende seiner Kräfte nach 16 quälenden Disziplinen. Seine Lunge brannte, die Muskeln schmerzten, die Knie waren weich und seine Hände zitterten. Einen Tropfen Restenergie hatte der Multisportler Tobias Lautwein dann aber doch noch irgendwo in seinem geschundenen Körper gefunden, um am späten Abend in der alten Lagerhalle in der Hamburger Hafencity die Arme nach oben zu recken und mit einem großen...

  • Siegen
  • 03.01.21
  • 258× gelesen
4 Bilder

2. Handball-Bundesliga
Ferndorf nur noch hauchdünn vor Abstiegsplätzen

geo Bietigheim. Der TuS Ferndorf hat das Handballjahr 2020 mit der fünften Niederlage in Folge beendet und rangiert nach dem 27:33 bei Ex-Bundesligist SG BBM Bietigheim nur noch dank des besseren Torverhältnisses oberhalb der Abstiegsregion. Denn durch das knappe 24:23 im Kellerduell gegen den Tabellenletzten TV Emsdetten zog Aufsteiger HSG Konstanz nach Pluspunkten mit den Ferndorfern gleich. Beide haben zwölfmal gespielt, einige Teams dagegen schon 15 Partien nach nun gespielten 16 Spieltagen...

  • Siegen
  • 30.12.20
  • 333× gelesen
Verlässt die SKV: Der langjährige Leistungsträger Philipp Herder – hier im Oktober beim Wettkampf gegen Eintracht Frankfurt – dürfte kaum adäquat zu ersetzen sein.

Platz 3 in der Kunstturn-Bundesliga
Herder und Sissakis verlassen SKV

rege Dreis-Tiefenbach. Turbulente Tage für die Siegerländer Kunstturn-Vereinigung (SKV) unmittelbar vor dem Jahreswechsel: Zunächst verkündete die Deutsche Turn-Liga (DTL) auf ihrer Homepage, dass die SKV als Deutscher Vizemeister in die Annalen der Kunstturn-Bundesliga 2020 eingeht. Nur drei Stunden später folgte aber die Rolle rückwärts: Vizemeister ist der TV Schwäbisch Gmünd-Wetzgau, gefolgt von der Siegerländer KV, die den siebenfachen Deutschen Meister KTV Straubenhardt auf den 4. Platz...

  • Siegen
  • 30.12.20
  • 313× gelesen
5 Bilder

2. Handball-Bundesliga
Vierte Niederlage in Folge für Ferndorf

geo Kreuztal.  Der TuS Ferndorf hat das Siegen verlernt: mit dem knappen 30:31 gegen den HC Elbflorenz Dresden gab es am 2. Weihnachtstag schon die vierte Niederlage in Folge. Dabei war die Niederlage eigentlich nach 50 Minuten beim Stand von 26:30 besiegelt, doch die Heimmannschaft kämpfte sich mit einer Energieleistung noch auf 30:31 heran und hatte dann knapp 20 Sekunden für den Ausgleichstreffer. Doch die aufopferungsvoll kämpfenden Sachsen verhinderten einen klaren Torwurf bis zur...

  • Siegen
  • 26.12.20
  • 327× gelesen
SZ-Plus
Gemeinsam mit seiner Physiotherapeutin arbeitete Benedikt Schneider während seiner Reha in Braunfels intensiv und fleißig an seiner Koordination und am Muskelaufbau. Auch die kognitiven Übungen waren sehr wichtig für den 25-Jährigen.
2 Bilder

Fußball-Schiedsrichter vier Wochen im Koma
Der Weg zurück ins Leben

krup Siegen. Oft sind es nur Sekunden. Ein Wimpernschlag, der unserem Leben eine andere Richtung gibt. Ein Autounfall, der einer Familie den Ehemann und Vater nimmt. Eine Naturkatastrophe, die in wenigen Augenblicken ihre zerstörerische Wut entfaltet. Oder ein tragischer Sportunfall, nach dem ein junger Mann wochenlang im Koma liegt, mit ungewisser Zukunft. Manchmal allerdings wenden sich die Dinge, die über Wochen schrecklich und ausweglos erscheinen, zum Guten – davon erzählt diese...

  • Siegen
  • 22.12.20
  • 2.331× gelesen
12 Bilder

2. Handball-Bundesliga
Ferndorf bricht in Halbzeit 2 noch ein

geo Kreuztal. Der TuS Ferndorf zeigt sich weiterhin mit zwei Gesichtern: nach einer starken 1. Halbzeit brach der heimische Handball-Zweitligist im Spiel gegen den Tabellenzweiten HSV Hamburg in der zweiten Hälfte phasenweise völlig ein und verlor am Ende relativ klar mit 23:27. Nach dem 20:20-Ausgleichstreffer Torben Matzken in der 46. Minute zogen die Gäste mit einem 6:1-Torelauf unaufhaltsam davon. Sario und Pechy in der 1. Halbzeit starkGegen den Tabellenzweiten legte der TuS Ferndorf trotz...

  • Siegen
  • 19.12.20
  • 476× gelesen
SZ-Plus
In diesem Testspiel des Frauenfußball-Bundesligisten 1. FFC Turbine Potsdam wirbelte Lena Uebach (Bildmitte) noch auf der Außenbahn. Im Trainingslager brach dann aber wenig später eine alte Knieverletzung wieder auf, die eine Operation erforderlich machte. Ihr Comeback plant die Freudenbergerin für den Sommer des kommenden Jahres.

Lena Uebach von Turbine Potsdam
Neue Zuversicht nach Verletzungsschock

ubau Potsdam. Voller Elan und mit großen Ambitionen war Lena Uebach in diesem Sommer von Bayer Leverkusen zum Bundesliga-Konkurrenten 1. FFC Turbine Potsdam gewechselt, doch Ende August wurde die aus Freudenberg stammende Fußballerin von einer schweren Verletzung am linken Knie gestoppt. Eine alte Blessur, die sich die Angreiferin Ende September 2019 zugezogen hatte, war während des Trainingslagers der Potsdamerinnen in Österreich wieder aufgebrochen und machte eine Operation unumgänglich....

  • Freudenberg
  • 18.12.20
  • 405× gelesen
SZ-Plus
Umtriebig, unermüdlich, ambitioniert: Rainer Jung hat das Ejot-Team Buschhütten zu dem gemacht, was es heute ist: zum Branchenführer im deutschen Triathlon.

Ejot-Team-Macher Rainer Jung im Interview
„Wenn besser möglich ist, ist gut nicht genug“

ubau Buschhütten. Macher, Initiator, Führungsfigur – auf Rainer Jung treffen all diese Bezeichnungen zu. Angetrieben von großer Leidenschaft, Beharrlichkeit, schier unbändigem Ehrgeiz und dem Mut, alte Zöpfe abzuschneiden und Neues zu entwickeln, hat er mit der tatkräftigen Unterstützung seiner Ehefrau Sabine sowie einiger Mitstreiter das Ejot-Team Buschhütten zum „FC Bayern des Triathlon-Sports“ gemacht. Zudem rief der 62-Jährige 1987 den Buschhütten-Triathlon ins Leben, der mittlerweile sogar...

  • Kreuztal
  • 16.12.20
  • 297× gelesen
SZ-Plus
Die Bundesliga-Turner der Siegerländer Kunstturn-Vereinigung (auf dem Foto: Daniel Uhlig) verzichten auf die Teilnahme am DTL-Finale.

Deutsche Turn-Liga:
SKV und KTV verzichten auf das "kleine Finale"

rege Dreis-Tiefenbach. Was Deutschlands Spitzenpolitiker können, das können auch die Spitzenfunktionäre von Kunstturn-Bundesligisten – in diesem Falle Reimund Spies, der Präsident der Siegerländer Kunstturn-Vereinigung, und Andreas Rapp, der Präsident der KTV Straubenhardt: Sie ziehen „Corona-Notbremse“. Die beiden Vereinspräsidenten haben sich darauf geeinigt, die Teilnahme am Finale der Deutschen Turn-Liga abzusagen und aus nachvollziehbaren Gründen auf die Austragung des „kleinen Finales“ zu...

  • Siegen
  • 13.12.20
  • 206× gelesen
Jacqueline Lölling wurde in Innsbruck-Igls nach einem gewerteten Lauf Sechste.

Skeleton-Weltcup in Innsbruck
"Jacka" im Chaos-Rennen auf Rang 6

pm Innsbruck-Igls. Skeleton-Pilotin Jacqueline Lölling aus Brachbach bleibt im Weltcup-Winter 2020/21 weiter auf der Suche nach ihrer Topform. Im chaotischen und letztlich auf einen gewerteten Lauf reduzierten dritten Rennen auf der ehemaligen Olympiabahn in Innsbruck-Igls gelang die erhoffte deutliche Steigerung nicht – beim Sieg der Russin Elena Niktina belegte „Jacka“ den 6. Rang. Nach den Plätzen 8 und 7 in Sigulda war das zwar ihr bislang bestes Ergebnis, das Siegerpodest war aber erneut...

  • Siegen
  • 11.12.20
  • 377× gelesen
Marco Reinhardt, 46-jähriger Paraclimber aus Katzwinkel, hat sich für 2021 viel vorgenommen.

Paraclimber aus Katzwinkel
Marco Reinhardt will noch hoch hinaus klettern

krup Katzwinkel. Wer sich schon mal an eine Kletterwand gewagt hat, der weiß, welche sportliche Herausforderung damit verbunden ist. Diesen körperlichen Kraftakt aber mit einer körperlichen Behinderung zu meistern, nötigt dem Betrachter erst recht den allerhöchsten Respekt ab. Marco Reinhardt, geboren am 27. Oktober 1974 in Siegen und mittlerweile im 1800-Seelen-Örtchen Katzwinkel an der Sieg lebend, hat sich mit immenser Energie, Willenskraft und einer gehörigen Portion Pfiffigkeit ins...

  • Siegen
  • 11.12.20
  • 207× gelesen
Im August standen sich der TuS Ferndorf (mit Ball Jonas Faulenbach) und die Rimpar Wölfe noch zum Testspiel gegenüber. Ob es zur geplanten Liga-Begegnung am Samstag kommen wird, scheint nach zwei positiven Corona-Tests im Lager der Bayern zunächst unwahrscheinlich.

2. Handball-Bundesliga
Update: Nächste Absage für TuS Ferndorf

pm Ferndorf. Jetzt ist es amtlich: Das ursprünglich für Samstag geplante Heimspiel der Zweitliga-Handballer des TuS Ferndorf gegen die Rimpar Wölfe muss verlegt werden. Zwei Spieler der Bayern waren am Dienstag positiv auf das Coronavirus getestet worden, sodass am Mittwochabend schon die geplante Nachholpartie gegen den TuS Fürstenfeldbruck abgesagt werden muss. Jetzt fällt auch die Begegnung an der Kreuztaler Stählerwiese vorerst aus, wie die Ferndorfer am Mittwochvormittag auf ihrer Homepage...

  • Siegen
  • 08.12.20
  • 534× gelesen
Oberliga-Meisterehrung für die Sportfreunde Siegen 1972 (v.l.): Werner Strunk, Gerd Grab, Manfred Richter, Siegens Stadtdirektor Hans Mohn und Trainer Herbert Schäfer.

Trauer um Manfred Richter
"Bei ihm war der Ball gut aufgehoben"

krup Siegen/Biersdorf. Als technisch ausgesprochen beschlagener Stratege zählte Manfred Richter in den frühen 70er Jahren zu den Leistungsträgern der Sportfreunde Siegen. Nun ist der aus dem SV Biersdorf hervorgegangene Mittelfeldspieler im Alter von 78 Jahren nach schwerer Krankheit verstorben. Von seinem Heimatverein SV Biersdorf war der am 9. Oktober 1941 geborene Richter im Sommer 1967 ins Siegener Leimbachtal gewechselt – entdeckt natürlich von Gerd Grab, „der seine Augen und Ohren überall...

  • Siegen
  • 04.12.20
  • 458× gelesen
SZ-Plus
Andreas Jurzo (links) und Mattis Eckstein von der TG Friesen Klafeld-Geisweid engagieren sich nicht nur als ehrgeizige Turner im Bundesliga-Team der SKV, sondern trainieren auch den hoffnungsvollen Nachwuchs in Dreis-Tiefenbach.

Jurzo und Eckstein als Nachwuchstrainer
"Die Jungs haben schon was drauf..."

krup Dreis-Tiefenbach. Bei der Siegerländer Kunstturn-Vereinigung (SKV) engagieren sich zwei junge Bundesliga-Athleten von der TG Friesen Klafeld-Geisweid seit Sommer im doppelten Sinne: Andreas Jurzo (22) und Mattis Eckstein (20) sorgen nicht nur für Lokalkolorit im Erstliga-Team, das mit dem Einzug ins Liga-Finale abermals ein Highlight in einem besonders schwierigen Sportjahr gesetzt hat. Darüber hinaus trainieren die beiden Eigengewächse als Nachfolger des erst im August 2019 engagierten...

  • Siegen
  • 04.12.20
  • 172× gelesen
SZ-Plus
Toni Sario (mit Ball), hier im Spiel bei der HSG Konstanz, ist nach den Ausfällen von Jonas Faulenbach und Patrick Weber der letzte einsatzbereite TuS-Spieler, der nominell auf der „Königsposition“ im linken Rückraum beheimatet ist.

2. Handball-Bundesliga
TuS Ferndorf bei Dessauer "Vielspielern"

pm Ferndorf. Genau eine Mannschaft in der 2. Handball-Bundesliga ist zum gegenwärtigen Zeitpunkt von Spielverschiebungen und -absagen verschont geblieben und konnte dementsprechend die geplanten zehn Partien absolvieren: der Dessau-Roßlauer HV. Nicht zuletzt deshalb ist der Aufsteiger aus Sachsen-Anhalt trotz dreier Niederlagen derzeit Tabellenführer – und gegen den TuS Ferndorf am Sonntag (17 Uhr) der Favorit. „Wir müssen ein sehr gutes Spiel machen, um zu gewinnen“, weiß Ferndorfs Trainer...

  • Siegen
  • 04.12.20
  • 199× gelesen

Beiträge zu Sport aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.