Angreifer der TSG 1899 Hoffenheim

Hiobsbotschaft für Ex-Steinbacher Adamyan

Der Hoffenheimer Sargis Adamyan, hier noch im roten Trikot des TSV Steinbach, wurde am Sprunggelenk operiert und wird lange Zeit ausfallen.

Der Hoffenheimer Sargis Adamyan, hier noch im roten Trikot des TSV Steinbach, wurde am Sprunggelenk operiert und wird lange Zeit ausfallen.

ubau Hoffenheim. Das ist eine echte Hiobsbotschaft für Sargis Adamyan und den Fußball-Bundesligisten TSG 1899 Hoffenheim. Der frühere Spieler des Südwest-Regionalligisten TSV Steinbach Haiger fällt aufgrund einer Verletzung am Sprunggelenk lange Zeit aus. Der 26 Jahre alte Armenier wurde bereits am Dienstag in Murnau operiert. Das teilte der Verein bei Twitter mit. Eine genaue Diagnose wurde nicht genannt.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Adamyan war im vergangenen Sommer vom Zweitligisten Jahn Regensburg zu 1899 Hoffenheim gewechselt. Im bisherigen Saisonverlauf hatte der Offensivspieler besonders beim Hoffenheimer 2:1-Hinspiel-Erfolg beim FC Bayern auf sich aufmerksam gemacht, als er in der Münchner Allianz-Arena beide Tore erzielte. Mit fünf Treffern ist der schnelle und schussstarke Angreifer aktuell zweitbester Torschütze der Kraichgauer hinter Andrej Kramaric (7 Tore).

Von Januar 2016 bis Ende Juni 2017 trug der in Jerewan geborene Adamyan in insgesamt 47 Liga-Spielen (18 Tore) das Trikot des TSV Steinbach Haiger. In der Saison 2016/17 erzielte er in 33 Meisterschaftsspielen stolze 16 Tore für das Team vom Haarwasen und empfahl sich damit für höhere Aufgaben.

Mehr aus Sport regional

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken