Ein Lauf nur für die Damen

»Sportfreunde« Biggetal beschreiten völlig neue Wege / Schifffahrt vor dem Start inklusive

hobö Sondern. Die »Sportfreunde« Biggetal laden zu einer Veranstaltung ein, die ihresgleichen sucht. Am 26. August führt der Verein mit Sitz in Sondern den ersten »Olper Ladynight-Lauf-Cup« durch. Wie dieser Name bereits verrät, ist die Sportveranstaltung ausschließlich den Damen überlassen. In Kurzform: Die Teilnehmerinnen finden sich an diesem Tag in der Nähe der Freizeitanlage »Sonderner Kopf« ein, werden anschließend mit einem Schiff der Personenschifffahrt Biggesee zum Hauptdamm der Talsperre nach Attendorn gefahren, wo dann der Start für einen 10-km-Lauf entlang der Bigge erfolgt. Das Ziel ist wieder der Sonderner Kopf.

»Wir streben eine Veränderung des Vereins an«, erklärte am Mittwochabend Wolfgang Fischbach im Rahmen eines Pressegesprächs im Clubheim der »Sportfreunde« Biggetal am Sonderner Kopf. Bislang sei der Verein ein reiner Fußballclub gewesen. Der Fußball solle zwar auch weiterhin die zentrale Sportart im Verein bleiben, gleichwohl möchten die »Sportfreunde« die Angebotsvielfalt vergrößern. Im Herbst vergangenen Jahres rief man eine Radsportgruppe ins Leben. Unter der Leitung von Wolfgang Bethke zählt diese inzwischen 21 aktive Mitglieder ––und es sollen noch mehr werden. Ferner arbeite der Verein an der Gründung einer Turngruppe, betonte »Sportfreunde«-Geschäftsführer Stephan Fries. Der »Ladynight-Cup« stelle ein weiteres Indiz für die Öffnung des Vereins für andere Sportarten dar, erklärte Vorstandsmitglied Fischbach.

Er selbst hatte die Idee für diese in Südwestfalen einmalige Aktion. »Wir wollten ein großes Event auf die Beine stellen, und wir hoffen, dass uns dies mit dem ,Ladynight-Cup’ gelingt.« Der Verein möchte dafür die Besonderheiten der Umgebung nutzen. Wenn man schon direkt am Biggesee beheimatet ist, wollen ihn die Organisatoren des Laufes auch in diese Veranstaltung einbeziehen.

Am Freitag, 26. August, beginnt der erste »Olper Ladynight Lauf-Cup« um 18 Uhr an der Schiffsanlegestelle »Cafeteria am Hafen« in unmittelbarer Nähe der Erholungsanlage Sonderner Kopf. Eine halbe Stunde später erfolgt die Überfahrt mit einem Schiff der Personenschifffahrt Biggesee zum Biggedamm an der Waldenburger Bucht. Die Fahrtzeit beträgt 30 Minuten. Kinder, andere Familienangehörige und Bekannte haben die Möglichkeit, die Sportlerinnen auf dem Schiff zu begleiten.

Der Startschuss fällt schließlich um 19.30 Uhr auf dem Biggedamm. Von dort geht es auf den überaus idyllisch gelegenen Biggerandweg auf der Ostseite der Talsperre in Richtung Bremge. Letztendlich müssen die Läuferinnen nur ein relativ kurzes Stück entlang öffentlicher Straße zurücklegen, um dann unmittelbar hinter der Sonderner Talbrücke das Ziel zu passieren.

Die Strecke misst insgesamt 10km Länge und weist eine Höhendifferenz von 320 Metern auf. Während des Laufes werden die Teilnehmerinnen von Mitgliedern der »Sportfreunde«-Radsportgruppe betreut. Auf halber Strecke befindet sich überdies eine Servicestation. Alle 2km wird die jeweilige Entfernung zum Ziel angegeben.

Während des Laufes haben übrigens die Begleitpersonen der Sportlerinnen die Möglichkeit, mit dem Schiff wieder zum Startpunkt am Sonderner Kopf zurück zu fahren. Da der Biggerandweg kürzlich freigeschnitten wurde, können die Läuferinnen auf einem Großteil der Strecke vom Schiff aus beobachtet und sogar angefeuert werden.

Da es keinerlei vergleichbare Veranstaltung in der hiesigen Region gibt, wagten weder Wolfgang Fischbach noch Stephan Fries eine Prognose, wie viele Teilnehmerinnen sich zu dem Event am Biggeufer anmelden werden. Apropos Anmeldung: Auf der Homepage der Sportfreunde ––»www.sf-biggetal.de« –– findet sich ein Anmeldeformular, dass dann an die E-mail-Adresse »ladynight-lauf-cup@gmx.de« gesandt werden kann. Die Gebühr von 10e beinhaltet das Startgeld sowie den Schiffstransfer. Begleitpersonen bezahlen für die Fahrt über den Biggesee lediglich 3e. Diesbezüglich dankt Wolfgang Fischbach der Personenschifffahrt Biggesee für die Kooperation.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige

Tablet-Aktion der Siegener Zeitung
SZ-Abo abschließen und Tablet sichern

Mit einem Abo der Siegener Zeitung kommen Sie jetzt gleichzeitig auch an ein Tablet Ihrer Wahl. Immer und überall informiert mit dem E-Paper... lesen, wo ich will; ... über die Suchfunktion schnell finden, was mich interessiert; ... gleicher Inhalt in praktischer Form; ... mit Zoomfunktion. Jetzt exklusiv: die Tablet-Bundle-Aktion  Beinahe geschenkt: Erhalten Sie kostengünstig ein Tablet Ihrer Wahl bei Abschluss eines Abos der Siegener Zeitung. Möchten Sie Ihr neues Tablet gleich zum Lesen...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen