Neubau für die Hauptschule Obersee wird ausgebaggert

Investitionsprogramm erlaubt Blick in die Zukunft

win Olpe. Verkürzend ist meist vom »Haushalt« die Rede, wenn Kämmerer Walter Thöne in der letzten Ratssitzung eines Jahres den entsprechenden Entwurf einbringt. Mit dem Haushalt verbunden sind allerdings auch der Finanzplan und das Investitionsprogramm, die zeigen, welche größeren Vorhaben in den nächsten Jahren vorgesehen sind.

Dem am Donnerstag zur Beratung in die Fraktionen verwiesenen Entwurf ist beispielsweise zu entnehmen, dass im Jahr 2005 die Aufzugsanlage des Rathauses erneuert werden soll. Kostenpunkt: 170000e. 486000e sind im selben Jahr eingeplant, um der Olper Feuerwehr ein Tanklöschfahrzeug, ein Löschfahrzeug und einen neuen Messwagen zu kaufen. Für den Neubau des Feuerwehrhauses sind 2006 und 2007 je 500000e eingeplant.

Viel Geld fließt auch in den nächsten Jahren in die Schulen der Stadt. 2005 sind 185000e für die Erweiterung der Pausenhalle der Düringerschule eingeplant. Der schwerste Brocken der nächsten Jahre soll 2007 geschultert werden: 4,5 Mill.e sind veranschlagt, um das Gebäude I der Hakemicke-Hauptschule neu zu bauen. 200000e sollen 2005 fließen, um die Wärmeversorgung der Sonderschule zu erneuern. 2005 soll auch das Gewerbegebiet Langes Feld erschlossen werden: 485000e sind dafür veranschlagt. 2006 und 2007 sind je 150000e für das Gewerbegebiet Hüppcherhammer in das Investitionsprogramm eingestellt.

Der Bau eines Parkplatzes am Freizeitbad, der durch den Wegfall der Kläranlage möglich wird, ist für 2005 geplant; 300000e werden dafür veranschlagt.

Eine von vielen Bürgern seit langem geforderte Maßnahme soll 2005 und 2006 je 250000e kosten: die Ausbaggerung des Vorstaubeckens, die den Obersee für Wassersportler wieder attraktiv machen wird.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de komplett überarbeitet.
3 Bilder

Optimiertes Stellenanzeigen-Portal
Mit 57jobs.de einen neuen Job finden

Neues Design und neue Angebote für Unternehmen, aber bewährte Technik: Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de einem Relaunch unterzogen, der sowohl die Suche nach einem neuen Job als auch die Suche nach neuen Fachkräften noch einfacher gestaltet. Auf dem Portal der Siegener Zeitung und des Wochenanzeigers finden sich unter den ständig 10.000 Jobangeboten aus Siegerland, Wittgenstein sowie den Kreisen Olpe und Altenkirchen auch sämtliche Anzeigen aus den...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen