SZ

In Zeiten von Corona
"Muggelkirmes" in Olpe mal anders

Zahlreiche kleine und große Gläubige nahmen gestern auf dem Olper Marktplatz am Open-Air-Gottesdienst teil, den das Leitungsteam der Muggelkirmes als kleinen Ersatz für das ausgefallene Kirchweihfest organsiert hatte.
4Bilder
  • Zahlreiche kleine und große Gläubige nahmen gestern auf dem Olper Marktplatz am Open-Air-Gottesdienst teil, den das Leitungsteam der Muggelkirmes als kleinen Ersatz für das ausgefallene Kirchweihfest organsiert hatte.
  • Foto: mari
  • hochgeladen von Christian Schwermer (Redakteur)

mari Olpe. Dritter Sonntag im September, 14 Uhr: Auf dem Olper Marktplatz erklingt pünktlich mit dem Glockenschlag zum Auftakt der Muggelkirmes der Hit „Sugar Baby Love“ der Band „Rubettes“. Die Muggelkinder stürmen in bunten Kostümen zur Bühne und Sprecher Martin Immekus begrüßt die zahlreichen Gäste. Die Muggelkinder eilen zu ihren Spielständen, um bis zum Abend den zahlreichen kleinen Besuchern Spiel, Spaß und Spannung zu bieten. Zeitgleich öffnen die Losbude, der große Trödelmarkt, der Bücherflohmarkt und die Ess- und Getränkestände. Die Herren des Zylinderclubs machen sich mit ihren Schätzfragen auf den Weg.
Auf den beiden Bühnen am Marktplatz und vor der St.-Martinus-Kirche startet ein buntes Programm von Kindern mit Tanz, Gesang, Comedy und Jonglage.

mari Olpe. Dritter Sonntag im September, 14 Uhr: Auf dem Olper Marktplatz erklingt pünktlich mit dem Glockenschlag zum Auftakt der Muggelkirmes der Hit „Sugar Baby Love“ der Band „Rubettes“. Die Muggelkinder stürmen in bunten Kostümen zur Bühne und Sprecher Martin Immekus begrüßt die zahlreichen Gäste. Die Muggelkinder eilen zu ihren Spielständen, um bis zum Abend den zahlreichen kleinen Besuchern Spiel, Spaß und Spannung zu bieten. Zeitgleich öffnen die Losbude, der große Trödelmarkt, der Bücherflohmarkt und die Ess- und Getränkestände. Die Herren des Zylinderclubs machen sich mit ihren Schätzfragen auf den Weg.
Auf den beiden Bühnen am Marktplatz und vor der St.-Martinus-Kirche startet ein buntes Programm von Kindern mit Tanz, Gesang, Comedy und Jonglage. Die Stadt ist voller gut gelaunter Menschen jeden Alters. So kann man die traditionelle Olper Muggelkirmes 46 Jahre lang beschreiben. Sie ist eine echte generationenübergreifende Olper Sache. Sie bietet nicht nur beste Unterhaltung für Jung und Alt, sondern unterstützt mit den Erlösen auch soziale Projekte in Brasilien, Afrika und Indien.

Corona zwingt "Muggel"-Team zur Absage

Am vergangenen Wochenende wäre es dem Datum nach wieder soweit gewesen. Das Fest von Kindern für Kinder, das von zahlreichen Verbänden, Gruppen und ehrenamtlichen Einzelpersonen in der Kirchengemeinde St. Martinus Olpe für den guten Zweck organisiert wird, hätte bei dem schönen Wetter sicher wieder hunderte Menschen jeden Alters in den Olper Innenstadt gelockt. Doch die Corona-Pandemie zwang das „Muggel“-Leitungsteam zur Absage. Verständlich, aber trotzdem schade für die zahlreichen Kinder, die sich das ganze Jahr über auf die „Muggelkirmes“ freuen.
So haben sich die Mitglieder des „Muggelkirmes“-Leitungsteams viele Gedanken gemacht, die Muggelkirmes, die Feier der Kirchweihe der St.-Martinus-Kirche, nicht ganz sang- und klanglos vorübergehen zu lassen. Sie verteilten den „Muggelkurier“ an alle Olper Haushalte und brachten den „Muggelkindern“ mit dem „Muggel in der Tüte“ ein Stück Kirmes nach Hause. Die Tüten waren mit Malbüchern, Spielideen Festivalbändern, Gewinnen und vielem mehr bestückt und hatten das Ziel, die Freude an der Veranstaltung bei den Kindern lebendig zu halten. Gleichzeitig waren die Kinder aufgerufen, an der „Muggel at home“-Aktion teilzunehmen, bei der es tolle Preise zu gewinnen gab.

Der „Pannenklöpper“ war mit den bunten Muggelfarben und -symbolen geschmückt.

Den Erwachsenen wurde gegen eine kleine Gebühr die „Muggel-Freundschaftsbox“ für daheim angeboten.
Weiter hatte das Leitungsteam noch ein kleines Programm organisiert. Zum Vorabend der ausgefallenen Muggelkirmes gab es in der St.-Martinus-Kirche Kabarett mit Hettwich vom Himmelsberg alias Anja Geuecke aus Attendorn. Wegen des vorgegebenen Abstandes waren 100 Gäste zugelassen, deren Lachmuskeln bei den Anekdötchen über Gott und die Welt, die Besonderheiten des Südsauerländers und Corona mächtig strapaziert wurden. Am Sonntag wurde dann bei herrlichstem Wetter auf dem Olper Marktplatz, wo eigentlich seit den frühen Morgenstunden Stände, Spiele, Bühnen und Zelte aufgebaut worden wären, unter den Hygienevorschriften ein Open-Air-Gottesdienst gefeiert. Musikalisch wurde er begleitet von den Hatzenbergbläsern. Die 100 gestellten Stühle waren besetzt, weitere zahlreiche Gläubige säumten den Platz.

"Muggelkirmes ist nicht ausgefallen"

Als Thema des Gottesdienstes hatte sich Vikar Michael Kammradt ein für diese Zeit sehr passendes Zitat des großen dänischen Religionsphilosophen Sören Kierkegaard ausgedacht, auf das er auch das Gleichnis im Matthäus-Evangelium von den Arbeitern im Weinberg bezog: „Das Vergleichen ist das Ende des Glücks und der Anfang der Unzufriedenheit.“ Der Vikar forderte die Gottesdienstbesucher auf, die verteilten Rollspieße auf den Fingern in den Waagerechte zu bringen. Auf einer Wippe symbolisierten die Mitglieder des Leitungsteams und einige Kinder, wie wichtig es ist, Dinge des Lebens abzuwägen und in die Waagerechte zu bringen.
„Wegen Corona findet diese oder jene Veranstaltung anders statt als gewohnt. Auch die Muggelkirmes. Aber anstatt ständig zu betonen, wie es sonst war, hilft es, das Besondere zu betonen, was den ‚Weinberg des Herrn‘ und auch die Muggelkirmes ausmacht“, appellierte Vikar Kammradt. Und weiter: „Vergleichen ist ein Wettkampf, ein permanenter Stachel, der davon abhält, den Augenblick zu genießen. Das Weinberg-Gleichnis sagt, vergleicht nicht ständig früher mit heute und vergleicht Euch auch nicht untereinander. Feiert Euer Kirchweihfest, Eure Muggelkirmes. Die 47. ,Muggelkirmes’ ist nicht ausgefallen, sie findet jetzt gerade statt. Wir haben über den Tellerrand hinausgeschaut und das Kirchengebäude verlassen, um auf dem Marktplatz Gottesdienst zu feiern. Wir schauen auch auf die ganze Welt und unterstützen seit 47 Jahren die ,Muggelkirmes’-Projekte in Brasilien, Afrika und Indien. Muggelkirmes 2020 heißt, kreativ werden, genau hinschauen und abwägen, was lege ich in die Waagschale von mir selbst, damit alle zu ihrem Recht kommen und gut leben können. Das bedeutet, niemanden auszuschalten, was auch die ,Muggelkirmes’ ausmacht, und versuchen, dass das Leben gelingt.“
Wer die Hilfsprojekte der Muggelkirmes finanziell unterstützen möchte, kann eine Spende auf die Projektkonten der Muggelkirmes bei der Sparkasse Olpe, IBAN DE40 4625 0049 0000 0528 11, und bei der Volksbank Olpe, IBAN DE49 4626 1822 0204 5296 01, leisten.

Autor:

Redaktion Olpe aus Stadt Olpe

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
ThemenweltenAnzeige

Tablet-Aktion der Siegener Zeitung
SZ-Abo abschließen und Tablet sichern

Mit einem Abo der Siegener Zeitung kommen Sie jetzt gleichzeitig auch an ein Tablet Ihrer Wahl. Immer und überall informiert mit dem E-Paper... lesen, wo ich will; ... über die Suchfunktion schnell finden, was mich interessiert; ... gleicher Inhalt in praktischer Form; ... mit Zoomfunktion. Jetzt exklusiv: die Tablet-Bundle-Aktion  Beinahe geschenkt: Erhalten Sie kostengünstig ein Tablet Ihrer Wahl bei Abschluss eines Abos der Siegener Zeitung. Möchten Sie Ihr neues Tablet gleich zum Lesen...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen