Hoher Schaden durch Vandalismus
20-Jähriger gesteht Einbrüche in Schulen

Ein 20-Jähriger gesteht, für eine beispiellose Serie von Einbrüchen in Schulen verantwortlich zu sein.
  • Ein 20-Jähriger gesteht, für eine beispiellose Serie von Einbrüchen in Schulen verantwortlich zu sein.
  • Foto: SZ-Archiv
  • hochgeladen von Christian Schwermer (Redakteur)

sz Olpe. Nach umfangreichen Ermittlungen der Kriminalpolizei in Olpe konnten eine Vielzahl von Einbrüchen und Sachbeschädigungen in Schulen geklärt werden. Dank einer Videoaufnahme kamen die Ermittler auf die Spur eines 20-Jährigen aus Attendorn, der in einer Vernehmung umfangreiche Angaben machte. Zuvor fanden sich bei Durchsuchungsmaßnahmen große Mengen an Diebesgut, das einzelnen Tatorten zugeordnet werden konnte.

Einbruch in die Sekundarschule Olpe als "Startschuss"

Die Serie der Taten begann Ende des Jahres 2019 an der Sekundarschule Olpe.

Einbruch in Sekundarschule Olpe

In den folgenden Monaten kam es zu mindestens 15 weiteren Einbrüchen. Am häufigsten betroffen war die Sekundarschule Olpe inklusive des Standorts Drolshagen. In Attendorn suchte der 20-Jährige die Sonnenschule, die Hanse-Schule sowie die Akademie Biggesee auf. Außerdem erfolgten Einbrüche in einem Café in Neu-Listernohl sowie in zwei Schulen im Bereich Betzdorf. Neben dem Diebesgut, vorwiegend Bargeld, Elektroartikel sowie Kameras, entstand in vielen Fällen hoher Sachschaden durch Vandalismus.
In einem Fall hatte der Beschuldigte in die Überwachungskamera gewinkt. Weil er einen Mund-Nasen-Schutz trug, war er sicher, nicht erkannt zu werden.

20-Jähriger verursacht hohen Sachschaden

Der Täter gestand die ihm vorgeworfenen Taten. Demnach waren keine Mittäter unmittelbar beteiligt. Die Ermittlungen ergaben jedoch weitere Verdächtige, die den 20-Jährigen zu Tatorten gefahren bzw. Diebesgut versteckt hatten. Hier leiteten die Ermittler der Kripo weitere Ermittlungsverfahren ein.
Als Motiv benannte der nicht vorbestrafte Beschuldigte Geldnot. Er nannte jedoch keine Gründe, warum er die großen Sachschäden anrichtete. Diese liegen im mittleren sechsstelligen Bereich.

Autor:

Redaktion Olpe aus Stadt Olpe

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
ThemenweltenAnzeige
Entspannt von zu Hause erfahren, was die Region bewegt.

Tablet-Aktion der Siegener Zeitung
SZ-Abo abschließen und Tablet sichern

Die kalte und dunkle Jahreszeit ist längst angebrochen. Es beginnt die Zeit für kuschelige Decken, wärmende Tees und natürlich Stoff zum Lesen. Immer und überall informiert mit dem E-Paper... lesen, wo ich will; ... über die Suchfunktion schnell finden, was mich interessiert; ... gleicher Inhalt in praktischer Form; ... mit Zoomfunktion. Jetzt exklusiv: die Tablet-Bundle-Aktion  Beinahe geschenkt: Erhalten Sie kostengünstig ein Tablet Ihrer Wahl bei Abschluss eines Abos der Siegener Zeitung....

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen