Neues Kursangebot der Musikschulen Olpe
„Klingende Trauminsel“ für die Kleinsten

Das neue Angebot der Musikschulen Olpe und Wenden wendet sich an die Allerkleinsten. Im Bild Kursleiterin Svenja Kohlmann.
  • Das neue Angebot der Musikschulen Olpe und Wenden wendet sich an die Allerkleinsten. Im Bild Kursleiterin Svenja Kohlmann.
  • Foto: Musikschule
  • hochgeladen von Praktikant Online

sz Olpe/Wenden. Im Mittelpunkt des neuen Kursangebotes der Musikschulen Olpe und Wenden stehen die Allerkleinsten. Mit der „Klingenden Trauminsel“ für Kinder im Alter von ca. 6 bis 12 Monaten machen Eltern mit ihren Kindern gemeinsam die ersten musikalischen Schritte in entspannter Atmosphäre.
Jede Stunde beginnt mit einem gemeinsamen Begrüßungslied, das genau wie auch das Abschiedslied zu einem immer wiederkehrenden Ritual wird. Babys lieben Wiederholungen. Sie geben ihnen eine Sicherheit. Besonders gerne haben es die Kleinen, wenn sie zur Musik geschaukelt werden, der Rhythmus eines Verses als Kniereiter erlebt oder auf Mamas oder Papas Arm getanzt wird. Ohne jegliche Art von Konkurrenz und Bewertung seitens der Erwachsenen können hier die Bezugsperson und ihr Baby füreinander „da sein“.

Babygerechte Instrumente kennenlernen

In der „Klingenden Spielwiese“ für Kinder von ca. 12 bis 18 Monaten bleibt das Grundgerüst der klingenden Trauminsel bestehen. Neben den bekannten Aktionen wie Begrüßungslied und Abschiedslied, Kniereiter und Tanz kommen nun Körpererfahrung, das Erkunden von babygerechten Instrumenten (z.B. Glöckchen, Klanghölzer, Trommeln) und kleine tonale und rhythmische Muster hinzu. Nach und nach beginnen einzelnen Kinder mitzusingen. Zusammen tauchen Kinder und Eltern altersentsprechend in die Welt der Kinder ein, ganz wie diese wichtige Zeit des Entdeckens es fordert. Welche Eltern sind nicht begeistert, wenn ihr Baby mit großen Augen verschiedene kleine Musikinstrumente wie Glöckchen, Rassel oder Trommel unter die Lupe nimmt?

Aber auch der Austausch untereinander und das Erkennen, dass die anderen Eltern auch nicht immer perfekt sind, findet ihren Raum in dem Kurs. In beiden Kursen können sich Eltern gemeinsam mit ihrem Baby unbeschwert auf Musik einlassen, jedes „Team“ wie es mag. Die Kinder werden im Verlauf der Kurse immer aktiver. So begegnen sich Lehrkraft, Baby und Elternteil jede Woche wieder auf ein Neues und tauschen sich in ihrer „musikalischen Sprache“ aus.

Entdeckungsreise durch die Welt der Musik

Kursleiterin Svenja Kohlmann möchte als lizensierte und langjährig erfahrene Musikgartenleiterin Babys und ihre Eltern mit auf eine Entdeckungsreise durch die faszinierende Welt der Musik nehmen. Als Mutter eines fast dreijährigen Sohnes kann sie sich noch gut an die Zeit nach der Geburt erinnern. Nachdem sich das „neue“ Leben etwas eingespielt hatte, machte sie sich auf die Suche nach einem kreativen und abwechslungsreichen Musikkurs. Im Siegener Raum wurde Svenja Kohlmann schnell fündig und erlebte eine für beide Seiten inspirierende Zeit. Noch heute finden viele Kursinhalte Platz in ihrem Tagesablauf.

Die Kurse werden in Olpe und Wenden im jeweiligen Musikschulgebäude angeboten, wenn sich je Kurs mindestens fünf Kinder mit einem Elternteil anmelden. Unterrichtstage: Montag (vormittags) in Wenden und Dienstag (vormittags) in Olpe.

Kursbeginn: September 2021. Kursdauer: 6 Monate je Kurs. Kosten: 24 Euro monatlich. Anmeldung: Musikschule Olpe, Tel. (02761)83-1242: www.musikschule-olpe.de,
Musikschule Wenden, Tel. (02762)406-209; wenden.de/Leben/EinrichtungenOrganisationen/Musikschule. Anmeldeschluss: Montag, 28. Juni.

Autor:

Redaktion Siegen aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

12 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige

Tablet-Aktion der Siegener Zeitung
SZ-Abo abschließen und Tablet sichern

Mit einem Abo der Siegener Zeitung kommen Sie jetzt gleichzeitig auch an ein Tablet Ihrer Wahl. Immer und überall informiert mit dem E-Paper... lesen, wo ich will; ... über die Suchfunktion schnell finden, was mich interessiert; ... gleicher Inhalt in praktischer Form; ... mit Zoomfunktion. Jetzt exklusiv: die Tablet-Bundle-Aktion  Beinahe geschenkt: Erhalten Sie kostengünstig ein Tablet Ihrer Wahl bei Abschluss eines Abos der Siegener Zeitung. Möchten Sie Ihr neues Tablet gleich zum Lesen...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen