Betrunkener verursachte Unfälle

sz Sondern. Zwei Unfälle hat ein betrunkener Autofahrer am Samstagmorgen verursacht. Gegen 9 Uhr wurde die Olper Polizei zu einem Verkehrsunfall am Biggesee gerufen. Ein 24-Jähriger hatte, aus Richtung Helden kommend, an der Sonderner Talbrücke nach links in Richtung Rhode abbiegen wollen. Hierbei war sein Wagen von der Fahrbahn abgekommen und über eine Verkehrsinsel gefahren. Dabei hatte er ein Verkehrszeichen beschädigt. Ursache dieses Unfalls dürfte laut Polizei der Trunkenheitsgrad des jungen Mannes gewesen sein: Mehr als 1,6 Promille zeigte das Vortestgerät an. Bei den weiteren Ermittlungen stellten die Beamten fest, dass der 24-Jährige auf seiner Fahrt, aus Richtung Lennestadt kommend, bereits in Bilstein in eine Hecke gefahren war und diese leicht beschädigt hatte. Er hatte seine Fahrt in Richtung Repetal fortgesetzt, ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern. Dem Mann wurde eine Blutprobe entnommen. Sein Führerschein wurde sichergestellt. Der von ihm angerichtete Schaden wird auf mehr als 1000e geschätzt.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de komplett überarbeitet.
  2 Bilder

Optimiertes Stellenanzeigen-Portal
Mit 57jobs.de einen neuen Job finden

Neues Design und neue Angebote für Unternehmen, aber bewährte Technik: Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de einem Relaunch unterzogen, der sowohl die Suche nach einem neuen Job als auch die Suche nach neuen Fachkräften noch einfacher gestaltet. Auf dem Portal der Siegener Zeitung und des Wochenanzeigers finden sich unter den ständig 10.000 Jobangeboten aus Siegerland, Wittgenstein sowie den Kreisen Olpe und Altenkirchen auch sämtliche Anzeigen aus den...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen