Glatteis und Leichtsinn: gefährliche Kombination

Mit schwangerer Beifahrerin rückwärts über Glatteis

sz Olpe. Am Sonntag kam es im Verlauf des Tages im gesamten Kreisgebiet zu einigen Unfällen aufgrund von Straßenglätte. Auf den Hauptstraßen gab es kaum Probleme, auf den nicht gestreuten Nebenstraßen und Verbindungswegen ereigneten sich einige Verkehrsunfälle, bei denen auch Personen verletzt wurden.

Am Sonntagmorgen gegen 10 Uhr befuhr die 27-jährige Fahrerin eines Pkw die Oberveischeder Straße aus Richtung Am Renneberg kommend. Auf Glatteis kam ihr Fahrzeug ins Rutschen und prallte gegen einen geparkten Transporter. Die 27-Jährige wurde leicht verletzt. Der Schaden an den Autos wird auf 5000e geschätzt. Sonntagnachmittag gegen 15.20 Uhr wich ein 21-Jähriger mit seinem Auto in Ottfingen auf der Hubertusstraße einem entgegenkommenden Pkw aus. Bei diesem Fahrmanöver geriet er auf die eisglatte Pflasterfläche eines Parkplatzes. Er rutschte auf diesem Parkplatz gegen eine Laderampe und beschädigte sein Fahrzeug erheblich. Der entgegenkommende Fahrzeugführer flüchtete vom Unfallort. Es soll sich um einen blauen Pkw, eventuell einen Opel »Astra«, gehandelt haben. Am Pkw des Geschädigten entstand ein Schaden von rund 2500e.

Ebenfalls am Sonntag befuhr ein 40-Jähriger mit seinem Pkw die Gemeindestraße zwischen Jäckelchen und Bilstein. Auf eisglatter Fahrbahn kam das Fahrzeug ins Rutschen und prallte gegen einen am Fahrbahnrand stehenden Baum. Hierbei wurde die 26-jährige Beifahrerin verletzt und zur stationären Behandlung ins Krankenhaus Attendorn gebracht. Der Unfallschaden wird auf 10000e geschätzt.

Gegen 17.15 Uhr kam es schließlich auf dem Verbindungsweg zwischen Bilstein und Benolpe zu einem Glatteisunfall. Trotz Hinweisschildern, dass auf der bergigen Strecke kein Winterdienst durchgeführt wird, hatten sich mindestens zwei Pkw-Fahrer auf dem eisglatten Streckenabschnitt festgefahren. Ein 20-Jähriger versuchte, sich aus dieser Lage zu befreien, indem er bergab rückwärts nach Bilstein zurückfahren wollte. Der Pkw kam jedoch ins Rutschen und überschlug sich. Die 20-Jährige, schwangere Beifahrerin, wurde zur Beobachtung ins Krankenhaus Altenhundem gebracht.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de komplett überarbeitet.
3 Bilder

Optimiertes Stellenanzeigen-Portal
Mit 57jobs.de einen neuen Job finden

Neues Design und neue Angebote für Unternehmen, aber bewährte Technik: Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de einem Relaunch unterzogen, der sowohl die Suche nach einem neuen Job als auch die Suche nach neuen Fachkräften noch einfacher gestaltet. Auf dem Portal der Siegener Zeitung und des Wochenanzeigers finden sich unter den ständig 10.000 Jobangeboten aus Siegerland, Wittgenstein sowie den Kreisen Olpe und Altenkirchen auch sämtliche Anzeigen aus den...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen