Feuer bei Thyssen-Krupp in Lütringhausen
Brand in der Absauganlage

Das Feuer wurde bereits kurz nach der Entstehung bekämpft.

kaio Lütringhausen. Ein Brand in der Absauganlage eines Ölhärtebeckens bei der Firma Thyssen-Krupp in Lütringhausen hat am Dienstagabend für einen Einsatz für Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei gesorgt. Um 18.28 war der Alarm ausgelöst worden. Mit 35 Einsatzkräften rückte die Feuerwehr Olpe zur Einsatzstelle aus.

Brand mit kleinsten Wassertröpfchen bekämpft

Über sogenannte Fognails – Metalllanzen – konnte das Feuer abgelöscht werden. Beim Einsatz von „Fognails“ werden Brände mit kleinsten Tropfen reinsten Wassers bekämpft. Ein dünner Sprühnebel ist besonders effektiv und löscht die Flammen bestens ab, erklärte Einsatzleiter Dirk Meiworm. Schaden entstand in diesem Fall nur an der betrieblichen Anlage.

Niemand verletzt

Feuer war bereits kurz nach der Entstehung von einer Co2-Löschanlage bekämpft worden. Dadurch kam viel weißer Rauch aus dem Schornstein. Verletzt wurde bei dem Einsatz niemand.
Durch die Einsatzfahrzeuge kam es auf der Hauptstraße in Lütringhausen zu einer einseitigen Straßensperrung. Das DRK aus dem Kreis Olpe löste den Regelrettungsdienst des Kreises Olpe mit einem Rettungswagen ab.

Autor:

Kai Osthoff (Freier Mitarbeiter) aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen