LokalesSZ
Die Halle 4 der riesig anmutenden Industriebrache in Rothemühle ist ins Visier von Kulturschaffenden geraten. Hier probte auch bereits der vielfach dekorierte Chor „BIGGEsang“ und ist begeistert.Die Halle 4 der riesig anmutenden Industriebrache in Rothemühle ist ins Visier von Kulturschaffenden geraten. Hier probte auch bereits der vielfach dekorierte Chor „BIGGEsang“ und ist begeistert.Die Halle 4 der riesig anmutenden Industriebrache in Rothemühle ist ins Visier von Kulturschaffenden geraten. Hier probte auch bereits der vielfach dekorierte Chor „BIGGEsang“ und ist begeistert.
3 Bilder

Industriebrache Apparatebau Rothemühle
Kreative Köpfe wünschen sich Kulturhalle

hobö Rothemühle. Die vielseitigen Diskussionen über die Zukunft der Industriebrache Balcke-Dürr bzw. Apparatebau Rothemühle haben auch die Aufmerksamkeit von Kulturschaffenden geweckt. Mehrere kreative Köpfe haben sich zu einem Ideenpool zusammengeschlossen, sich das Gelände angeschaut und die Halle 4 genauer ins Visier genommen. Chorproben, Kunstausstellungen, Operngesang, Lesungen und Musikvorträge initiierten die Beteiligten mehr oder weniger unter Ausschluss der Öffentlichkeit. Ergebnis:...

Nachrichten - Stadt Olpe

following

Sie möchten diesem Ort folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte aus diesem Ort: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

11 folgen Stadt Olpe

Lokales

SZ
Silke Niederschlag („Olpe Aktiv“) und Mario Grunau (Sparkasse) sowie Ursula Eichert, Andreas Brüggemann, Philipp Schneider und Michael Hunold (alle „Club 574“) stellen hier das neue Kulturzelt vor (v. l.).

Feuertaufe für Club 574 bei Festival am See
Mobile Kulturstätte geht in Betrieb

hobö Kirchesohl. Der „Club 574“ ist ein Zusammenschluss kulturinteressierter Menschen aus der hiesigen Region, der seit Jahren Kultur- und Musikveranstaltungen durchführt. Was dem inzwischen eingetragenen Verein noch fehlte, war eine mobile Kulturstätte, mit der an den unterschiedlichsten Orten unterschiedlichste Darbietungen dargeboten werden können. Doch nun ist es da, das Zelt, das sich die Clubverantwortlichen sehnlichst erwünscht haben. Eigentlich ist das Zelt schon ein Jahr vor Ort, aber...

  • Stadt Olpe
  • 30.07.21
Die Gäste des deutsch-französischen Abends erlebten im Olper Stadtpark einen wunderschönen Abend bei mitreißender Live-Musik.
2 Bilder

Besonderer Auftakt des Olper Kultursommers
Kulturleben nimmt wieder Fahrt auf

mari Olpe. 332 Tage lag in der Kreisstadt wegen der Corona-Pandemie das kulturelle Leben nahezu brach. Am Mittwoch nahm es mit dem Olper Kultursommer endlich wieder richtig Fahrt auf. Die erste von fünf Veranstaltungen stand im Stadtpark ganz im Zeichen eines deutsch-französischen Abends mit dem Trio um Marcel Adam. Für die Auswahl zum Auftakt gab es einen schönen Anlass: Seit 20 Jahren pflegen die Stadt Olpe und die französische Stadt Gif-sur-Yvette eine lebendige Städtepartnerschaft. Insofern...

  • Stadt Olpe
  • 29.07.21
Lokales
Seit inzwischen über einem Jahr halten wir die User mit unserem Corona-Liveticker rund um das aktuelle Geschehen aus heimischer Sicht auf dem Laufenden.
3 Bilder

Corona-Ticker
13 neue Corona-Fälle in Siegen-Wittgenstein

30. Juli 17.35 - Der Kreis Olpe meldet am Freitag zwei Neuinfizierungen mit dem Corona-Virus. Sie wurden auf dem Gebiet der Stadt Lennestadt sowie in der Gemeinde Wenden festgestellt. Aktuell gelten 19 Menschen als infiziert, so viele wie am Vortag,  da zwei "Genesungen" einhergingen. In Quarantäne befinden sich im Kreis Olpe 108 Menschen, 13 mehr als am Donnerstag. Neue Todesopfer im Zusammenhang mit einer Covid-19-Erkrankung sind nicht zu beklagen, die Zahl liegt weiterhin bei 164. Drei...

Mehrere unbekannte Täter haben am Mittwoch gegen 16.45 Uhr versucht, im Kaufland an der Martinstraße Zigaretten zu entwenden.

Polizei sucht Zeugen für Zigarettendiebstahl
Ladendetektiv hält Diebe auf

sz Olpe. Mehrere unbekannte Täter haben am Mittwoch gegen 16.45 Uhr versucht, im Kaufland an der Martinstraße Zigaretten zu entwenden. Daran wurden sie von Zeugen sowie dem Ladendetektiv gehindert. Nach ersten Angaben hielten sich zehn Personen im Kassenbereich auf. Zwei Männer standen außerhalb des Kassenbereiches, alle anderen an der Kasse an. Während Ware bezahlt wurde, nutzten zwei Tatverdächtige die Gelegenheit und füllten eine größere Menge Zigarettenschachteln in einen mitgeführten...

  • Stadt Olpe
  • 29.07.21
Die Landräte Andreas Müller (Siegen-Wittgenstein) und Theo Melcher (Olpe) haben zusammen mit ihrer Kollegin und ihren vier Kollegen aus dem Regierungsbezirk Arnsberg einen offenen Brief an Bundesgesundheitsminister Spahn und Landesgesundheitsminister Laumann geschickt.
3 Bilder

Corona: Offener Brief wegen Inzidenzen im Herbst
Landräte appellieren an Bund und Land

sz Siegen/Olpe. Die Landräte Andreas Müller (Siegen-Wittgenstein) und Theo Melcher (Olpe) haben zusammen mit ihrer Kollegin und ihren vier Kollegen aus dem Regierungsbezirk Arnsberg einen offenen Brief an Bundesgesundheitsminister Spahn und Landesgesundheitsminister Laumann geschickt. Die Landräte machen in dem Schreiben deutlich, wie dringend notwendig es gerade bei den steigenden Inzidenzzahlen im Herbst ist, erneute Maßnahmen die insbesondere den Einzelhandel, die Gastronomie und die...

  • Siegen
  • 29.07.21
SZ-Redakteur Jörg Winkel.

BIS AUF WEITERES
Unübertrefflich

„Faking Hitler“, also „Hitler fälschend“, ist der Arbeitstitel eines Mehrteilers, den der Onlinedienst eines Privat-Fernsehsenders gerade abdreht. Es geht, man ahnt es, um die „Hitler-Tagebücher“, eine eigentlich plumpe Fälschung des kongenialen Konrad Kujau, auf die der „Stern“ hereinfiel und einen Skandal auslöste, der die Republik erschütterte. Doch warum, bitte, verfilmt jemand diesen Stoff? Es gibt doch „Schtonk“, jenen unfassbar großartigen Film, in dem alles gesagt wird, was zu diesem...

  • Stadt Olpe
  • 29.07.21
Peter Reck und Nicole Keseberg in der Strandbar „Ommi Kese“. Dort und auf der „Weißen Flotte“ kann der Flutwein für den guten Zweck erworben werden.
2 Bilder

"Ommi Kese" hilft Flutopfern in Dernau
Wein trinken für den guten Zweck

yve Sondern. „Ich habe den größten Wagen der Familie genommen und bin losgefahren“, erzählt Nicole Keseberg von der Personenschifffahrt Biggesee. Am Montag steuert sie mit dem Auto ihres Vaters den Kreis Ahrweiler an. Ihr Plan: Wein aus Dernau „retten“. Bei der Ankunft sieht sie die Ausmaße der Jahrhundertflut, „das ist einfach unvorstellbar“. Die verheerenden Wassermassen haben auch bei Winzer Volker Riske ein Bild der Zerstörung hinterlassen. „Sein Wohnhaus steht zum Glück zwar noch“, so die...

  • Stadt Olpe
  • 29.07.21
Karin Blumentrath (r.) vom DRK-Kreisverband, Friedhofsgärtner Michael Hochstein (2. v. r.) und Friedhofsmobilfahrer Heinrich Maiworm (l.) freuen sich mit einigen Frauen, die regelmäßig den Service des Friedhofsmobils nutzen, über das vor elf Jahren geschaffene Angebot.

Einzigartiger Service im Kreis
Friedhofsmobil in Olpe eine Erfolgsgeschichte

mari Olpe. Seit Juli 2010 gibt es in Olpe den im Kreisgebiet einzigartigen Service des Friedhofsmobils. Eigentlich sollte das zehnjährige Bestehen im vergangenen Jahr gewürdigt werden. Doch dem geplanten Termin machte die Corona-Pandemie einen Strich durch die Rechnung, denn das Friedhofsmobil war wegen der Beschränkungen für einige Monate im Ruhestand. Jetzt wurde der Geburtstag nachgeholt, denn bei dem kostenlosen Angebot handelt es sich um eine Erfolgsgeschichte. Karin Blumentrath vom...

  • Stadt Olpe
  • 29.07.21
Thorsten Voss (Mi.) freut sich über die Spende des Therapiezentrums von Max Adler (l.) sowie die lobenden und verheißungsvollen Ausführungen von Prof. Dr. Jochen Weishaupt (r.).

ALS-Patient aus Rothemühle
Thorsten Voss stellt sich in den Dienst der Forschung

hobö Olpe. Es sei sehr ungewöhnlich, dass ein Patient eine solche Diagnose umkehre in den Kampf gegen die eigene Krankheit und in das Engagement für die Forschung. Dieses Lob geht an Thorsten Voss aus Rothemühle, der seit vier Jahren an der Nervenkrankheit ALS (Amyotrophe Lateral-Sklerose) erkrankt ist und mit seiner Spendeninitiative „Sternenlicht“ die Erforschung der Krankheit mit enormem Aufwand und Erfolg betreibt. Das besagte Lob kam aus berufenem Munde, nämlich von Prof. Dr. med. Jochen...

  • Stadt Olpe
  • 28.07.21
Thorsten Dettmer (l.) und Marc Joseph (r.) über die Spende, die Björn Scheper übergab

Zusammentreffen von Vereinen, Stammtischen und Bewohnern
5000 Euro für Dorfbegegnungsstätte

sz Lütringhausen. Mit einer Spende in Höhe von 5000 Euro aus den Mitteln der Sparlotterie der Sparkassen unterstützt die Sparkasse Olpe-Drolshagen-Wenden das Umbauprojekt des St.-Rochus-Schützenvereins Lütringhausen zur Schaffung einer Dorfbegegnungsstätte. Der 1. Vorsitzende Marc Joseph sowie der 2. Vorsitzende Thorsten Dettmer freuten sich, als Björn Scheper, Leiter Privatkunden Olpe, ihnen nach der Schützenmesse und den Jubilar-Ehrungen den symbolischen Scheck übergab. Marc Joseph begründete...

  • Stadt Olpe
  • 27.07.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Sport

Stellen die Aktion „Rudelturnen“ auf dem Marktplatz vor (v. l.): Christian Klein (Orga-Team), Thomas Bär, Erster Beigeordneter, Klarissa Hoffmann („Olpe Aktiv“). Sinje Cramer (Orga-Team), Jenifer Wacker (KBS), Stefan Fuckert (Orga-Team) und Rolf Kantelhardt (KSB).
2 Bilder

Vier Veranstaltungen im Kreis geplant
"Rudelturnen" kommt nach Olpe

yve Olpe. Viel Betrieb herrscht am Mittwoch am Olper Markplatz. Die Menschen, die sich hier aufhalten, haben sich schattige Plätze gesucht. Auch dort geraten sie bei hochsommerlichen Temperaturen ins Schwitzen. Diese Celsius-Grade wünscht sich das Team „Rudelturnen“ nicht unbedingt für seine Veranstaltung gemeinsam mit dem Kreissportbund Olpe (KSB), die am Donnerstag, 1. Juli, im Herzen der Kreisstadt hoffentlich viele Sportbegeisterte anzieht. „Rudelturnen“, das Siegener Sommerworkout, kommt...

  • Stadt Olpe
  • 17.06.21
SZ
Kampf um jeden Ball - Isabel Schneider aus Ottfingen, hier bei den FIVB-World Tour Finals im Juni in Hamburg, hat die Teilnahme an den Olympischen Spielen 2020 in Tokio trotz einer durchwachsenen Saison 2019 noch nicht aufgeben. Foto: FIVB
2 Bilder

Beach-Volleyball
Kira Walkenhorst trainiert Isabel Schneider

geo Ottfingen/Hamburg.  Isabel Schneider macht keinen Hehl daraus, dass 2019 für die in Hamburg lebende Beach-Volleyballerin aus Ottfingen ein Jahr zum Abhaken war: „Ja klar, das Jahr hat keinen Fortschritt gebracht. Wir wollten in andere Bereiche vorstoßen, aber vielleicht waren unsere Erwartungen dann doch zu hoch.“ Die 28-Jährige Tochter von Ex-Fußball-Spieler und -Trainer Rudi Schneider und ihre aus Marburg stammende Partnerin Victoria Bieneck mussten sich hinsichtlich der Erfolgsbilanz mit...

  • Stadt Olpe
  • 20.12.19
Bei ihrer Rückkehr nach Olpe wurden die erfolgreichen Volleyballerinnen (v. r.) Mia Basch, Anna Becker, Victoria Popov, Nele Naber und Laura Kauz sowie ihr Trainer Josef Basch (l.) von Schulleiterin Dr. Gerlis Görg (2. v. l.) geehrt.

Unter den besten Schulen Deutschlands
St.-Franziskus-Volleyballerinnen bei DM auf Platz 4

pm Olpe. Für den ganz großen Coup und den sensationellen Sprung auf das Siegerpodest reichte es am Ende nicht ganz, doch auf ihre Leistungen können die Volleyballerinnen der St.-Franziskus-Schule Olpe dennoch sehr stolz sein. Bei der Deutschen Schulmeisterschaft der Wettkampfklasse 4 (Jahrgänge 2006 und jünger) wurde der Siegeszug der Kreisstädterinnen erst im Halbfinale gestoppt, unter den besten Mannschaften der Bundesrepublik reichte es letztlich für einen tollen 4. Platz. Neben dem Sieg...

  • Stadt Olpe
  • 25.11.19
Betretene Mienen: Thomas Hütte, Raphael van der Wielen und Guido Dömer (vorne, v. l.) waren nicht nur mit dem Ergebnis des Lokalderbys gegen den VSV Wenden unzufrieden. Am Dienstag erfolgte beim Verein vom Kreuzberg die einvernehmliche Trennung von Chefcoach Hütte und Torwart-Trainer Dömer.

Trainer-Abschied am Kreuzberg
Thomas Hütte und SpVg Olpe trennen sich

pm Olpe. Diese Nachricht kommt überraschend: Thomas Hütte ist nicht mehr Trainer des Fußball-Landesligisten SpVg Olpe (11. Platz/5 Punkte). Das bestätigte der Sportliche Leiter Björn Schneider am Mittwoch-Vormittag auf SZ-Anfrage. Der Ablauf der Trennung ist dabei kurios, wie Schneider schildert: „Wir saßen am Montag mit Trainer und Vorstand zusammen und wollten uns eigentlich nur austauschen. Die aktuelle Situation ist für alle nicht zufriedenstellend und dazu kam, dass Thomas in der kommenden...

  • Stadt Olpe
  • 02.10.19
Olpes Matthias Pfaffenrot (l.) umkurvt in dieser Szene Gäste-Kapitän Robin Kost. Am Ende trennten sich beide Teams 1:1.

Nach Rückstand zurückgekommen
SpVg Olpe erkämpft einen Punkt

pm Olpe. Die SpVg Olpe ist mit einem Unentschieden in die neue Landesliga-Spielzeit gestartet und hat gegen den starken SC Obersprockhövel eine erste Duftmarke gesetzt. Die aus der Staffel 3 umgruppierten Ruhrgebietler waren bis zur Schlusminute der abgelaufenen Saison noch auf Meisterschaftskurs, ehe der Traum vom Aufstieg doch noch platzte. Nun soll in der heimischen Liga ein neuer Anlauf unternommen werden, sodass das 1:1 (0:1) im Kreuzberg-Stadion als Erfolg für die Spielvereinigung...

  • Stadt Olpe
  • 11.08.19
Die Traditionself von Bayer Leverkusen um Jens Nowotny (l.) gewann gegen die Olper Altliga um Torsten Heuschel (Mitte) deutlich, doch über allem stand der gute Zweck. Denn alle Einnahmen des Benefizkicks gehen an den Kinderhospizverein.

Benefizspiel für Kinderhospizverein
SpVg Olpe unterliegt Bayer-Traditionself

klug Olpe. Der ehemalige deutsche Nationalspieler Jens Nowotny brachte es nach dem Abpfiff des Benefizspiels der Olper Altliga gegen die Traditionself von Bayer Leverkusen auf den Punkt: „Wir sind zwar zusammen gekommen, um Fußball zu spielen, aber vor allem für den guten Zweck.“ Denn die Einnahmen der Veranstaltung kommen dem Deutschen Kinderhospizverein, bei dem Nowotny als Botschafter aktiv ist, zu Gute. Hintergrund: Als im letzten Jahr das Haus der Kinderhospizarbeit in Olpe eröffnet wurde,...

  • Stadt Olpe
  • 14.07.19
Das Bild zeigt die Olper Mannschaft mit (hinten, v. l.) Rolf Middeke, Marcus Zeppenfeld, Dirk Simon, Thorsten Hentzschel, Thorsten Kleine und Pawel Walecki sowie (vorne, v. l.) David Hellendrung, Spieletrainer Björn Schneider, Torhüter Maik Draut, Holger Haßler, und Frank Germann.

Altherren-Fußball
Olper Ü40 scheitert erst im Viertelfinale

pm Kaiserau. Das war mal ein starker Auftritt! Die Ü-40-Fußballer der SpVg Olpe sind nach dem Sieg im Kreispokal bis ins Viertelfinale des Krombacher-Westfalencups vorgedrungen. Auf dem Kleinfeld in der Sportschule in Kamen-Kaiserau war erst die Mannschaft von Arminia Bielefeld Endstation für die Kreisstädter, die sich mehr als achtbar schlugen. „Wir haben ein tolles Turnier gespielt und es war ein sehr schönes Erlebnis, im Viertelfinale zu stehen und dann sogar gegen Arminia Bielefeld spielen...

  • Stadt Olpe
  • 12.07.19
Das Bild zeigt (v. l.) den Stadtsportverbands-Vorsitzenden Joachim Schlüter Reinhold Teske von der SpVg Oberveischede), Sparkassen-Vertreter Leonardo di Bella, Mike Wurm von der SpVg Oberveischede und „Losfee“ Helena Wurm.

Fußball-Stadtpokal
SpVg Kirchveischede richtet aus

sz Kirchveischede. In der kommenden Woche messen sich erneut die Senioren-FußballMannschaften aus dem Olper Stadtgebiet beim Sparkassen-Feldstadtpokal. Das Turnier wird vom Mittwoch, 17. Juli bis Freitag, 19. Juli von der SpVg Oberveischede auf der Sportanlage „Am Kapellchen“ ausgerichtet. In der Vorrunde werden pro Partie 45 Minuten gespielt, die Halbfinals und das Endspiel gehen über zweimal 30 Minuten. Der Stadtsportverband stellt für das Turnier ein Preisgeld in Höhe von 750 Euro zur...

  • Stadt Olpe
  • 12.07.19
Das Bild aus dem Jahr 2018 zeigt den symbolischen Beginn für die Bauarbeiten an gleich zwei Neubauten mit (v.l.) Architekt Stephan Göckler, Generalunternehmer Berthold Böhler, Stephan Stracke, Siegfried Koepp, Landrat Frank Beckehoff, Paul Quiter, Jens Nowotny, Martin Gierse und Bürgermeister Peter Weber.

Zu Gunsten des Kinderhospizvereins
Ex-Nationalspieler Nowotny kickt am Samstag in Olpe

sz/krup Olpe. Bei der der Eröffnung des Hauses der Kinderhospizarbeit in Olpe im vergangenen Jahr versprach der seit 2007 amtierende Botschafter Jens Nowotny, dass er ein Benefizspiel zu Gunsten des Deutschen Kinderhospizvereins in Olpe organisiert. Diesem Versprechen kommt er nun nach: Am Samstag (13. Juli) spielt ab 15 Uhr im Kreuzbergstadion in Olpe die Traditionsmannschaft von Bayer 04 Leverkusen gegen die Altliga der SpVg Olpe. Die Erlöse aus dem Eintritt (Männer: 5 Euro, Frauen: 3 Euro)...

  • Stadt Olpe
  • 11.07.19

– Anzeige –

Aktuelle Prospekte und Angebote

Hier finden Sie täglich aktuelle Prospekte und Angebote aus Siegen und Umgebung. Entdecken Sie jede Woche die besten Rabatte und spannende Aktionen Ihrer Lieblingshändler, dazu die Öffnungszeiten und Adressen zahlreicher Filialen in Ihrer Nähe.

Kultur

Der Musikschüler Kai Sondermann (r.) erreichte im Bundeswettbewerb „Jugend musiziert“ einen 3. Preis. Klar, dass sein Dozent Ingo Samp stolz auf ihn ist.	F

3. Platz beim Bundeswettbewerb „Jugend musiziert“
Toller Erfolg für Kai Sondermann

sz Olpe. Der Olper Trompeter Kai Sondermann (18) und sein Dozent Ingo Samp freuen sich über einen „grandiosen Erfolg“: den 3. Preis beim kürzlich per Video durchgeführten Bundeswettbewerb „Jugend musiziert“ in Bremen. Bemerkenswert dabei sei, dass kein 1. Preis in der Kategorie vergeben wurde, teilt die Stadt Olpe mit. Kai Sondermann begann seine instrumentale Laufbahn in der gemeinsam von Gemeinschaftsgrundschule und Musikschule geführten Bläserklasse der GS Am Hohenstein. Nach mehreren...

  • Stadt Olpe
  • 31.05.21
Die Los Potatoes aus dem Sauerland rocken am Samstagabend in der virtuellen Kneipe „7-Ührchen“.

Klönen und abrocken in virtueller Kneipe in Olpe
Um sieben im „7-Ührchen“

sz Olpe. Konzerte und nettes Kneipen-Geplauder – es wird wohl noch ein Weilchen dauern, bis das Corona-bedingt wieder möglich ist. Vielen Menschen fehlt die Option, unkompliziert zusammenzukommen, Live-Musik zu hören und andere Menschen kennenzulernen. "Olpe rockt Zusammenhalt"Um dem etwas entgegen zu setzen, hat der Verein „Willkommen in Olpe“ unter dem Motto „Olpe rockt Zusammenhalt“ ein neues digitales Format entwickelt, das Live-Musik aus der Region eine Bühne bietet und in die heimischen...

  • Stadt Olpe
  • 19.03.21
Bereits 2017 sangen sich die 12 Räuber auf den 1. Platz beim „Im-Takt“-Wettbewerb. Damals überreichte Jürgen Bruch den Preis persönlich, in diesem Jahr nur virtuell.

Zum dritten Mal Wettbewerbssieger seit 2017
Chorradio „Im Takt“: 12 Räuber singen sich auf 1. Platz

sz Hünsborn/Dahlbruch. Mit dem Lied „Geboren um zu leben“ gewann die Chorformation 12 Räuber aus Hünsborn das Finale des Internet-Chorradios „Im Takt“, und das , zum dritten Mal nach 2017 und 2019, berichten die Sänger in einer Pressemitteilung. – Über das Chor-Radio „Im Takt“ und seinen Macher Jürgen Bruch berichtete die SZ kürzlich ausführlich. Insgesamt waren im Jahr 2020 mehr als 100 Lieder im Rennen von „Im Takt“. Im Gesamtfinale des Jahres 2020 standen dann noch 15 Lieder zur Wahl, die...

  • Stadt Olpe
  • 21.02.21
SZ
Furios, fulminant, mit poetischen Zwischentönen, technisch brillant: Severin von Eckardstein begeisterte in Olpe bei Piano Solo.

Furioses Feuerwerk mit Pianist Severin von Eckardstein
Musikalische Momente - meisterlich

pjw Olpe. Ein furioses pianistisches Feuerwerk zündete der Pianist Severin von Eckardstein bei Piano Solo in der Olper Stadthalle mit Werken von Wolfgang Amadeus Mozart, Fanny Hensel, Franz Schubert und Franz Liszt.Das erste Stück, die sechs Variationen über „Salve tu Domine“ F-Dur KV 398 von Mozart, begann leise, das Thema: eher unscheinbar; doch dann entfalteten die einzelnen Variationen ihre Schönheit und wurden freier in ihrem Spiel. So frei, dass man am Ende meinen konnte, es handele sich...

  • Stadt Olpe
  • 03.11.20
SZ
Herbert Schuch holte die Musikkultur in Olpe aus der Corona-Starre.

Olper Reihe „Piano Solo“ startet mit Herbert Schuch
Hommage an Beethoven

pjw Olpe. Mit seinem „Piano-Solo“-Konzert in der Olper Stadthalle begeisterte der renommierte Pianist Herbert Schuch am Freitagabend ein kultur- und musikhungriges Publikum. Auch Organisator Klaus Droste freute sich in seiner kurzen Ansprache: „Kurzfristig mussten wir im März in Windeseile das erste Konzert von ,Piano Solo‘ leider absagen, dann die beiden weiteren geplanten. Jetzt steht das erste ,Piano Solo‘ endlich an, endlich wieder Live-Musik!“ Das Ambiente war etwas anders als gewohnt: Die...

  • Stadt Olpe
  • 13.09.20
Maybebop werden im kommenden Jahr die Bigge rocken
2 Bilder

„Biggesee Open Air 2021“ mit großem Musiker-Aufgebot
Nena, Joris und Maybebop

sz Sondern. Nena rockt am 20. Juni 2021 die Bühne am Biggesee. Doch Nena wird nicht die einzige Künstlerin sein, die an diesem Tag in Sondern auftritt: Auch Joris wird die Fans der deutschsprachigen Rock- und Popmusik zum Tanzen bringen. Nena: mehr als "99 Luftballons" Nena, die mit mehr als 25 Millionen verkauften Tonträgern weltweit zu den bekanntesten deutschen Künstlerinnen gehört, wurde mit ihrem Erfolgshit „99 Luftballons“ im Jahr 1983 der weibliche Star der Neuen Deutschen Welle. Aber...

  • Stadt Olpe
  • 18.08.20
Barbara Peveling ist Regionsschreiberin für Südwestfalen. Unter dem Leitthema „Grenzwerte – Sammeln.Schreiben.Sprechen“ ist sie am 15. Juli auf einer performativen Begehung in Bahnhofsvierteln an der Ruhr-Sieg-Strecke zwischen Hagen und Lennestadt unterwegs.

„Stadt.Land.Text“: Barbara Peveling an Bahnstrecke unterwegs
Abschluss mit der Regionsschreiberin

sz Drolshagen/Altena. Seit März sind in den zehn Kulturregionen von NRW Autorinnen und Autoren als Regionsschreiber unterwegs, um die einzelnen Regionen zu erforschen, zu ergründen und ihre Resümees auf dem Blog www.stadt-land-text.de zu veröffentlichen. Leider wurde die Arbeit der Autoren laut Pressemitteilung des Servicebüros der Kulturregion Südwestfalen durch die Corona-Pandemie erschwert.Barbara Peveling, Regionsschreiberin für die Kulturregion Südwestfalen (wir berichteten), hat den...

  • Stadt Olpe
  • 08.07.20
SZ
Ziemlich happy, endlich wieder vor Publikum spielen zu können, waren die Original Egerländer Musikanten, die am Sonntagabend zum Abschluss der Auto-Konzertreihe auf der Olper Griesemert auftraten.
7 Bilder

Ernst Hutter und die Egerländer in „Brings-Drive-In-Arena“
"Blas' Musik in die Welt"

gum Olpe. Seit dem Tod des beliebten Volksmusikers Ernst Mosch dirigiert Ernst Hutter das hochkarätig besetzte Blasorchester Die Egerländer – das Original. Die 2019 und 2020 geplante Europatournee unter dem Motto „Bleib dir treu“ fand im März durch die Corona-Pandemie ein jähes Ende. Umso mehr freuten sich die Musiker über einen Neustart im Sauerland – hier waren sie am Sonntagabend zu Gast bei der letzten Veranstaltung der Konzertreihe in der „Brings-Drive-In-Arena“ auf dem Gelände der Firma...

  • Stadt Olpe
  • 06.07.20
SZ
„Denn hee hält mer zesamme“: Die Bläck Fööss machten am Samstagabend mit dem Beethoven-Orchester in Olpe gemeinsame Sache.
3 Bilder

Beethoven-Orchester und Bläck Fööss in Drive-in-Arena
Brings brachten Musiker zusammen

jon Olpe. Nicht nur aus dem Raum Olpe, auch von viel weiter her waren Musikhungrige ins südliche Sauerland gekommen, um auf dem im Grünen gelegenen Gelände der Firma Hufnagel endlich wieder Livemusik genießen zu können. Mit einem Hupkonzert begrüßten die Fans am Samstag das Bonner Beethoven-Orchester, und als hätte auch sie Sehnsucht nach Musik, brach just beim Stimmen der Instrumente die Sonne durch die grauen Wolken. Dennoch bestand keine Gefahr, von oben nass zu werden, sodass viele...

  • Stadt Olpe
  • 28.06.20
img-logo-lesershop
img-buecher
Bücher & E-Books

Entdecken Sie unser besonderes Sortiment. Hier finden Sie die Schätzchen, die nicht überall erhältlich sind.

Jetzt entdecken
img-kalender
Kalender

Monatliche Highlights für Ihre Wand. Faszinierende Fotografien aus unserer Region und historische Momente.

Jetzt entdecken
img-heimatfilm
Heimatfilme

Typisch Siegerland! Digital aufbereitete Dokumentationen der ehemaligen Montan-Metropole im Grünen.

Jetzt entdecken
img-kochschule
Kochschule

Jeden Monat lädt die Siegener Kochschule an zwei Abenden zu einem besonderen kulina­rischen Thema ein.

Jetzt entdecken

Special

Historisches Fotoportal

img-kreis-siegen
Kreis Siegen

In 11 Themen-Kategorien finden Sie schöne Landschaftsansichten und Ortsansichten, einzigartige Moment­aufnahmen genauso wie Impressionen aus dem Berufsleben.

Jetzt entdecken
img-kreis-altenkirchen
Kreis Altenkirchen

Im Jahr 2016 konnte der Landkreis Altenkirchen auf sein 200-jähriges Bestehen zurückblicken. In fünf Kategorien haben wir für Sie einige schöne Motive zusammengestellt.

Jetzt entdecken
img-materialien
Materialien

Finden Sie aus über 1100 Motiven das perfekte Bild für Ihre vier Wände. Wählen Sie dabei aus sieben quali­tativ hoch­wertigsten Trägermate­rialien Ihr persönliches Wunschformat aus.

Jetzt auswählen
img-bildservice
Bildservice

Ob Privatperson oder Unternehmer, ob historisch oder aktuell, wir bearbeiten Ihre Fotos kompetent und individuell nach Ihren Bedürfnissen. Kontaktieren Sie uns gerne.

Mehr erfahren
img-logo-fotoportal
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.