Kostenlose Tüten

Stadt mahnt Hundebesitzer zur Sorgfalt

sz Olpe. Der Hund gilt als der beste Freund des Menschen. In Olpe sind rund 1200 Hunde offiziell gemeldet, die ihren Besitzern und anderen Bürgern der Stadt Freude bereiten, nicht jedoch ihre Hinterlassenschaften. Hundekot auf öffentlichen Straßen, Wegen und Plätzen sowie in öffentlichen Grünanlagen ist ein ständiges Ärgerni Das Ordnungsamt der Stadt Olpe will mit dem Aufstellen von vier Hundekottüten-Spendern am Obersee und der kostenlosen Abgabe von Hundekottüten im Bürgerbüro den Hundehäufchen den Kampf ansagen. Den meisten Hundebesitzern sei es vermutlich nicht bewusst, dass es ihre Pflicht sei, das Hundehäufchen ihrer Vierbeiner auch selbst zu entfernen, so die Stadtverwaltung. Wer seinem Hund erlaube, sein Geschäft auf öffentlichem Gelände zu hinterlassen, begehe kein Kavaliersdelikt, sondern eine Ordnungswidrigkeit.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen