»Feuer und Wasser«–für das geplante Stadtmuseum

Erstes Feinkonzept in Auftrag gegeben / UCW dagegen

win Olpe. »Wasser und Feuer« oder »Feuer und Wasser«? Egal – in jedem Fall wird dieses Themenpaar das erste, das im Hinblick auf das geplante Stadtmuseum im Rahmen eines Feinkonzepts ausgearbeitet werden soll. Die Mitglieder des Ausschusses Schule, Kultur, Sport beschlossen am Dienstag mehrheitlich, dass das Büro Dr. Ulrich Hermanns (Münster) die begonnenen Vorarbeiten der Museumskonzeption weiterführen soll, und zwar mit eben diesem Themenpaar.

Die Reihenfolge von »Feuer« und »Wasser« war nicht der einzige Streitpunkt bei der Diskussion: Die UCW sprach sich generell gegen die Fortführung der Museumsplanungen aus. Fraktionsmitglied Georg Nieder: »Stadtmuseum und kein Ende – schon wieder 26 000e. Wir lehnen das ab.« Genau diese von Nieder genannte Summe soll das Büro Hermanns für die Feinkonzeption erhalten. Amtsleiter Gerhard Burghaus nannte auf Anfrage von Markus Bröcher (CDU) eine erwartete Arbeitszeit von sechs Monaten, bis das Feinkonzept vorgelegt werden könne.

Stellv. CDU-Fraktionssprecherin Marile Feldmann erklärte, die Mehrheitsfraktion habe bereits Zeichen gesetzt und den ersten Stein für ein Stadtmuseum in die Hand genommen. Nun müsse dieser Weg weitergegangen werden. Klaus-Peter Langner (SPD) fand, andere der im Grobkonzept genannten Themenpaare wären reizvoller als das vorgeschlagene, dennoch sei die Erstellung des ersten Feinkonzepts ein wichtiger Schritt, dem die Sozialdemokraten zustimmten. Monika Ohm (CDU) widersprach Langner: »Feuer und Wasser« sei das interessanteste Themenpaar und daher an erster Stelle.

Bei drei Gegenstimmen aus Reihen der UCW stimmte die Mehrheit des Ausschusses für den Verwaltungsvorschlag, der damit zum Beschluss erhoben wurde.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
Entspannt von zu Hause erfahren, was die Region bewegt.

Tablet-Aktion der Siegener Zeitung
SZ-Abo abschließen und Tablet sichern

Die kalte und dunkle Jahreszeit ist längst angebrochen. Es beginnt die Zeit für kuschelige Decken, wärmende Tees und natürlich Stoff zum Lesen. Immer und überall informiert mit dem E-Paper... lesen, wo ich will; ... über die Suchfunktion schnell finden, was mich interessiert; ... gleicher Inhalt in praktischer Form; ... mit Zoomfunktion. Jetzt exklusiv: die Tablet-Bundle-Aktion  Beinahe geschenkt: Erhalten Sie kostengünstig ein Tablet Ihrer Wahl bei Abschluss eines Abos der Siegener Zeitung....

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen