Ganz nebenbei studiert

sz Olpe. Was sich für andere wie ein Gräuel anhört, wird für die beiden zum Genuss. Wovon andere möglichst Abstand halten, davon können die beiden nicht genug bekommen. Die Rede ist von Mario Nebeling und Patrick Lange, zwei Schüler des Olper St.-Franziskus-Gymnasiums.

Mit dem vergangenen Schuljahr schließen die beiden ebenfalls ein erfolgreiches Semester des Diplom-Studienganges Mathematik an der Universität Siegen ab. Mario Nebeling hat in diesem Jahr sein Abitur abgelegt und in den vergangenen zwei Jahren so ganz nebenbei schon alle Scheine des Mathematikstudiums der ersten beiden Semester des Grundstudiums absolviert, so dass er jetzt in das dritte Semester starten kann. Patrick Lange, jetzt Schüler der Stufe 13, folgte ihm auf dem Fuß und hat in den vergangenen beiden Semestern die zwei Scheine in „Lineare Algebra“ erworben.

Beide haben es zusammen mit der Schule geschafft, ihren Stundenplan mit dem Vorlesungsplan der Universität zu verzahnen. Eine Fahrgemeinschaft zu den gemeinsamen Vorlesungen reduzierte die Kosten, die Schulleitung gab ihre Erlaubnis zum „regulären Blaumachen“ einiger Stunden in ihrem Stundenplan, allerdings mit der Auflage, den versäumten Stoff nachzuholen. Das sei mitunter arbeitsintensiv gewesen, so Patrick Lange. Aber schließlich habe es sich gelohnt, waren die beiden sich einig.

Die Motivation, einen solchen Weg einzuschlagen, erklärt Mario Nebeling so: „Über die Begabtenförderung der Schule habe ich den Kontakt mit der Universität bekommen. Es war weniger die Ersparnis an Studienzeit, die mich reizte, als vielmehr die Möglichkeit, neben der Schule noch mehr Mathematik machen zu können“. Und Patrick erinnert sich: „Ich kenne Mario auch privat, und so kam auch bei mir die Idee, Mathematik an der Uni jetzt schon zu versuchen.“ Sein Mathelehrer ist sich sicher, dass Patricks Fleiß und sein Interesse an Mathematik auch in diesem letzten Jahr vor dem Abitur das Versäumen einer Leistungskursstunde von Oktober bis Februar rechtfertigt. Dann nämlich läuft für Patrick seine dritte Vorlesung in Mathematik.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.