Klönen und abrocken in virtueller Kneipe in Olpe
Um sieben im „7-Ührchen“

Die Los Potatoes aus dem Sauerland rocken am Samstagabend in der virtuellen Kneipe „7-Ührchen“.
  • Die Los Potatoes aus dem Sauerland rocken am Samstagabend in der virtuellen Kneipe „7-Ührchen“.
  • Foto: Verein
  • hochgeladen von Redaktion Kultur

sz Olpe. Konzerte und nettes Kneipen-Geplauder – es wird wohl noch ein Weilchen dauern, bis das Corona-bedingt wieder möglich ist. Vielen Menschen fehlt die Option, unkompliziert zusammenzukommen, Live-Musik zu hören und andere Menschen kennenzulernen.

"Olpe rockt Zusammenhalt"

Um dem etwas entgegen zu setzen, hat der Verein „Willkommen in Olpe“ unter dem Motto „Olpe rockt Zusammenhalt“ ein neues digitales Format entwickelt, das Live-Musik aus der Region eine Bühne bietet und in die heimischen Wohnzimmer bringt. Genau einen Monat nach der Premiere des neuen Formats wird die Pannenklöpper-Stadt nun am kommenden Wochenende erneut „Zusammenhalt rocken“ – und jedermann kann dabei sein und an der virtuellen Kneipentheke handgemachte Musik hören.
Um 19 Uhr öffnet der Verein am Samstag, 20. März, erneut die virtuelle Kneipe „7-Ührchen“. Jeder kann sich dort unkompliziert einschalten, an der digitalen Kneipentheke Bekanntschaften machen und sich locker unterhalten. Nötig sind lediglich eine Internet-Verbindung und eine Kamera am Rechner oder Handy, da das Kneipenleben via Zoom stattfindet.

Los Potatoes bringen Punkrock

Um 20 wird die Punkrock-Band Los Potatoes aus dem Sauerland loslegen. Im Studio der Enders und Arens GmbH in Gerlingen wird das Quintett unter strenger Einhaltung der Hygienevorschriften ein 30 Minuten langes Konzert spielen, das über Youtube live gestreamt wird sowie in der virtuellen Kneipe zeitgleich verfolgt werden kann. Die Gruppe besticht laut Pressemitteilung „durch eigene Songs mit eigenem, wiedererkennbarem Stil. Dabei verbinden sie eingängige Melodien im Gesang mit harmonischen Gitarrenphrasen.“
Vor und nach dem Konzert haben alle Zuschauer Gelegenheit, in der virtuellen Kneipe untereinander bzw. mit der Band zu plaudern und per Live-Cam ins Studio auch einen Blick hinter die Kulissen zu werfen. Wer lediglich die Musik genießen möchte, kann dem Youtube-Stream des Vereins „Willkommen in Olpe“ folgen und somit das Konzert alleine verfolgen oder per Kommentar-Funktion interagieren.

Konzept: Unterstützung für die Musikszene

Mit dem noch jungen Format möchte der Verein ein positives Signal des Zusammenhalts in Olpe setzen und Kontaktpunkte für Menschen und Kultur bieten. Zudem will er damit ein Zeichen zur Unterstützung der Musikszene setzen: An den Abenden selbst kann man per Button einen freiwilligen „Eintritt“ für die jeweilige Band überweisen, der ausschließlich den Musikern zugute kommt. Weitere „Olpe-rockt-Zusammenhalt“-Konzerte sind in Planung.
Die Zugangsdaten zur virtuellen Kneipe sowie zum Youtube-Stream finden sich unter http://orz.willkommeninolpe.de. Zudem kann man sich vorab für die kostenlose Veranstaltung auf https://www.facebook.com/Willkommeninolpe anmelden sowie dem Youtube-Kanal Willkommen in Olpe folgen.

Autor:

Redaktion Kultur

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
ThemenweltenAnzeige

Tablet-Aktion der Siegener Zeitung
SZ-Abo abschließen und Tablet sichern

Mit einem Abo der Siegener Zeitung kommen Sie jetzt gleichzeitig auch an ein Tablet Ihrer Wahl. Immer und überall informiert mit dem E-Paper... lesen, wo ich will; ... über die Suchfunktion schnell finden, was mich interessiert; ... gleicher Inhalt in praktischer Form; ... mit Zoomfunktion. Jetzt exklusiv: die Tablet-Bundle-Aktion  Beinahe geschenkt: Erhalten Sie kostengünstig ein Tablet Ihrer Wahl bei Abschluss eines Abos der Siegener Zeitung. Möchten Sie Ihr neues Tablet gleich zum Lesen...

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen