Raubzug durch Gemeinden

Gruppe brach rund 20 Münzautomaten auf / Jugendarrest

mik Olpe. Jugendliche gehen abends gern ins Kino. Oder sie treffen Freunde, reden und spielen sich gegenseitig die Klingeltöne ihrer Mobiltelefone vor. Hassan A. (19), Dobro M. (17), Thorsten H. (19), Achmed V. (18) und Axel W. (19) * aus Lennestadt brachen in der Zeit von Januar bis März 2003 rund zwanzig Münzautomaten an Tankstellen auf.

Weil Richter Richard Sondermann verstehen wollte, fragte er nach: »Sie sind also sinnlos durch die Gegend gefahren und haben Münzautomaten aufgebrochen, um Benzingeld für ihre Fahrten zu stehlen?« Der Hauptangeklagte Axel W. nickte. Der 19-Jährige fuhr in seinem Wagen mit wechselnder Besatzung durch den Kreis Olpe. Abstecher nach Kreuztal und Ferndorf gab es auch.

Und bei den nächtlichen Raubzügen bearbeiteten vor allem Axel und Hassan mit Schraubenzieher und Vorschlaghammer Geldkassetten von Münzstaubsaugern und Tankautomaten. Die Gruppe ließ kaum eine Tankstelle, eine Waschstraße aus: Finnentrop, Welschen Ennest, Altenhundem, Olpe, Würdinghausen, Attendorn und Grevenbrück.

Dazu Fahrer Axel W.: »Manchmal waren 5 e drin, einmal auch 75e«, erinnerte sich der 19-Jährige gestern vor dem Olper Jugendschöffengericht. Wie die vier Mitangeklagten gestand Axel W. die Taten. Darüber hinaus gab er zu, gemeinsam mit Hassan A. ein Mountainbike, 40 Fladenbrote, 30 Körbchen Erdbeeren, vier Leergutkisten und vier Sommerreifen gestohlen zu haben. Aus einem offenen Wagen holte Axel W. 16 Pakete Grillanzünder, aus dem Vereinshaus einer Fußballvereins 50 Coladosen. Sein größter Coup: Der 19-Jährige riss einen Kaugummiautomaten aus dem Erdreich. Der Schaden: 350e.

Die fünf Angeklagten mühten sich redlich, die Besetzungen der verschiedenen Diebestouren durch Sauer- und Siegerland zu erinnern. Das Ergebnis: Axel W., war an 21 Diebstählen und vier versuchten Diebstählen beteiligt. Dobro M. machte bei neun, Thorsten H. bei sechs Raubzügen mit. 19-mal brach Hassan A., zehn-, mal Achmed V. das Gesetz.

Richter Sondermann verurteilte Axel W. zu vier Wochen, Hassan A. und Achmed V. zu je drei Wochen Jugendarrest. Dobro M. muss für eine Woche einsitzen, und Thorsten H. bekam für seine Taten zwei Freizeitarreste *(Namen von der Redaktion geändert).

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de komplett überarbeitet.
3 Bilder

Optimiertes Stellenanzeigen-Portal
Mit 57jobs.de einen neuen Job finden

Neues Design und neue Angebote für Unternehmen, aber bewährte Technik: Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de einem Relaunch unterzogen, der sowohl die Suche nach einem neuen Job als auch die Suche nach neuen Fachkräften noch einfacher gestaltet. Auf dem Portal der Siegener Zeitung und des Wochenanzeigers finden sich unter den ständig 10.000 Jobangeboten aus Siegerland, Wittgenstein sowie den Kreisen Olpe und Altenkirchen auch sämtliche Anzeigen aus den...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen