Betreuungspaten als Zeitspender gesucht

Daniela Heßmann (l.) und Sabine Epe (r.) möchten eine Gruppe von Betreuungspaten aufbauen, die ehrenamtlich die Arbeit des Betreuungsvereins ergänzen. Foto: win
  • Daniela Heßmann (l.) und Sabine Epe (r.) möchten eine Gruppe von Betreuungspaten aufbauen, die ehrenamtlich die Arbeit des Betreuungsvereins ergänzen. Foto: win
  • hochgeladen von Jörg Winkel (Redakteur)

win Olpe. Sabine Epe und Daniela Heßmann suchen Menschen mit Zeit. Genauer: Menschen, die bereit sind, etwas von ihrer Zeit abzugeben. Die beiden arbeiten für den Betreuungsverein des Katholischen Sozialdienstes Olpe. Dieser ist aktiv in der rechtlichen Betreuung: Wenn Menschen durch Krankheit, Unfall, Alter oder Schicksalsschläge nicht mehr in der Lage sind, bestimmte Lebensbereiche selbstständig zu regeln, kommt die Betreuung ins Spiel. Dazu werden vom Amtsgericht Menschen ernannt, die als Betreuer beispielsweise die rechtlichen Angelegenheiten oder die Finanzen regeln. So können die betreuten Menschen weitgehend selbstständig leben. Betreuer sind oft Verwandte oder Freunde, die dies ehrenamtlich tun. Eine andere Möglichkeit: Berufsbetreuer. Die dritte: ein Verein wie der des Katholischen Sozialdienstes.

Doch das, was Berufs- und Vereinsbetreuer leisten können und was ihnen vergütet wird, reicht wie so oft nur für das Nötigste aus. Häufig sind aber die Betreuten allein und einsam. Für Gespräche oder einen Spaziergang bleibt da keine Zeit.

Und hier kommen Betreuungspaten ins Spiel. Es sind Ehrenamtler, die die Arbeit der gesetzlichen Betreuer ergänzen. Sie vereinbaren regelmäßige Besuche mit den betreuten Menschen, hören ihnen zu, kümmern sich um kleinere Probleme und sind für sie in Ergänzung der gesetzlichen Betreuer da.

Der Betreuungsverein möchte nun einen festen Stamm von Betreuungspaten aufbauen, die sich treffen können, um sich auszutauschen. Auch sind gemeinsame Fortbildungen oder Informationsveranstaltungen möglich. Sie sind in ihrer Tätigkeit über den Verein versichert.

Rund 250 Männer und Frauen betreut der Katholische Sozialdienst Olpe im Kreisgebiet und im Raum Schmallenberg. Auf der Internet-Spendenplattform „Betterplace“ haben Sabine Epe und Daniela Heßmann unter der Adresse betterplace.org/v78065 alle nötigen Informationen und Kontakte hinterlegt. Alternativ können sich Interessenten auch per E-Mail an d.hessmann@ksd-olpe.de wenden oder unter Tel. (0 27 23) 7190019 anrufen.

Autor:

Jörg Winkel (Redakteur) aus Stadt Olpe

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de komplett überarbeitet.
  2 Bilder

Optimiertes Stellenanzeigen-Portal
Mit 57jobs.de einen neuen Job finden

Neues Design und neue Angebote für Unternehmen, aber bewährte Technik: Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de einem Relaunch unterzogen, der sowohl die Suche nach einem neuen Job als auch die Suche nach neuen Fachkräften noch einfacher gestaltet. Auf dem Portal der Siegener Zeitung und des Wochenanzeigers finden sich unter den ständig 10.000 Jobangeboten aus Siegerland, Wittgenstein sowie den Kreisen Olpe und Altenkirchen auch sämtliche Anzeigen aus den...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen