CDU will Aufschub und Debatte

win - Wie aus einer nach Sitzungsende versandten Mitteilung hervorgeht, gibt es zunächst einen Aufschub.

Bereits am Donnerstag, 4. August, findet die von der SPD beantragte und der UWG unterstützte Sondersitzung des Jugendhilfeausschusses statt. Stellv. Vorsitzende Sabine Krippendorf (CDU) hat nach Absprache mit Landrat Frank Beckehoff (CDU) zu einer solchen Sitzung mit verkürzter Ladungsfrist eingeladen. Sie findet ab 17 Uhr im Sitzungssaal I des Kreishauses Olpe statt. Außer den üblichen Formalien steht in der öffentlichen Sitzung als einziger Tagesordnungspunkt die "Selbstverpflichtungserklärung für ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter" auf der Tagesordnung, anschließend sind Anfragen nach der Geschäftsordnung möglich.

Teilweise Aufhebung

Die CDU will beantragen, den Beschluss des Jugendhilfeausschusses vom
14. Juni teilweise aufzuheben, so das die Wirksamkeit des Zeitpunktes
1. Juli für die Abgabe der Selbstverpflichtung für 2011 ausgesetzt ist.
Die Träger aller Fahrt- und Lagermaßnahmen im Jahr 2011 sollen nach den
alten Richtlinien entsprechend der Voranmeldung und Antragstellung für
die jeweilige Maßnahme bezuschusst werden. .Eine Sonderveranstaltung
zur Thematik Jugendschutz mit allen Betroffenen und unter Hinzuziehung
ausgewiesener Fachleute aus dem Bereich der Jugendarbeit und des
Jugendschutzes soll "das berechtigte Anliegen konstruktiv aufgreifen.
Das inhaltliche Anliegen zum Jugendschutz bleibt für die CDU bestehen",
so die Mitteilung.

Zielsetzung der Veranstaltung soll sein, eine "klare und verständliche
Grundlage für eine fachlich abgesicherte, abgestimmte und praktikable
zukünftige Verfahrensweise im Umgang mit Alkohol und Nikotin in der
ehrenamtlichen Kinder- und Jugendarbeit zu schaffen".

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.