Creme Balthasar ist bester Kater

Vierbeiner der Familie Förster aus Hünsborn erhielt den hohen Titel »Best over all«

mari Rhode. 105 Stubentiger schnurrten am Sonntag bei der 57. Internationalen Oster-Rassekatzen-Ausstellung des Siegerländer Rassekatzen-Verbandes in der Dorfhalle Rhode um die Wette. Dort stellten Katzenfreunde und Züchter aus ganz Deutschland ihre Prachtstücke einem internationalen Richtergremium vor. Denn immerhin winken beim Vergleich mit den herausragenden Exemplaren der jeweiligen Rasse wertvolle Punkte, Urkunden und Pokale.

Die höchste Prämierung erhielt Kater Creme Balthasar vom Wernerwald der Familie Andreas Förster aus Hünsborn: Er holte in den Klassen »British Kurhaar« nicht nur die Bewertungen »Best in show« und »Best in variety«, sondern wurde mit »Best over all« zum besten Kater der Show gekürt. Die Freude bei Andreas Förster und seiner Frau Kerstin war groß. Auch für ihre weiße Kurzhaar-Katze White Papagena vom Wernerwald bekamen sie einen Sonderpreis. Die Hünsborner Familie kann sich das Leben ohne ihre 15 British Kurzhaar nicht mehr vorstellen und liebt diese Rasse: »Sie sind robust, stabil und unempfindlich. Sie sind gutmütig, genießen ihren Freilauf und schnurren gern«, schwärmt Kerstin Förster (41). Acht Katzenklos sind täglich zu reinigen und 15 Näpfe zu füllen. Dazu kommen die wöchentliche Fellpflege und gelegentliche Tierarztbesuche. Doch das alles nehmen Försters gern in Kauf. Schließlich kommt viel Zuneigung zurück. Und viel Bestätigung: Die Pokale in ihrem Wohnzimmerschrank können sie schon gar nicht mehr zählen. Nun sind noch vier dazu gekommen.

Neben den norwegischen Waldkatzen und der Sibirischen Katze stellten sich Perser, Exotic Shorthairs, Hl. Birmas, Maine Coons, Thais, Abessinier, British Kurzhaar, Norweger, Neva Masquerade, BKH-Highlander und auch Nester mit Katzenbabys dem Richterteam. Nur eine Hauskatze trat gegen die majestätischen Rassekätzchen an und zeigte, dass auch ganz normale Stubentiger schön sein können: Sie holte einen Sonderpreis und wurde »Best in show«. Sogar die ganz neue Rasse Snow Shoe war in Rhode präsent. Traudel Appold, Hans-Jo Appold und Helmut Watzke aus Deutschland und N. Phalempin aus Belgien beurteilten die Samtpfoten nach Farbe, Körperbau, Fell, Kondition, Augenfarbe und Schwanz. Auch das Verhalten bei der Präsentation zählte.

Den Katzen schien der ganze Trubel nichts auszumachen. Zufrieden dösten sie in ihren Käfigen, ließen sich bewundern und auch auf dem Richtertisch zeigten sie sich von der besten Seite. »Das sind sie gewohnt«, so Kornelia Wisnia aus Attendorn, Pressewartin des SRV, die auch den Erfahrungsaustausch auf Ausstellungen schätzt. Von ihren zehn Perserkatzen, darunter ein Weltchampion, brachte sie dieses Mal Brenda von der Schnellenburg und Jumbo-Magic von Medamana mit. Und nahm sechs Pokale mit nach Hause. Beide Katzen waren in ihrer Klasse »Best of show« und jede bekam zwei Sonderpreise.

Iris Einbacher und ihre Tochter Janine aus Rothemühle zeigten stolz ihre British Kurzhaar Babys Chico Cheyenne, Choco Chiaro und Cheri. Seit fünf Jahren sind sie Katzenliebhaber und ihre drei »Großen« Sheera, Candy und Bijou haben alle bereits den Champions-Titel geholt. Nun werden die Kleinen auf Schönheitswettbewerbe vorbereitet. Iris Einbacher ist fasziniert vom Wesen und Anmut der Katzen, die sie auch in Aquarellmalerei ausdrückt. »Es ist schön, ihnen zuzusehen, wie sie sich bewegen und wie sie spielen. Wenn ich mich mit ihnen beschäftige, bin ich entspannt, ruhig und abgelenkt vom Berufsstress. Wenn sie schnurren, gibt mir das sehr viel.«

Allgemeine Bewunderung erntete der Norweger black-silver Oliver Tom av Senja von Petra Willecke aus Attendorn. Der Kater ist World-Premior und hat schon alle Preise erhalten, die es gibt. Deswegen trat er außer Konkurrenz an, wurde aber in der Ehrenklasse gebührend bestaunt:

Aus den Kreisen Olpe und Siegen-Wittgenstein sind herausragende Züchter: Petra Willeke, Attendorn (Maine Coon white AT Big Giant’s Beloy of Black Smoker’s: Sonderpreis); Brigitte Hinn, Siegen (British Kurzhaar blau Cathearts Castle Daquin: Best in show); Heike Weber, Netphen (British Kurzhaar blau India von Bullerbue: Best in variety); Andreas Förster, Hünsborn (British Kurzhaar creme Gr. Int. Ch. Creme Balthasar von Wernerwald: Best in variety, Best in Show, Best of overall); Andreas Förster, Hünsborn (British Kurzhaar weiß White Papagena vom Wernerwald: Sonderpreis); Sven Nicklisch und Joachim Hämmerling, Siegen (BKH-Highlaender lilac: Sonderpreis); Luc Francois, Siegen (British Kurzhaar chocolate-schildpatt: Sonderpreis); Bernd und Monika Stahlschmidt, Kreuztal (British Kurzhaar creme-tabby cl.: Sonderpreis); Ingo und Kornelia Wisnia, Attendorn (Perser schwarz-weiß: Sonderpreis, Sonderpreis, Best in show); Ingo und Kornelia Wisnia, Attendorn (Perser blau-weiß: Sonderpreis, Best in show, Sonderpreis für den ältesten Kater der Show); Renate Neuser, Neunkirchen (British Kurzhaar blau Annabell von Brentano: Sonderpreis, Best in show); Martina Klinkhammer, Neunkirchen-Seelscheid (Norweger black-tabby mc. Wild Zeus av Miraculix: Sonderpreis).

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.