Neues Aufnahmeverfahren

Zeitnahe Termine in der Caritas-Suchtberatung

sz Olpe. Ab dem 1. Januar 2007 erhalten Ratsuchende sofort am Telefon einen zeitnahen ersten Termin bei einem Berater, teilte die Caritas-Suchtberatung, Fachstelle für Beratung, Behandlung und Prävention in Olpe, mit. In einem ersten Gespräch werde das Anliegen geklärt und das weitere Vorgehen besprochen. »Wir haben uns für dieses Konzept entschieden, da so Termine zu jeder Zeit und sehr individuell vergeben werden können. Dadurch erreichen wir viel mehr Menschen als mit einem festen Sprechstundentermin«, so Leiterin Simone Clemens. Es werde demnach im folgenden Jahr keine Sprechstunde mehr in der Suchtberatung geben.

»Einen weiteren Vorteil dieses Aufnahmeverfahrens sehe ich in der persönlichen Anbindung bei der Kontaktaufnahme. Schon beim ersten Gespräch lernen Hilfesuchende ihren zukünftigen Berater kennen«, so Simone Clemens. Ab Januar 2007 kann man sich telefonisch sowie persönlich bei der Caritas-Suchtberatung melden und bekommt dann einen Termin mitgeteilt. Wer Fragen zur Arbeit der Suchtberatung hat, oder Rat und Hilfe sucht, erreicht die Beratungsstelle montags bis freitags von 9 bis 12 Uhr und von 14 bis 16 Uhr unter Z(02761) 9211411. Die Beratung ist grundsätzlich freiwillig und kostenlos, die Berater unterliegen der Schweigepflicht.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.