Schweißarbeiten offenbar Ursache für Feuerwehreinsatz
Brandermittler vor Ort in Siedenstein

Am Silvesterabend mussten zahlreiche Einsatzkräfte ausrücken, um den Brand in einer Werkstatt und einer Scheune zu bekämpfen.
  • Am Silvesterabend mussten zahlreiche Einsatzkräfte ausrücken, um den Brand in einer Werkstatt und einer Scheune zu bekämpfen.
  • Foto: Kai Osthoff
  • hochgeladen von Yvonne Clemens (Redakteurin)

Am Silvesterabend kam es in der Olper  Ortschaft Siedenstein zu einem Brand.
Dieser war in einer privaten Werkstatt entstanden, das Feuer griff noch auf eine
Scheune über (die SZ berichtete).  Zahlreiche Einsatzkräfte waren vor Ort, um die Flammen zu bekämpfen. Der Brandermittler der Olper Kriminalpolizei stellte nun fest, dass das Feuer vermutlich  aufgrund von Schweißarbeiten ausgebrochen war.  Durch den Brand entstand laut Polizei ein Schaden in Höhe von etwa  50 000 Euro.

Autor:

Redaktion Olpe aus Stadt Olpe

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
ThemenweltenAnzeige
Mit einem Abo der Siegener Zeitung erhält ein Leser Ihrer Wahl täglich die besten Informationen und Themen aus der Region. Gleichzeitig können Sie sich eine unserer drei hochwertigen Prämien sichern.
4 Bilder

SZ-Abo vermitteln und Prämie aussuchen
Tolle Geschenke für den Lockdown-Alltag

Es ist die klassische Win-win-Situation: Mit einem Abo der Siegener Zeitung erhält ein Leser Ihrer Wahl täglich die besten Informationen und Themen aus der Region. Gleichzeitig können Sie sich eine unserer drei hochwertigen Prämien sichern. Vermitteln Sie uns einen neuen Abonnenten - und wir bedanken uns mit einem dieser tollen Geschenke. Wir möchten Ihnen den Pandemie-Alltag im eigenen Zuhause erträglicher machen und haben uns deshalb besondere Prämien für Homeoffice, Lockdown und Co....

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen