SZ-Plus

80 Kinder glücklich machen

Georg Spielmann von der „Dreimann“-Buchhandlung, Andrea Hoffmann und Schwester Gertrudis Lüneborg (v.l.) organisieren die Aktion „Wunschbaum“. Foto: win
  • Georg Spielmann von der „Dreimann“-Buchhandlung, Andrea Hoffmann und Schwester Gertrudis Lüneborg (v.l.) organisieren die Aktion „Wunschbaum“. Foto: win
  • hochgeladen von Jörg Winkel (Redakteur)

win ■ Mehrere Jahre hat es gedauert, nun wird es umgesetzt: Auch in Olpe wird es in diesem Advent einen „Wunschbaum“ geben.

In einer gemeinsamen Aktion von katholischer und evangelischer Kirche, dem Verein „Willkommen in Olpe“ und den Caritas-Konferenzen soll mit Hilfe dieses Baums Kindern aus bedürftigen Familien ein Herzenswunsch zum Weihnachtsfest erfüllt werden. Ab Montag, 25. November, steht besagter Baum in einem der Schaufenster der „Dreimann“-Buchhandlung an der Ecke Franziskanerstraße/Kölner Straße. Rund 80 Zettel werden daran befestigt sein, jeder einzelne versehen mit einem Vornamen, einer Altersangabe und einem bis zu 20 Euro teuren Geschenk.

 SZ-Plus
Dieser Artikel ist Bestandteil unseres SZ+-Angebots.
Lesen Sie mit einem unserer Digital-Abos weiter. Infos dazu finden Sie hier.
Autor:

Jörg Winkel (Redakteur) aus Stadt Olpe

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen