Markus Müller Sieger bei zweiten »Olper Dart Open«

274 Teilnehmer / Künftig jährliche Wiederholung geplant

rudi Olpe. Nach rund zwei Wochen endeten am Sonntagnachmittag die zweiten »Olper Dart Open«. Nachdem man 1999 zum ersten Mal zu der Veranstaltung in den Gasthof »Bürgerstube« einlud und mit 168 Teilnehmern bereits einen großen Erfolg verzeichnete, wurde dieser bei der zweiten Veranstaltung sogar noch gesteigert. 274 Teilnehmer aus dem Kreis Olpe und benachbarten Regionen gingen an den Start.

Angesichts dieser Zahlen sowie des guten Turnierverlaufs stand für den Vorsitzenden des ausrichtenden Vereins »Star Bull´s Bogen«, Josef Kühr, am Sonntag bereits fest, dass es definitiv eine Fortsetzung geben wird – und das voraussichtlich jährlich. »Wir konnten ein sehr gutes Niveau verzeichnen«, so Kühr. Dabei habe es jedoch auch einige Überraschungen gegeben. So schied der Erstplatzierte von 1999, Andreas Hüttemann, frühzeitig aus. Trotzdem konnte man letztlich einen »alten Bekannten« auf das Siegertreppchen bitten. Alexander Brokmann, der bereits vor vier Jahren den zweiten Platz belegte, konnte sich diesen auch bei den aktuellen Spielen mit 4251 Punkten sichern. Angesichts der Tatsache, dass Brokmann amtierender Vize-Europameister ist, dürfte sein erneuter Erfolg niemanden verwundert haben. Trotzdem gab es einen Mann, der den Profi mit fast 300 Punkten Vorsprung schlug: Markus Müller, ehemaliger deutscher Meister, heimste in diesem Jahr den Titel ein. Rang drei ergatterte Markus Dames mit 3809 Punkten. Doch auch eine Dame beteiligte sich an den »Highscore«-Vorrundenspielen als auch an den Finalspielen, die mit »501 Masterout« bestritten wurden. Und auch ihre Spielbilanz konnte sich sehen lassen: Mit 2830 Punkten sicherte sich Malgorzata Menne den Pokal der »Best Lady«. Alle drei Erstplatzierten erhielten einen Pokal sowie einen Geldbetrag.

Über eine stattliche Summe konnten sich jedoch auch die Teilnehmer freuen, die mindestens Rang acht belegten. Zu diesen zählten Georgius Merokos, Torsten Bock, Andreas Hüttemann, Malgorzata Menne und Toni Kühr.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen