Hunderte Bierkisten verloren

»Kühle blonde« Ladung blockierte gestern B54 / Anzeige wegen mangelhafter Sicherung

hobö Altenkleusheim. Pilsgeruch lag gestern über einer Unfallstelle auf der Bundesstraße54 bei Altenkleusheim in der Luft. Ein mit exakt 1280 Bierkisten voll beladener Lastzug war zuvor, gegen 9.20 Uhr, von der Krombacher Brauerei über die B54 in Richtung Olpe unterwegs gewesen. In einer Linkskurve, in Höhe des Umspannwerkes kurz vor Altenkleusheim, begannen Teile der schmackhaften Ladung zu schaukeln.

Der 49-jährige Fahrer des Biertransporters konnte das dann drohende Unheil nicht mehr verhindern. Die außer Kontrolle geratenen Bierkisten brachen durch Holzbretter am Auflieger, zerrissen die Plane und fielen auf die Straße.

Mehr als die Hälfte der Ladung verteilte sich auf der Fahrbahn und einem angrenzenden Ufer. Tausende Flaschen zerbarsten beim Bodenkontakt, das Bier ergoss sich über die Bundesstraße und sorgte für den entsprechenden Geruch und entsprechende Kommentare der vorbeifahrenden Verkehrsteilnehmer…

Bis auf die Schäden am Sattelauflieger wurde das Fahrzeug der Spedition aus dem Bereich Kassel nicht beschädigt. Auch sonst wurde kein Verkehrsteilnehmer oder ein anderes Fahrzeug in Mitleidenschaft gezogen.

Die Bergung der Ladung dauerte bis in die Nachmittagsstunden an. Der Verkehr an der Unfallstelle war einspurig möglich und wurde zunächst von Polizeibeamten und später mit Hilfe einer Ampelanlage geregelt. Die Polizei nahm eine Anzeige wegen mangelhafter Ladungssicherung auf. Der Sachschaden wird auf mehr als 10000e geschätzt. Bitter für den eigentlichen Empfänger des Gerstensaftes: Gerade vor den beiden letzten Spielen der Fußball-Weltmeisterschaft wurde diese Lieferung sicher dringend erwartet.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.