Genötigt und beleidigt
Motorradfahrer griff 51-Jährige an

sz Olpe. Eine 51-Jährige ist am Mittwoch gegen 12 Uhr von einem derzeit noch unbekannten Motorradfahrer zum Anhalten genötigt, beleidigt und schließlich auch angegriffen worden. Sie war mit ihrem Pkw auf der Westfälischen Straße in Fahrtrichtung des Kreishauses unterwegs. Aus bislang ungeklärter Ursache setzte sich der Motorradfahrer vor den Pkw der Geschädigten und zwang sie, vollständig abzubremsen, nachdem er sie zuvor rechts überholt hatte. Anschließend stieg er ab, ging unter lautem Geschrei zum Pkw und beleidigte die 51-Jährige als „blöde Kuh“. Als die Geschädigte ihr Handy nahm, griff der Motorradfahrer durchs Fenster, drückte ihr das Handgelenk stark zu und versuchte, nach dem Handy zu greifen. Die 51-Jährige konnte es noch auf den Beifahrersitz werfen, woraufhin der Mann das Handgelenk wieder los ließ und in Richtung Kreishaus flüchtete. Die Geschädigte setzte dann den Notruf ab. Sie zeigte sich gegenüber den Beamten stark verängstigt und klagte über erhebliche Schmerzen am Handgelenk.

Autor:

Redaktion Olpe aus Stadt Olpe

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.