Nachts ist jetzt eine Sicherheitswache im Einsatz

Dieses Schild kündet von der bedrohlichen Lage auf dem Realschulgelände in Olpe. Foto: hobö
2Bilder
  • Dieses Schild kündet von der bedrohlichen Lage auf dem Realschulgelände in Olpe. Foto: hobö
  • hochgeladen von Holger Böhler (Redakteur)

hobö Olpe. Der zerstörerische Brand in der ehemaligen Realschule in Olpe respektive in der Aula der stillgelegten Bildungseinrichtung war und ist das Gesprächsthema in der Stadt. Auch in sozialen Netzwerken wird weiter darüber spekuliert, wer die vermeintlichen Brandstifter waren, und einhergehend werden immer wieder Fragen nach mehr Sicherheit in diesem Bereich in direkter Nachbarschaft zum Rathaus gestellt. Auf Anfrage der SZ bekräftigte Thomas Bär, Erster Beigeordneter der Kreisstadt, dass nun eine Sicherheitswache die leerstehende Immobilie und insbesondere die niedergebrannte Aula nachts überwacht. „Es wäre höchstgefährlich, wenn da jemand reinginge.“ Überdies ist das Gelände inzwischen eingezäunt, Warnhinweise verbieten das Betreten und künden von „Lebensgefahr“. Die Beseitigung des vom Brand zerstörten Aulatrakts könne aber nicht unmittelbar beginnen, da das ganze Spektrum einer Schadensbeseitigung bedacht werden müsse, so Bär. Inzwischen seien Brandsachverständige der Versicherung vor Ort gewesen, schließlich ginge es auch darum, welche Ersatzleistung für ein Gebäude fällig wird, das abgerissen werden soll und vom Brand stark beschädigt wurde. Überdies gebe es in der einstigen Schulimmobilie eine PCB-Schadstoffbelastung, die beim Abbruch zu beachten sei. „Das wird sich also noch ein bisschen hinziehen“, erläutert Thomas Bär. Ein genauer Zeitpunkt für die Schadensbeseitigung sei noch nicht zu nennen. Die Messungen, die die Feuerwehr während des Brands am Montag und danach durchgeführt haben, haben nach Angaben von Thomas Bär übrigens „keine Beanstandung oder eine Gefährdung“ zum Ergebnis gehabt. Hinsichtlich der Suche nach den vermeintlichen Brandstiftern gibt es übrigens derzeit ebenfalls noch keine offizielle Verlautbarung.

Dieses Schild kündet von der bedrohlichen Lage auf dem Realschulgelände in Olpe. Foto: hobö
Das Feuer hat den Aulatrakt der ehemaligen Realschule zerstört, das Dach droht einzustürzen. Foto: hobö
Autor:

Holger Böhler (Redakteur) aus Wenden

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil
ThemenweltenAnzeige

Tablet-Aktion der Siegener Zeitung
SZ-Abo abschließen und Tablet sichern

Mit einem Abo der Siegener Zeitung kommen Sie jetzt gleichzeitig auch an ein Tablet Ihrer Wahl. Immer und überall informiert mit dem E-Paper... lesen, wo ich will; ... über die Suchfunktion schnell finden, was mich interessiert; ... gleicher Inhalt in praktischer Form; ... mit Zoomfunktion. Jetzt exklusiv: die Tablet-Bundle-Aktion  Beinahe geschenkt: Erhalten Sie kostengünstig ein Tablet Ihrer Wahl bei Abschluss eines Abos der Siegener Zeitung. Möchten Sie Ihr neues Tablet gleich zum Lesen...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen