Realschul-Aula Olpe
Abbruch der Brandruine wird vorbereitet

Das Feuer hat eine Schneise der Zerstörung hinterlassen.

win Olpe. Nach dem verheerenden Brand der leerstehenden Realschul-Aula in Olpe wird jetzt der Teilabbruch der dachlosen Ruine vorbereitet. Derzeit wird die Baustelle eingerichtet, zum normalen Equipment, das ein solcher Abbruch voraussetzt, kommt auch Dekontaminationsausrüstung. Wie Bernd Sundermann vom Amt für Gebäudemanagement der Stadt Olpe auf Anfrage der SZ mitteilte, werden im Wesentlichen die vom Brand betroffenen Bereiche beräumt. Damit einhergehend, findet auch ein Teilabbruch statt. Die Gebäudeteile ab Oberkante des Rohfußbodens werden weggenommen. „Das Gebäude wird dann verschlossen“, so Sundermann, um den weiteren Zugang der leerstehenden Realschule zu erschweren. Das ausgebaute Material werde ständig beprobt. Der Fachdienst Umwelt des Kreises sei eingeschaltet und begleite die Arbeiten. Der wesentliche Teil der Abbruchkosten werde über die Versicherung der Stadt abgewickelt.

Autor:

Jörg Winkel (Redakteur) aus Stadt Olpe

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil
ThemenweltenAnzeige

Tablet-Aktion der Siegener Zeitung
SZ-Abo abschließen und Tablet sichern

Mit einem Abo der Siegener Zeitung kommen Sie jetzt gleichzeitig auch an ein Tablet Ihrer Wahl. Immer und überall informiert mit dem E-Paper... lesen, wo ich will; ... über die Suchfunktion schnell finden, was mich interessiert; ... gleicher Inhalt in praktischer Form; ... mit Zoomfunktion. Jetzt exklusiv: die Tablet-Bundle-Aktion  Beinahe geschenkt: Erhalten Sie kostengünstig ein Tablet Ihrer Wahl bei Abschluss eines Abos der Siegener Zeitung. Möchten Sie Ihr neues Tablet gleich zum Lesen...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen