Kreiskarneval im Januar verschoben
Haupt-Session: Verbund wartet auf Entscheidung der Politik

Dieses Bild  werden die Karnevalisten in diesem Jahr nicht sehen: Stimmung beim Kreiskarneval.
  • Dieses Bild werden die Karnevalisten in diesem Jahr nicht sehen: Stimmung beim Kreiskarneval.
  • Foto: SZ-Archivfoto: baka
  • hochgeladen von Olpe

sz Olpe. Die Vereinsspitzen der 17 Karnevalsvereine des Kreiskarnevalsverbundes Olpe trafen sich jetzt in der Wagenbauhalle der Karnevalsgesellschaft Attendorn. Die jeweiligen Vereinsvorsitzenden und ihre Stellvertreter beschlossen einstimmig, den auf den 23. Januar 2021 terminierten Kreiskarneval in der Stadthalle Attendorn abzusagen und auf einen späteren Termin im Jahr 2021 zu verschieben. Der Kreiskarneval, der von der Karnevalsgesellschaft Neuenhof ausgerichtet worden wäre, ist das alljährliche Karnevalsspektakel im Kreis, zu dem sich über 1000 Karnevalisten zusammenfinden. Anschließend stand ein weiterer Tagesordnungspunkt zur Debatte: Die Karnevalssession 2021.

Karneval im Kreis Olpe

Die Vertreter der einzelnen Karnevalsvereine und -gesellschaften befanden, dass die Entscheidung, Karneval 2021 zu feiern bzw. Karneval mitsamt den öffentlichen Veranstaltungen zu feiern oder abzusagen, nicht in ihren Händen liege. Hier erhofft man sich ein baldiges Zeichen von Seiten der Landesregierung – wie es zum Beispiel auch bei den Schützenfesten im Kreis Olpe beschlossen worden war. Die Entscheidung, ob man im Kreis Olpe nun Karneval feiert oder nicht, wird zu einem späteren Zeitpunkt erneut zur Disposition stehen. „Vielleicht ja dann mit einer Entscheidung von Seiten der Politik“, heißt es abschließend in der Pressemitteilung.

Autor:

Olpe aus Stadt Olpe

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
ThemenweltenAnzeige
Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de komplett überarbeitet.
3 Bilder

Optimiertes Stellenanzeigen-Portal
Mit 57jobs.de einen neuen Job finden

Neues Design und neue Angebote für Unternehmen, aber bewährte Technik: Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de einem Relaunch unterzogen, der sowohl die Suche nach einem neuen Job als auch die Suche nach neuen Fachkräften noch einfacher gestaltet. Auf dem Portal der Siegener Zeitung und des Wochenanzeigers finden sich unter den ständig 10.000 Jobangeboten aus Siegerland, Wittgenstein sowie den Kreisen Olpe und Altenkirchen auch sämtliche Anzeigen aus den...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen