AOK-Firmenlauf

Termin für 2020 steht fest

sz Weidenau. Es herrscht nun Klarheit, wie es zumindest 2020 mit der größten Breitensportveranstaltung in der Region, dem AOK-Firmenlauf,  weitergeht. Die Stadt Siegen informierte Organisator Martin Hoffmann, dass es bis zum Sommer 2020 keine Bauarbeiten am Weidenauer Hallenbad geben werde. Hoffmann hatte bereits im Vorfeld des diesjährigen AOK-Firmenlaufs darauf hingewiesen, dass bei einem Abriss und Neubau des Hallenbades beide Veranstaltungen in der bisherigen Form nicht mehr machbar seien. „Der Bismarckplatz und die Flächen rund um das Hallenbad sind ein guter Veranstaltungsort und selbstverständlich würden wir gerne dort bleiben. Sollte es dort aber in den nächsten Jahren zu Baumaßnahmen kommen, und davon ist auszugehen, müssen wir neu planen. Ein Event mit zehntausend Menschen neben einer Großbaustelle ist unmöglich, nicht umsonst haben wir ein 30seitige Sicherheitskonzepte erstellt,“ so Martin Hoffmann von :anlauf.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Wegen EM: gelaufen wird am 23. Juni

Sowohl Schülerlauf als auch Firmenlauf finden nächstes Jahr in der letzten Woche vor den Sommerferien am Dienstag, 23. Juni statt. Der Termin fällt wieder in ein Fußball-Großereignis, am Mittwochstermin steht ein Vorrundenspiel in München mit deutscher Beteiligung auf dem Plan. Anmeldungen für den 17. Siegerländer AOK-Firmenlauf und den 8. Volksbank-Schülerlauf sind ab Mitte Januar möglich.

Mehr aus Sport regional

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen